#21

RE: hauswurze/dachwurze

in Stauden 22.01.2008 23:23
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Diesen Stein werde ich im Frühjahr mit Dachwurzen bepflanzen. Ich finde Lochgestein einfach toll.


DSCN3161 von butterfly - Album.de


Werde dann vorher nachher Bilder machen.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#22

RE: hauswurze/dachwurze

in Stauden 23.01.2008 01:55
von Gerardo • Rabattenstylist | 1.901 Beiträge

Ich habe auch einige dutzend Töpfe mit Hauswurzen. Diese kamen leider wegen meinem neuen Rosen-Hobby in den letzten 15 Monaten etwas zu kurz.

Sobald diese ab März/April mit dem Austrieb beginnen, ändern sich die Braun- Grün- und Rottöne der Rosetten und Spitzen und sind dann oft herrlich anzusehen. Bei den meisten Sorten sind die Blüten eher unscheinbar gelblich-grün. Mit am schönsten ist immer die Blüte der einfachen Spinnwebhauswurze, Sempervivum Arachnoideum, welche Ihr hier bereits mit herrlichen Bildern vorgestellt habt.

Da es über 6000 Hauswurzarten gibt, konnte ich meinen Sempis bisher kaum botanische Namen zuordnen.

Ich habe vor, die einzelnen Spezis meiner teilweise schon etwas älteren Sammlung im Frühsommer nach dem Umtopfen zu fotografieren.

Einige Bilder zeige ich jetzt schon.

Dieses Bild zeigt nur wenige Töpfe meiner Sammlung.


Sempis Hauswurz 1848 014 von Filzundblumen - Album.de



Hauswurz_1735 004 von Filzundblumen - Album.de



Hauswurz_1735 005 von Filzundblumen - Album.de



Spinnwebhauswurz von Filzundblumen - Album.de



Sempervivum 450 003 1755 von Filzundblumen - Album.de



S 470 blaugruen rot 1724 001 von Filzundblumen - Album.de








LG von Gerardo
Klimazone 7a
nach oben springen

#23

RE: hauswurze/dachwurze

in Stauden 23.01.2008 11:10
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Das ist eine beeindruckende Sammlung, Gerardo!
Deine Hauswurze haben sich bei mir prächtig entwickelt.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#24

RE: hauswurze/dachwurze

in Stauden 23.01.2008 11:45
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Ich finde Lochstein auch sehr schön. Die Sempervivum mögen sie auch.
@Gerardo das ist eine beeindruckende Sammlung dieser schönen Pflanze. Du hast ja einen großen Topfgarten zu versorgen. Wo stehen die Töpfe im Winter? Vor Regen geschützt?
Mein GG sammelt mehr oder minder auch Sempis. Im Winter leiden diese sehr unter der Feuchtigkeit hier.

liebe grüße
Martina

nach oben springen

#25

RE: hauswurze/dachwurze

in Stauden 23.01.2008 12:44
von Gerardo • Rabattenstylist | 1.901 Beiträge

An Glockenblume. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Jetzt zu den Sempis:

meine vielen Hauswurztöpfe stehen ungeschützt im Freiland und sind Wind und Wetter ausgesetzt. Nur bei extrem widrigem Witterungsverlauf mit zuviel Nässe gibt es wenige Verluste zu beklagen. Kann ich verschmerzen. Hab ja jetzt auch noch die vielen 'Röslein' zu bemuttern.


LG von Gerardo
Klimazone 7a
nach oben springen

#26

RE: hauswurze/dachwurze

in Stauden 23.01.2008 13:03
von villadoluca • Kompostverteiler | 491 Beiträge

meine sind auch draußen im garten verteilt.die von gerado machen sich gut.
ich habe noch keine verluste gahabt obwohl es die letzte zeit recht nass war.
bin mal gespannt welche von meinen blühen.
lg villa

nach oben springen

#27

RE: hauswurze/dachwurze

in Stauden 23.01.2008 15:02
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Vielen Dank für die Geburtstagswünsche.
Die Sempervivum die in Gefäßen stehen sind von der Nässe auch nicht so betroffen. Eher die die ausgepflanzt sind.
Im Frühjahr wollen müssen wir wohl alles aufnehmen und total neu machen. Vielleicht ist der Boden nicht durchlässig genug. Die roten Sempis sind empfindlicher als die grünen, finde ich.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#28

RE: hauswurze/dachwurze

in Stauden 23.01.2008 15:26
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Hallo Gerardo,
was nimmst Du als Pflanzsubstrat für die Dachwurze?


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a
nach oben springen

#29

RE: hauswurze/dachwurze

in Stauden 16.06.2008 13:56
von renee (gelöscht)
avatar
Icha habe cca. 1.700 verschiedene Sempis und Jovis ...

Mein Sempervivum BLOG:


Edit: Link entfernt
Ma. 17/09/2008
zuletzt bearbeitet 17.09.2008 13:23 | nach oben springen

#30

RE: hauswurze/dachwurze

in Stauden 16.06.2008 14:14
von Wolfgang • Hängemattentester | 2.252 Beiträge

1700 !

Eine beachtliche Sammlung. Ich wußte gar nicht, dass es überhaupt so viele gibt.


LG Wolfgang
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: GreenLantern
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168879 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: