#131

RE: Geranium

in Stauden 08.09.2008 14:58
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Genau.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#132

RE: Geranium

in Stauden 21.09.2008 20:33
von June
Hallo,Grüß Euch!

Jetzt hab ich mir mal angesehen,was Ihr für schöne Storchenschnäbel habt.
O,o,o,-da wären einige dabei,die mir gefallen würden....

Bei mir blüht jetzt gerade Buxtons Variety. Ich finde es sieht Buxtons Blue sehr ähnlich.



Darf ich Euch noch 3 Fotos vom Sommer zeigen?
Auf dem Foto ist vorne KHAN,dann ROSEMOOR,und hinten li OX.HEXBURY PINK


Und das ist mein niederstes Garanium ORKNEY PINK
Es webt zusammen mit Camp.Poscharskyana einen bunten Teppich:


Gernaium NIMBUS legt sich zart über Hosta Gold Standard


lg June
zuletzt bearbeitet 21.09.2008 20:34 | nach oben springen

#133

RE: Geranium

in Stauden 21.09.2008 22:34
von Flora (gelöscht)
avatar

´Hallo June -
schöner Einstand ! Die beiden zuletz gezeigten Geranium wären genau das Richtige in meinem Garten...
Auch Geranium und Campanula zusammen gefällt mir sehr.
Liebe Grüße
Flora

nach oben springen

#134

RE: Geranium

in Stauden 21.09.2008 22:45
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Die Kombinationen der Storchis sind klasse. Der Nimbus wirkt sehr filigran.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#135

RE: Geranium

in Stauden 21.09.2008 22:53
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Hallo June,

Deine Bilder sind sehr schön. Die Kombination gefällt mir sehr gut.


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a
nach oben springen

#136

RE: Geranium

in Stauden 22.09.2008 08:35
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

mir gefallen deine Kombi's alle sehr sehr gut
Wie ist das zusammen mit der Campanula, es sind ja beide ich will mal sagen wüchsige Gesellen,bedrängen die sich nicht gegenseitig? Hast du Vorkehrungen getroffen das die Wurzeln nicht ineinanderwachsen?


Liebe Grüße
Marion
nach oben springen

#137

RE: Geranium

in Stauden 22.09.2008 08:43
von June

Oh,danke,danke,freut mich wenns Euch gefällt.

Ja,Nimbus hat so schön filigrane Blätter,aber er kriegt auch fast einen Meter Durchmesser. Allerdings blüht er nicht sooo überschwenglich wie zb Rosemoor,sondern eben so,daß auch noch die Hosta zur Geltung kommt.Passt ganz
gut so.

Das Ger.Orkney pink ist ein schöner kompakter Horst,die Blütenstengel legen sich einfach in die Campanula rein.
Was sich ausbreitet,ist die Glockenblume. Aber da lässt sich ja leicht was abstechen. Die Schwägerin freut sich darüber....
Das Geranium mag ich auch sehr,denn es blüht echt den ganzen Sommer. Ich hab sonst noch keins,das solange durchhält.Fängt im Juni an,-und vor 2 Wochen hab ichs abgeschnitten,da wars nicht mehr sehr schön,obwohls noch immer Blüten gab.

Fürs nächste Jahr möchte ich mir gerne
Farncombe Cherish Star
Meryll Anne
Sirak
Rozanne
psilostemon Bressingham Flair
kaufen.

lg June

nach oben springen

#138

RE: Geranium

in Stauden 04.10.2008 22:34
von Flora (gelöscht)
avatar

Viele Geranium zeigen noch Blüten. Zum Beispiel G. himalayense "Gravetye".
Liebe Grüße
Flora

Angefügte Bilder:
k-Geranium.jpg
nach oben springen

#139

RE: Geranium

in Stauden 16.10.2008 23:26
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Auch Jolly Bee blüht noch.


DSCN8615 von butterfly - Album.de


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#140

RE: Geranium

in Stauden 19.10.2008 09:16
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Ich musste leider erfahren das mein Jonson's Blue kein 'echter'ist, er wird wohl ein himalayense sein.

aber einen prima Tipp für die Bestimmung: Unter den vielen ähnlichen Blauen hat nur Johnson's gelbe Staubbeutel.


Liebe Grüße
Marion
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moi
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168933 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :