#141

RE: Geranium

in Stauden 19.10.2008 12:35
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Das wußte ich auch noch nicht. Danke für den Tip!


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#142

RE: Geranium

in Stauden 19.10.2008 17:53
von Flora (gelöscht)
avatar

Prima, wieder was dazu gelernt !
Ich hab hier noch ein rosa "Schwesterchen" von Jolly Bee. Sieht so ähnlich aus, nur eben sind die Blüten rosa mit Schimmer ins Blau. Sie heißt G. wallichianum "Pink Penny" und gefällt mir ebenso wie J.B. Wächst gut und blüht unermüdlich seit ihrem Einzug im September.
Liebe Grüße
Flora

Angefügte Bilder:
k-Geranium.jpg
nach oben springen

#143

RE: Geranium

in Stauden 19.10.2008 19:47
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Das ist auch ein sehr schönes geranium! Wenn das so weiter geht, habe ich noch einen Virus mehr...


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#144

RE: Geranium

in Stauden 19.10.2008 20:14
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.065 Beiträge

Wenn ich die tollen Bilder sehe, muß ich feststellen, daß ich wegen Rosen und neuerdings auch Taglilien meine Stauden, speziell meine Geraniümer schwer vernachlässigt habe


lg
gretel
Klimazone 8a
nach oben springen

#145

RE: Geranium

in Stauden 20.10.2008 17:44
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge
Ich fürchte mich hat der Virus stärker im Griff als je zuvor ich bin fleissig am Buddeln um den dieses Jahr neu dazugekommenen Schätzen auch die schönsten Plätze zu sichern
Meine lieben sagen schon nur noch wenn ich pfeifend und gut gelaunt um die Ecke komme, oder ein päckchen kommt: "Lass mich raten es ist ein neues Geranium "

Die letzten beiden Päckchen waren Rosen da waren sie doch ech verblüfft

Liebe Grüße
Marion
zuletzt bearbeitet 20.10.2008 17:45 | nach oben springen

#146

RE: Geranium

in Stauden 22.10.2008 19:48
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Ich mag es ja nicht, wenn Pflanzen sich so herrisch benehmen und in einem Beet alles ueberdecken, aber Geranium Ann Folkardt macht das auf eine sehr subtile elegante Art und Weise: es umgarnt die Nachbarpflanzen, hier die Rose Aperitif (die ist deswegen so mickerig, weil sie im letzten Herbst nach 15 Jahren ihren alten Standplatz verlassen und umziehen musste. Sie ist lediglich im Hoehenwachstum zurueckhaltend, es sind keine Triebe durch das Umpflanzen auf der Strecke geblieben).

Angefügte Bilder:
Bluetenkompositionen - Aperitif und Ger. Ann Folkard, 17.06.08.JPG

LG
Ingrid
nach oben springen

#147

RE: Geranium

in Stauden 22.10.2008 20:43
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Eine sehr schöne Kombination. Das geranium gefällt mir mit dem dunklen Auge auch sehr gut.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#148

RE: Geranium

in Stauden 17.02.2009 19:36
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.065 Beiträge

Ich bin über einen eingestellten Link auf das Geranium sang. "Elke" aufmerksam geworden.
Hat es jemand oder kennt es ? Sieht sehr schön aus.


lg
gretel
Klimazone 8a
nach oben springen

#149

RE: Geranium

in Stauden 17.02.2009 22:47
von Flora (gelöscht)
avatar

Hallo Gretel,
leider kenne ich es auch nur aus den Verkaufslisten. Sieht wirklich gut aus. Als sanguineum ist hier wohl auch kaum problematisches zu erwarten.... Ausprobieren !
Liebe Grüße
Flora

nach oben springen

#150

RE: Geranium

in Stauden 18.02.2009 09:48
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

oh ja,
da ist auch mein Auge schon drauf gefallen, und sie steht auf meiner Must have Liste mit ganz oben


Liebe Grüße
Marion
nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: oliver.hildner
Forum Statistiken
Das Forum hat 6400 Themen und 168200 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online: