#421

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 23.05.2013 10:53
von Claudia (gelöscht)
avatar

tolle Akeleien habt ihr. Da ich nur sehr begrenzt noch freie Erde habe, säen sie sich bei mir nicht mehr so üppig aus. Schade, ich finde sie so reizend. Diese habe ich noch. Wird aber auch so von meiner neuen Clemi bedrängt, das ich sie kaum entdeckt habe.

Angefügte Bilder:
3.JPG

Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#422

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 25.05.2013 12:51
von mosche • Rabattenstylist | 1.323 Beiträge

für akelei braucht man doch keinen freien platz- den erobern sie sich selber. wie das auch mit fingerhut sich hält.
die die sich nicht versamen sollen werden zeitig genug runtergeschnitten und dann mal schauen wo was kommt...
nach dem aussäen schneide ich die blätter ganz ab. so haben andere pflanzen wieder mehr luft und licht.
es kommt wieder ein frischer, gesunder austrieb (ohne diese blöden miniergänge) und den lieben macht es fürs neue jahr nicht wirklich etwas aus.
sonst könnte ich ja gar keine in meinem gärtchen haben.

nach oben springen

#423

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 25.05.2013 14:12
von Claudia (gelöscht)
avatar

also, ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da hatte ich noch viel freien Boden und ganz viele, ganz wunderschöne Akeleien. Ich glaube, die hatte ich auch selbst gesät. Wenn jetzt mal irgendwo so ein Mickerteil durch kommt, nimmt man es kaum wahr und die 2-3 Blüten auch nicht. Ich glaube du hast keine Vorstellung, wie verkrautet mein Garten ist


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

zuletzt bearbeitet 25.05.2013 14:12 | nach oben springen

#424

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 26.05.2013 08:43
von Anke • Regenwurmbeschwörer | 984 Beiträge

Hallo Mosche,

verstehe ich es richtig, dass du die Akelei nach dem Verblühen (wenn sie ihre Samen abgegeben haben - so du das zulässt) komplett runterschneidest und sie kommen noch im selben Jahr mit gesundem Laub wieder?
Ich beobachte nämlich auch, dass das Laub später meist sehr unschön aussieht - und da käme frisches Laub richtig gut.

PS: Woher kommen eigentlich diese Miniergänge?


Sonnigliebe Grüße
Anke

zuletzt bearbeitet 26.05.2013 08:43 | nach oben springen

#425

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 26.05.2013 09:05
von mosche • Rabattenstylist | 1.323 Beiträge

mir wurde erklärt das die verursacher in der erde und nicht bekämpfbar sind(gärtner und freund)...
wenn ich die akeleien ganz runterschneide, wird der neuaustrieb nicht befallen. nun haben wir hier auch einen langen herbst, ich weiß nicht, ob es den pflanzen für das nächste jahr frommt, wenn es sehr früh richtig friert.
lupinen, die nicht nachblühen sollen, schneide ich auch so.

nach oben springen

#426

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 26.05.2013 10:12
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Ich werde das in diesem Jahr mal probieren, denn die Staude an sich ist meistens ziemlich groß und braucht relativ viel Platz. Danke für den Tip


LG Sonnenschirm
Klimazone 7a
nach oben springen

#427

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 26.05.2013 10:26
von Anke • Regenwurmbeschwörer | 984 Beiträge

Da wir hier in der Weinbauregion auch normaler Weise einen langen Herbst haben, werde ich es auch mal testen. Allerdings stehen meine in Kübeln. Aber das Laub sieht auch da oft sehr unschön aus. Damit gibt es den "Verursacher" wohl auch in der Kübelerde.


Sonnigliebe Grüße
Anke

nach oben springen

#428

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 26.05.2013 11:31
von mosche • Rabattenstylist | 1.323 Beiträge

denkt daran mirende herbst zu berichten wie eure erfahrungen mit schnipp-die schnapp waren.

nach oben springen

#429

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 26.05.2013 11:33
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Ich werde mich bemühen


LG Sonnenschirm
Klimazone 7a
nach oben springen

#430

RE: Akelei - Aquilegia

in Stauden 26.05.2013 11:33
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.080 Beiträge

Hier im Norden schneide ich sie auch nach der Blüte runter. Es gab noch keine Probleme.


LG
zwerg drache
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: einblatt12345
Forum Statistiken
Das Forum hat 6403 Themen und 168305 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: