#11

RE: Rambler an Girlanden

in Rosen allgemein 11.12.2008 06:51
von Old Glory (gelöscht)
avatar

Guten Morgen Amelia ,
Meine Amethyste ist von Huckarder Rosengarten.Ich werde mal bei nächste Gelegenheit da mal nachfragen wegen
Unterschiede.Es ist unglaublich wie viele Verwechselungen bei den Rosen gibt.Wie viele überhaupt nicht mehr
existieren.

Liebe Grüsse Old Glory

nach oben springen

#12

RE: Rambler an Girlanden

in Rosen allgemein 11.12.2008 08:59
von Amelia • Kompostverteiler | 304 Beiträge

Bei mir steht eine Amethyste von Zundel, von der Farbe ähnlich wie Perennial Blue und ich hatte eine von Schütt,
die leider verstorben ist, mit Blüten die "blauer" waren. Diese werde ich mir neu besorgen. Guck mal auf der Seite von der Baumschule Graeff, da ist auch eine ziemlich blaue Amethyste abgebildet.


Rosige Grüße
Amelia
nach oben springen

#13

RE: Rambler an Girlanden

in Rosen allgemein 11.12.2008 09:51
von Old Glory (gelöscht)
avatar

Die Farbe wäre herrlich.Ich hoffe,dass ich die habe.Amethyste ist fast jedes mal anderes abgebildet.Wenn nicht
dann probiere ich noch mal bei Schütt.Die haben auch paar andere seltene Rambler und Kletterrosen.Ich bin
total neugierig.Ich habe ja noch Perennial Blue,Bleu Magenta,Russelliana und für nächstes Jahr habe ich noch
Violett reserviert.Amethyste würde da sehr schön dazu passen.Hinter Violett bin ich seit zwei Jahren her.Sie ist jedes mal ausverkauft.Aber man lernt aus Fehlern.Ich habe sie dieses Jahr reserviert.
(Acht weitere auch)

Liebe Grüsse Old Glory

nach oben springen

#14

RE: Rambler an Girlanden

in Rosen allgemein 11.12.2008 11:06
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Hallo Amelia,

kannst du die Rosenholm mal vorstellen, ich find sie wunderschön und würd gern mehr über sie lesen


Liebe Grüße
Marion
nach oben springen

#15

RE: Rambler an Girlanden

in Rosen allgemein 11.12.2008 15:29
von Amelia • Kompostverteiler | 304 Beiträge

Hallo Old Glory,

die "blauen" Rambler haben es mir es auch angetan. Mittlerweile habe ich folgende gesammelt: Veilchenblau, Donau (Vintage), Donau (Schütt), Rose Marie Viaud, Perennial Blue, Amethyste (Zundel), Russelliana (zwei verschiedene Varianten?) und Bleu Magenta.
Must Have für mich wird noch Schloss Friedenstein sein. Ist die nicht herrlich?http://www.helpmefind.com/plant/pl.php?n=50542


Rosige Grüße
Amelia
nach oben springen

#16

RE: Rambler an Girlanden

in Rosen allgemein 11.12.2008 15:34
von Amelia • Kompostverteiler | 304 Beiträge

Hallo Marion,

Rosenholm ist ein eher kleiner (etwa 3 Meter) öfterblühender Rambler mit hübschen hellrosa Blüten. Gezüchtet wurde in Dänemark. Die Rose steht bei uns an einem kleinen Gartenteich auf der Südseite und hat bis in den November geblüht. Verliebt habe ich mich in diese Rose vor einigen Jahren im Schaugarten von der Rosen Union in Steinfurth. Mein Exemplar stammt allerdings aus Lottum .

Hier ist noch die HMF-Beschreibung mit schönen Bildern:
http://www.helpmefind.com/plant/pl.php?n=25649&tab=10


Rosige Grüße
Amelia
nach oben springen

#17

RE: Rambler an Girlanden

in Rosen allgemein 11.12.2008 15:51
von Matthias (gelöscht)
avatar

@Amelia,

schön schaut deine Rosenholm aus, schade nur das sie nicht duftet. Wir kaufen nur noch duftende Rosen zur Eng- und Unterpflanzung um die letzten verbliebenen Löcher zu stopfen.


LG
Matthias

Nordsachsen - Klimazone 7b


nach oben springen

#18

RE: Rambler an Girlanden

in Rosen allgemein 11.12.2008 19:07
von Old Glory (gelöscht)
avatar

Guten Abend,
Schloss Friedenstein finde ich wirklich sehr schön.Die Blüten sind romantisch und was für eine Farbe.Die
Rosenjagd kann beginnen.


Liebe Grüsse Old Glory

nach oben springen

#19

RE: Rambler an Girlanden

in Rosen allgemein 12.12.2008 09:59
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Hallo Old Glory
ich habe jetzt nicht den gesamten Beitrag gelesen, ,aber von der Albertine würde ich dir abraten. Sie ist ein Stachelmonster und hat auch nicht die biegsamsten Triebe. Ich weiß wovon ich spreche, denn wir haben sie im Garten. Mein GG sieht immer schrecklich aus, wenn er sie geschnitten hat.
Bei uns wächst sie sehr gut, obwohl wir Sandboden haben und sie vor einer Thujahecke steht.
Wenn du Lehmboden hast, kannst du sie kaum bändigen.
Wir haben seit drei Jahren Rosen an Seilen und in diesem Jahr war es schon recht schwierig die Rosen zu bändigen.
Was ich damit sagen will, man muss sich sehr genau überlegen welche Rosen man anpflanzt.
Empfehlungen kann ich erst geben, wenn ich weiß welche Bodenverhältnisse du hast.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#20

RE: Rambler an Girlanden

in Rosen allgemein 12.12.2008 10:40
von Claudia (gelöscht)
avatar

ja, Martina hat wohl recht, die Albertine ist vielleicht wirklich nicht für die Führung am Seil geeignet, meine hängt eher zufällig etwas rüber ...aber die Rose ist sehr schön und prächtig in der Blüte, vielleicht hast du woanders noch "ein wenig" Platz


Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183695 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online: