#41

RE: Falschlieferung

in Rosen allgemein 29.05.2010 18:03
von Claudia (gelöscht)
avatar

das sind ja immer so die Dinge, die man gar nicht gebrauchen kann, ein Jahr warten und dann hat man die falsche Rose


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#42

RE: Falschlieferung

in Rosen allgemein 19.06.2010 19:11
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Meine Herbstbestellung vom letzten Jahr bei Horst**** Baumschulen schlägt alle Rekorde von Falschlieferungen:
Von drei bestellten Rosen (Heidi Klum, Old Port und Lions Rose) sind definitiv zwei!! falsch.
Heidi Klum ist offenbar Aspirin Rose und Old Port eine tiefrot blühende Edelrose!! (Villeicht findet sich ja im Herbst ein Liebhaber, der sie gerne sein eigen nennen möchte?)
Die Knospen von Lions Rose erwecken bislang den Anschein, daß es sich hierbei um die richtige Lions Rose handelt.
Mein Frust ist kaum zu zügeln! Noch zwei Blindgänger, für die ich eigentlich keinen Platz habe!.
Ich glaube, ich kaufe wirklich nur noch Rosen in blühendem Zustand als Containerware!
Ach ja, eine Ausnahme scheint Austin zu sein: meine Freundin hat bereits dreimal bei ihm bestellt, ich im letzten Jahr auch, dabei war nicht eine einzige Falschlieferung!!


LG
Ingrid

nach oben springen

#43

RE: Falschlieferung

in Rosen allgemein 19.06.2010 19:20
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.604 Beiträge

Ich kann Deinen Frust nur zu gut verstehen, nicht nur über die falschen Sorten, sondern auch über die verlorenen Plätze, kann ja selber ein Lied davon singen.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#44

RE: Falschlieferung

in Rosen allgemein 19.06.2010 19:25
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Ja, genau!
Nicht nur, daß man einen Bodenaustausch vornehmen muß, nein, man muß ja auch wieder ein ganzes Jahr warten auf die gewünschten Blüten!!
Und außerdem hat man die Kuckuckseier auch noch unterzubringen, denn einfach vermüllen mag ich sie ja auch nicht!!


LG
Ingrid

zuletzt bearbeitet 19.06.2010 19:25 | nach oben springen

#45

RE: Falschlieferung

in Rosen allgemein 19.06.2010 20:15
von Claudia (gelöscht)
avatar

ja, das ist echt ärgerlich. Hast du schon bei der Rosenschule angerufen ? Meist sind sie sehr kulant !


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#46

RE: Falschlieferung

in Rosen allgemein 19.06.2010 20:22
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Zitat von Claudia
ja, das ist echt ärgerlich. Hast du schon bei der Rosenschule angerufen ? Meist sind sie sehr kulant !



Ja Claudia, habe ich, bekomme auch Ersatz. Aber trotzdem ist es einfach frustran!


LG
Ingrid

nach oben springen

#47

RE: Falschlieferung

in Rosen allgemein 19.06.2010 20:26
von Claudia (gelöscht)
avatar

ja die Wartezeit kann dir keiner ersetzen...vielleicht kannst du dir eine der Rosen als blühenden Container zum Trost zu legen


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#48

RE: Falschlieferung

in Rosen allgemein 19.06.2010 22:30
von Nostalgie • Moderatorin | 6.546 Beiträge

Falschlieferung? - Bei mir geht es um Garnichtlieferung! Ich habe Ende Januar bei Naturwuchs 3 Rosen bestellt und auch sofort eine ordentliche Auftragsbestätigung erhalten. Aber seither nichts mehr! Trotz mehrfacher schriftlicher Reklamtionen kam weder Antwort noch Lieferung.
Ich kauf in Zukunft nur noch vor Ort!


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#49

RE: Falschlieferung

in Rosen allgemein 23.06.2010 11:27
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.604 Beiträge

Irmi, gar keine Lieferung ist ja wohl der Hammer.


Bei mir ist es nun raus, wer noch falsch ist :

Camaieu(x) entpuppt sich als eine moderne, eine Delbard-Sorte aus der Malerrosenserie. Daß ich nun immer noch keine richtige habe, ärgert mich. Ich stand eben vor dem bunten Teil und war sauer.
Schneekoppe ist Blanc Double de Coubert, den ich schon habe.

Nun ist das Maß Lottum für mich übervoll, es sind einfach zu viele falsche dabei.
Reklamieren funktioniert nur, wenn man hinfährt, die richtige Sorte ist dann aber grad nicht vorrätig. Also nimmt man eine Ersatzsorte, die man eigentlich nicht brauchen kann und nur zum verschenken taugt, neeee, mir reichts jetzt.

Ich hab mir vorgenommen, im Herbst alle falschen auszugraben und wegzugeben, basta.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#50

RE: Falschlieferung

in Rosen allgemein 23.06.2010 19:58
von Nostalgie • Moderatorin | 6.546 Beiträge

Da kann ich mir ja gleich Rosen bei A.d. kaufen - da weiß ich auch nicht, was ich krieg; aber immerhin um nur 95ct.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6964 Themen und 194775 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online: