#201

RE: Geranium

in Stauden 12.05.2009 20:55
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Meine Elke hat auch noch keine Knospen, kommt schon noch.


sonnige Grüße
Anja
nach oben springen

#202

RE: Geranium

in Stauden 13.05.2009 08:59
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Hach, es ist doch jedes Jahr wieder schön wenn die Storchi's loslegen


Hallo Fönigin,

bei dem zweiten handelt es sich, warscheinlich, um G. cinerium "Ballerina"


Liebe Grüße
Marion
nach oben springen

#203

RE: Geranium

in Stauden 16.05.2009 20:23
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.073 Beiträge

Mein Neuzugang Geranium nodosum Pascal hat 1 Blüte Der herrliche Lilaton kommt leider nicht richtig rüber, es ist dunkler.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#204

RE: Geranium

in Stauden 17.05.2009 20:16
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge
Barbara, der ist ja auch schön
nodosum "Simon" hat heute auch die erste Blüte gezeigt die war aber noch ziemlich knittrig daher mache ich lieber
nächste Woche Fotos

Hortus dein weißes Pratense ist auch ne Wucht!!!

Bei den pratense's hat "Lichtenstein" bei mir das Rennen gemacht große Blüten in einem sehr klaren blau mit rötlichen Adern



Versicolor beginnt auch


Liebe Grüße
Marion
zuletzt bearbeitet 17.05.2009 20:18 | nach oben springen

#205

RE: Geranium

in Stauden 17.05.2009 20:28
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.073 Beiträge

Marion, toll. Simon gefällt mir sehr gut. Ist die Blütezeit auch so lang ?
Mein Versicolor wollte nicht stillhalten = Wind - Deins ist schön getroffen


Schaut Euch mal diese seltsame Blüte an, ich habe nie ein solches Geranium gepflanzt, wohl aber Geranium endressi.
Es scheint mir fast so, als ob es eine Mutation daraus ist. Kann das sein ?


LG
gretel
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#206

RE: Geranium

in Stauden 17.05.2009 20:45
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 624 Beiträge

Hallo Gretel,
bei Deiner zuletzt gezeigten Pflanze handelt es sich um ein G. X oxonianum. Von dieser Hybride aus Versicolor und Endressii gibt es mehrere solche sternblütige Sorten. Die bekannteste ist wohl 'Southcombe Star'. Da sich die Ausgangsarten, aber auch die Hybriden wieder leicht kreuzen, kann auch bei Dir entstandener Sämling in Frage kommen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Gew%C3%B6hnliche_Nachtviole


Viele Grüße Hortus
nach oben springen

#207

RE: Geranium

in Stauden 17.05.2009 20:56
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.073 Beiträge

Danke, Hortus. Da bin ich ja ungeplant zu einer neuen Sorte gekommen


LG
gretel
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#208

RE: Geranium

in Stauden 17.05.2009 21:04
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 624 Beiträge

Entschuldigung, oben war der falsche Link eingeblendet. Richtig;

http://images.google.de/images?gbv=2&hl=...r-Suche&aq=f&oq=


Viele Grüße Hortus
nach oben springen

#209

RE: Geranium

in Stauden 18.05.2009 09:15
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Gretel,
ist doch toll wie uns die Storchi's immer wieder überraschen

"Kashmir White" legt auch langsam los



ich glaub diese phaeums haben wir noch nicht gesehen, "Lisa" sehr schöne Farbe



und "pannonia"




Liebe Grüße
Marion
nach oben springen

#210

RE: Geranium

in Stauden 18.05.2009 09:47
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.073 Beiträge

Super schön


LG
gretel
Klimazone 8a NRW
nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 64 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: einblatt12345
Forum Statistiken
Das Forum hat 6404 Themen und 168311 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online: