#51

RE: Rosendüngung /Rosenstärkung

in Rosen allgemein 29.03.2016 19:38
von Anke • Regenwurmbeschwörer | 984 Beiträge

Alles geschnitten und mit Rosendünger gedüngt. Und dann kam auch passend der Regen...


Sonnigliebe Grüße
Anke
nach oben springen

#52

RE: Rosendüngung /Rosenstärkung

in Rosen allgemein 29.03.2016 21:20
von bluebell • Regenwurmbeschwörer | 702 Beiträge

Am Wochenende Rosen geschnitten und gedüngt! Dann kam der langsame Regen und heute blühen auch schon die Forsythien!☺


LG, bluebell

zuletzt bearbeitet 29.03.2016 21:25 | nach oben springen

#53

RE: Rosendüngung /Rosenstärkung

in Rosen allgemein 29.03.2016 21:30
von Birke • Hängemattentester | 2.166 Beiträge

Vor der Fortsytia-Blüte bekommen meine Rosen immer pelletierten Kuhmist. Nun können die Forsythia blühen.


Wer mit seinem Garten schon zufrieden ist, verdient ihn nicht. Karl Foerster

Klimazone 7a
nach oben springen

#54

RE: Rosendüngung /Rosenstärkung

in Rosen allgemein 30.03.2016 20:10
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.548 Beiträge

Hier blühen auch endlich die Forsythien in der Nachbarschaft....geht mir wie Euch, alle Rosen geschnitten und gedüngt.
Wegen des schwierigen vergangenen Jahres haben meine etwas mehr Dünger als sonst bekommen, Rinderdungpellets mit Al** Rosendünger gemischt gabs, habs auch gleich eingearbeitet.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#55

RE: Rosendüngung /Rosenstärkung

in Rosen allgemein 07.04.2016 21:46
von Cara • Regenwurmbeschwörer | 523 Beiträge

Ich bin dann auch fertig.
Rasiert, gefüttert, Ohren gewaschen, Schuhe zugebunden, Schnute abgeputzt.

Jetzt noch 10 kg "M" Universal nach dem ersten Flor - und mehr bekommen sie nicht.
Vielleicht. Vielleicht spendiere ich eine Lokalrunde "M". Wenn ich großzügig bin.
"M" ist 20% teurer als im letzten Jahr, glaube ich. (Edit: Nein, auch 59 Eur, gleicher Preis)
Und da fand ich's schon teuer.
Gegen Maulwürfe und Wühlratten hilft er nicht, entgegen der Eigenwerbung des Herstellers. Aber alle Pflanzen lieben ihn.

Vielleicht fabriziere ich auch Bokashi und Terra preta. Irgenwann muss ich ja mal mit der Dauerdüngerbatterie anfangen!


Viele Grüße und allen eine glückliche Zeit im Garten
wünscht euch Cara

zuletzt bearbeitet 07.04.2016 21:57 | nach oben springen

#56

RE: Rosendüngung /Rosenstärkung

in Rosen allgemein 31.05.2016 16:12
von MaddyS • Unkrautzupfer | 15 Beiträge

meine Rosen, glaube ich, haben zu wenig Dünger abbekommen. Oder der Boden ist denen zu sauer. Habe sie an eine andere Stelle umgesiedelt und sie mögen es nicht so. Lasse sie aber erstmal da und dann schaue ich ....


LG,
MaddyS
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6956 Themen und 194407 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: