#901

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 22.03.2010 20:26
von Lotta • Hängemattentester | 2.733 Beiträge

mg-m,
den stylischen Blütenhalter habe ich extra bei einem Designer anfertigen lassen.




Viele Grüße,
Lotta

A garden is not made in a year, indeed it is never made in the sense of finality.
It grows, and with the labours of love should go on growing.

nach oben springen

#902

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 22.03.2010 20:48
von mg-m • Regenwurmbeschwörer | 620 Beiträge

@butterfly, mehr oder weniger. Jedenfalls zeigen die Blüten immer eher seitlich. Und sie ist nicht geschützt gepflanzt, Schäden wären mir aber sicher aufgefallen. Sie leidet weniger unter starkem Regen als dass sie mit Läusen zu kämpfen hat. Wie soll sich das denn äußern, wenn anemonenblütige Helleboren keinen Regen vertragen?
Bei nach oben schauenden Blüten habe ich allerdings schon beobachtet, dass sich das Wasser darin sammelt und die Blütenblätter dann irgendwann glasig aussehen.

nach oben springen

#903

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 22.03.2010 21:53
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Es ging mir nicht um die Anemonenblüte, sondern um die seitwärts bzw. nach oben gerichtete Blüte. Diese sollen nach Regengüßen schnell anfangen zu faulen, deshalb meine Frage nach deinen Erfahrungen. Eigentlich mag ich gern die Blüten sehen, aber die Aussicht auf faulende Blüten haben mich da gebremst.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#904

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 22.03.2010 22:09
von mg-m • Regenwurmbeschwörer | 620 Beiträge

Ich glaube, das ist etwas dramatisiert. Faulende Blüten sind mir nicht markant im Gedächtnis (vielleicht aber auch, weil wirklich nach oben stehende Blüten, die das Regenwasser auffangen, doch relativ selten sind). Es ist richtig, daß solche Blütenblätter glasig werden. Aber faulen...so extrem habe ich das noch nicht erlebt.
Bei seitwärts geneigten Blüten tritt das Problem noch weniger auf.


zuletzt bearbeitet 22.03.2010 22:10 | nach oben springen

#905

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 23.03.2010 06:23
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Anja,
dazu kann ich später berichten. Eine Helleborus meint dieses Jahr ihre Blüten nach oben strecken zu müssen. So habe ich sie nicht gekauft
LG
Katrin


nach oben springen

#906

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 23.03.2010 21:11
von claudialinke • Kompostverteiler | 306 Beiträge

Die zart gefüllte PICOTEE ist ja traumhaft!

Bei mir erheben sich nun endlich die Helleborus-Blütenstängel, und beim Beet-Aufräumen habe ich entdeckt, dass recht viele Sämlinge unter den Hellis frisch gekeimt haben. Das ist doch schon was - freu....

nach oben springen

#907

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 25.03.2010 07:58
von toscaline • Regenwurmbeschwörer | 927 Beiträge

neue Blüten....

Angefügte Bilder:
IMG_0014 (12).JPG
IMG_0021 (10).JPG
IMG_0027 (2).JPG

LG toscaline

Klimazone 7b

nach oben springen

#908

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 25.03.2010 07:59
von toscaline • Regenwurmbeschwörer | 927 Beiträge

und.......

Angefügte Bilder:
IMG_0039.JPG
IMG_0041 (2).JPG
IMG_0047.JPG

LG toscaline

Klimazone 7b

nach oben springen

#909

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 25.03.2010 07:59
von toscaline • Regenwurmbeschwörer | 927 Beiträge

......


LG toscaline

Klimazone 7b

nach oben springen

#910

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 25.03.2010 08:00
von toscaline • Regenwurmbeschwörer | 927 Beiträge

ups... noch ein Versuch

Angefügte Bilder:
IMG_0056.JPG
IMG_0057.JPG

LG toscaline

Klimazone 7b

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183729 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: