#191

RE: Akelei

in Stauden 29.05.2009 19:33
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

schade, denn so oft sieht man die weinrote Akelei nicht.

Ohhhhh....das ist aber eine schöne Farbe . Die habe ich auch noch irgends gesehen.
Lässt die sich per Samen vermehren?

Sonja

nach oben springen

#192

RE: Akelei

in Stauden 29.05.2009 19:57
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 624 Beiträge

Hallo Bigkse,
Dein rotes "Sternchen" geht in Richtung A. canadensis.
Sortenreine Akelei aus selbst gernteten Samen zu erhalten, ist nicht ganz einfach. Alle Akelei hybridisieren leicht und bringen nach freier Abblüte selten das gewünschte Ergebnis. Ich selbst verwende zur gezielten Samengewinnung getopfte Pflanzen, welche isoliert von anderen Akelei aufgestellt werden. Zweckmäßig ist dann Handbestäubung, da Insekten oft über weite Strecken fliegen und fremden Pollen übertragen können. Durch Selbstbestäubung erzielte Samen ausgewählter Mutterpflanzen
garantieren aber nicht, daß alle Sämlinge der Ausgangspflanze gleichen.
Hier A. canadensis 'Little Laterns':http://www.braun-jungpflanzen.de/neuheiten/canadensis_gr.jpg


Viele Grüße Hortus
nach oben springen

#193

RE: Akelei

in Stauden 29.05.2009 20:06
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

uuui, das ist aber eine schmucke Akelei


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#194

RE: Akelei

in Stauden 12.06.2009 22:31
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.073 Beiträge

Sie gefällt mir auch sehr gut .
Ich habe auch noch eine Neuheit im Garten-Chocolate Soldier
LG
Katrin

Angefügte Bilder:
k-IMG_7850.JPG
k-IMG_7852.JPG
nach oben springen

#195

RE: Akelei

in Stauden 12.06.2009 22:32
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

sehr apart... da muss man schon genauer hinsehen bei dem guten stück.


Grüne Grüße Sabine
Klimazone 7b / Unterfranken Maindreieck



Nicht über fehlende Buchstaben wundern. Habe eine Funktastatur, die gerne einmal aussetzt ;o)
nach oben springen

#196

RE: Akelei

in Stauden 13.06.2009 16:07
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Katrin, da hast du ja einen tollen Fang gemacht, irre mit den langen Spornen


Liebe Grüße
Marion
nach oben springen

#197

RE: Akelei

in Stauden 13.06.2009 16:34
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 624 Beiträge

Bei 'Chocolate Soldier' handelt es sich eigentlich um die Wildform Aquilegia viridiflora, welcher man aus Vermarktungsgründen diesen Namen verpasste. Leider ist A.v. nicht sehr langlebig, weshalb immer wieder nachgesaet werden sollte.


Viele Grüße Hortus
nach oben springen

#198

RE: Akelei

in Stauden 25.04.2010 21:25
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

bei mir blüht die erste. allerdings diesmal wirklich mit fussbodenheizung. sie kommt aus einer ritze in den steinen hoch, die ums haus rum gehen. das heißt: südseite, hauswärme und bodenwärme.

Angefügte Bilder:
IMG_6678.JPG
IMG_6681.JPG

Grüne Grüße Sabine
Klimazone 7b / Unterfranken Maindreieck



Es wächst mehr im Garten als man gesät hat.

nach oben springen

#199

RE: Akelei

in Stauden 25.04.2010 22:02
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Mann, die ist ja früh!!
Meine werden sicher noch eine Weile auf sich warten lassen.


LG
Ingrid

nach oben springen

#200

RE: Akelei

in Stauden 26.04.2010 08:14
von biene100 • Kompostverteiler | 313 Beiträge

Boah,toll!

Die selbergesäten flabellatas blühen auch schon,die sind ja sowieso früher dran. Bei den anderen wirds schon noch dauern...
lg Biene


zuletzt bearbeitet 26.04.2010 08:15 | nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: oliver.hildner
Forum Statistiken
Das Forum hat 6400 Themen und 168200 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online: