#31

RE: Gemüsefragen

in Gemüse- und Obstgarten 29.10.2017 16:08
von Nostalgie • Moderatorin | 4.374 Beiträge

das sind ganz normale Möhren, die ich über den Winter im Garten gelassen hatte. Es sind Riesenbüsche geworden, die wochenlang geblüht haben.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#32

RE: Gemüsefragen

in Gemüse- und Obstgarten 30.10.2017 14:28
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.013 Beiträge

So schöne Raupen des Schwalbenschwanzes hatte ich auch schon im Garten, aber die Amseln haben sie immer gefressen obwohl ich sie durch ein Netz geschützt hatte.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7

nach oben springen

#33

RE: Gemüsefragen

in Gemüse- und Obstgarten 30.10.2017 17:13
von Nostalgie • Moderatorin | 4.374 Beiträge

Ich pflanze extra wegen dieser Raupen immer Fenchel im Garten, den ich auch überwintern und blühen lasse.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#34

RE: Gemüsefragen

in Gemüse- und Obstgarten 30.10.2017 17:24
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.013 Beiträge

Könnte ich nächstes Jhr probieren weil es keine Amseln hier mehr gibt. Sind anscheinend alle der Seuche zum Opfer gefallen.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7

nach oben springen

#35

RE: Gemüsefragen

in Gemüse- und Obstgarten 05.11.2017 13:02
von hopfen • Regenwurmbeschwörer | 802 Beiträge

Hallo Irmi, mein 2 Meter hoher blühender Fenchel bringt aber im nächsten Jahr
nichts mehr ?
Muß der weg ?
Gruß Marianne

Angefügte Bilder:
DSCF2075.jpg
nach oben springen

#36

RE: Gemüsefragen

in Gemüse- und Obstgarten 05.11.2017 13:13
von Nostalgie • Moderatorin | 4.374 Beiträge

ich habe meinen letztes Jahr stehen lassen, nur etwas zurückgeschnitten - der schaut heuer wieder genauso aus und sogar jetzt sitzt noch eine Schwalbenschwanzraupe drauf.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#37

RE: Gemüsefragen

in Gemüse- und Obstgarten 05.11.2017 13:15
von hopfen • Regenwurmbeschwörer | 802 Beiträge

Danke Irmi, du bist aber schnell.
So werde ich es machen und dann hoffen sie blüht im nächsten Jahr etwas früher.
von wegen der Schmetterlinge
Gruß Marianne

nach oben springen

#38

RE: Gemüsefragen

in Gemüse- und Obstgarten 05.11.2017 14:20
von Nostalgie • Moderatorin | 4.374 Beiträge

...ich muss dazu sagen, dass das nicht immer funktioniert - ich hab auch schon Fenchel stehen lassen, die nicht mehr gekommen sind. Aber wegschmeißen kannst du die Pflanze ja im Frühjahr immer noch.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#39

RE: Gemüsefragen

in Gemüse- und Obstgarten 06.11.2017 16:01
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.102 Beiträge

Meine Fenchel stehen auch noch, sind aber keine Raupen dran.

Dafür tummeln sich wieder jede Menge Raupen auf der Kapuzinerkresse, die sich selber an der Kompostecke angesiedelt hat und dort alles überwuchert. Sogar an einer Rose sind die langen Triebe hoch geklettert.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moi
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168883 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: