#931

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 30.03.2010 23:49
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Die sind wirklich sehr schön und ungewöhnlich, bluebird.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#932

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 31.03.2010 06:18
von Lotta • Hängemattentester | 2.733 Beiträge

bluebird,
Deine Helleborus wunderschön
Weißt Du zufällig auch wie sie heißen?




Viele Grüße,
Lotta

A garden is not made in a year, indeed it is never made in the sense of finality.
It grows, and with the labours of love should go on growing.

nach oben springen

#933

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 31.03.2010 10:29
von Claudia (gelöscht)
avatar

Ingrid, deine Christrosen sind so wunderschön ! Und die kommen tatsächlich jedes Jahr wieder ? Wie behandelst du sie, wo sind sie gepflanzt ?


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#934

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 31.03.2010 15:47
von Bluebird • Rabattenstylist | 1.679 Beiträge

@mg-m
Ich habe sie letzten Sommer bekommen, meinst du wirklch was ich auch vermute?
Er will mir immer noch nichts verraten

@Lotta
Sie sind namenslos


LG
Bluebird

nach oben springen

#935

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 31.03.2010 19:06
von Lotta • Hängemattentester | 2.733 Beiträge

Zitat: @Lotta Sie sind namenslos

Kann ich mir irgendwie garnicht vorstellen, das solche Schönheiten "Namenlos" sein sollen. Jeder Züchter wäre stolz auf solche gelungenen Züchtungen.

Fällt scheinbar auch in die Kategorie "wird nicht verraten"
(Zitat: Er will mir immer noch nichts verraten )




Viele Grüße,
Lotta

A garden is not made in a year, indeed it is never made in the sense of finality.
It grows, and with the labours of love should go on growing.

nach oben springen

#936

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 31.03.2010 20:49
von mg-m • Regenwurmbeschwörer | 620 Beiträge

Zitat von Bluebird
@mg-m
Ich habe sie letzten Sommer bekommen, meinst du wirklch was ich auch vermute?
Er will mir immer noch nichts verraten
@Lotta
Sie sind namenslos



Wenn man von der auf dem 1. Foto einmal absieht - 2, 3, 4 und 5 sind so sauber von der Farbe und Muster, daß sie eigentlich nur aus einer Gärtnerei stammen können. Ich weiß ja nicht, was dein GG für Verbindungen hat...

Warum wollt ihr immer Namen? Namen machen keinen Sinn für samenvermehrte Helleborus, da sie immer nur der Mutterpflanze ähnlich sein werden.
Namen sind nur bei identischen bzw. vegetativ vermehrten Pflanzen sinnvoll. Alles andere ist Augenwischerei. Freut euch an den Unikaten die ihr habt!

@Lotta, du kannst sicher sein, daß die Qualität dieser Züchtungen gewürdigt wird.
Für solche PFlanzen gibt es dann Bezeichnungen wie: yellow, red flush oder white, red flush, völlig ausreichend, aber keine Phantasienamen.
Und du kannst sicher sein, wenn du unter diesem Namen etwas bestellst, daß du eine Pflanze bekommst, deren Muster (im Idealfall) ein klein wenig von denen oben auf den Fotos abweicht. Und du erhälst ein Einzelstück. Jede Pflanze ist anders. Das ist doch wunderschön?


zuletzt bearbeitet 31.03.2010 20:57 | nach oben springen

#937

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 01.04.2010 00:10
von Bluebird • Rabattenstylist | 1.679 Beiträge

@mg-m
Er hat zwei Jahre nur 50 km entfernt von dieser Gärtnerei gewohnt und hat noch viele Freunde dort, deswegen auch meine Vermutungen

@Lotta
Ich kann nur bestättigen was mg-m geschrieben hat, die namenslose Sämlinge sind viel schöner als meine Tutu und Cinderella.

Ich habe nochmal meine gefüllte von Herr Janke fotografiert, die sind auch Sämlinge

Angefügte Bilder:
Helleborus gefüllt creme-rosé.JPG
Helleborus gefüllt bordeaux-schwarz.JPG

LG
Bluebird

nach oben springen

#938

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 01.04.2010 00:37
von Nostalgie • Moderatorin | 5.550 Beiträge

Tolle Blüten!


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#939

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 01.04.2010 07:35
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Sehr schöne Blüten. Laß ihr alle eure Helleborus aussamen? Ich werde es mal bei meiner Michelangelo versuchen.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#940

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 01.04.2010 09:21
von Lotta • Hängemattentester | 2.733 Beiträge

@mg-m & bluebird

Dann ist es bei Helleborus ganz anders als z.B. bei Iris, Taglilien oder Hosta. Sie haben also meistens keine Namen und die Pflanzen fallen ganz unterschiedlich aus.
Das wußte ich noch nicht. Wieder was dazugelernt.
Und wie ist das z.B. mit den Pflanzen von Peters? Fallen die dann trotz "Phantasienamen" wie z.B. "Merlin" auch unterschiedlich aus?




Viele Grüße,
Lotta

A garden is not made in a year, indeed it is never made in the sense of finality.
It grows, and with the labours of love should go on growing.

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 19 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6775 Themen und 184491 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online: