#371

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 09.05.2012 15:31
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

@Sonja, Rosa farbene Akeleien habe ich zur Genüge, wenn du möchtest kann ich Samen
sammeln.
Ich habe auch noch eine ganz niedliche in zartrosa mit grün, aber dafür muss ich erst
die gute Kamera aufladen.
Auch die Phaeum Geranium, die nun blühen kriege ich nicht mit meiner kleinen Kamera gepackt.


gruß Anke

nach oben springen

#372

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 12.05.2012 23:29
von Karo • Gewächshausputzer | 126 Beiträge

Hallo,

ich liebe Akeleien. Hatte in meinem bislang unbearbeiteten Garten einige, die mich im allgemeinen Garten-Chaos sehr erfreuten. Dieses Frühjahr ist der von meiner Mutter gesponserte Gärtner durch meinen Garten gezogen, war ja auch sinnvoll (man konnte leider nicht mehr erkennen, wo ein Beet und wo Rasen/Moos war), aber leider hat er auch viele meiner geliebten Akeleiein rausgerissen. Heute stolperte ich über eine im Baumarkt, konnte nicht widerstehen. Hier ist sie:



Ist sie nicht wunderschön? Sie wird morgen ins Beet gepflanzt, und dann hoffe ich, dass sie sich auch in den nächsten Jahren schön vermehrt!


LG aus dem Norden
Karo
Klimazone 7a

nach oben springen

#373

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 14.05.2012 20:21
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 624 Beiträge

Auch bei mir ist die Akeleiblüte im vollen Gang. Hier einige Typen von Aquilegia vulgaris var. stellata:










Viele Grüße Hortus

zuletzt bearbeitet 14.05.2012 20:26 | nach oben springen

#374

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 14.05.2012 21:35
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Hortus, eine schöner als die andere. Neid, Neid, Neid... Hat die rote wirklich diese blutrote Farbe? Phantastisch.

nach oben springen

#375

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 14.05.2012 21:45
von Cara • Regenwurmbeschwörer | 523 Beiträge

etwas dunkler, taubenblutrot - es sei denn, die Sonne geht gelb unter, oder man fotografiert gegen die Sonne und lässt sie "fliegen", oder sie hat sich schon durchgemendelt und etwas Farbe eingebüßt


Viele Grüße und allen eine glückliche Zeit im Garten
wünscht euch Cara

zuletzt bearbeitet 14.05.2012 21:49 | nach oben springen

#376

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 14.05.2012 22:07
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 624 Beiträge

Hallo Tao,
die Farbe der roten Akelei ist reell wiedergegeben. Hier ein Bild vom vorigen Jahr:



Hier noch ein langsporniger Sämling von A. chrysantha:






Viele Grüße Hortus

nach oben springen

#377

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 14.05.2012 22:13
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Danke Hortus, die gefällt mir sehr.

nach oben springen

#378

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 14.05.2012 22:46
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.167 Beiträge

Nach euren ganzen Schönheiten noch 2 von mir. Die dunkle ist meine langersehnte Scheinakelei.
LG
Katrin

Angefügte Bilder:
Aquilegia.JPG
P1120521.JPG
nach oben springen

#379

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 14.05.2012 22:58
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Die erste sieht aus als wenn da eine Fuchsie dran vorbei gegangen wäre.


gruß Anke

nach oben springen

#380

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 14.05.2012 22:58
von papillon • Rabattenstylist | 1.813 Beiträge

Hallo Katrin,
was bedeutet "Schein"akelei? Hat es etwas mit den kurzen/fehlenden Spornen zu tun? Ich hab auch solche und mag sie am liebsten.


Blumige Grüße
Peggy

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moi
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168883 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: