#21

RE: Bromelien und Tillandsien

in Kübel- und Zimmerpflanzen 29.09.2014 14:08
von hopfen • Rabattenstylist | 1.465 Beiträge

Hallo, als Gastgeschenk hab ich eine Bromelie bekommen. Die klotzt ganz schön - zu ihrer Farbenpracht an den
Blättern und Lanzen kommen doch noch wunderschöne grüne Blüten hervor. Da hab ich jetzt gestaunt und
mich darüber gefreut. Vor vielen vielen Jahren hatte ich immer die mit der rosa Blüte, da wurden dann immer
wieder die Nebentriebe eingepflanzt. Marianne

Angefügte Bilder:
DSCF0588.jpg
nach oben springen

#22

RE: Bromelien und Tillandsien

in Kübel- und Zimmerpflanzen 29.09.2014 17:00
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.405 Beiträge

Das ist ein gut durchdachtes Geschenk für eine Pflanzenliebhaberin.
An diesem er hast Du sicher ganz lange Deine Freude. Und später an den Kindeln.


Liebe Grüße, Karin
nach oben springen

#23

RE: Bromelien und Tillandsien

in Kübel- und Zimmerpflanzen 16.03.2015 20:09
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.405 Beiträge

Nur wenige Tillandsien habe ich seit etwas mehr als einem Jahr. Deshalb freue ich mich, das meine T. caput medusa drei Blütenähren wachsen lässt. Damit habe ich nicht gerechnet bei der kleinen Tillandsie. Sie wird noch hübsch bunt, wenn es so weiter geht.


Liebe Grüße, Karin
nach oben springen

#24

RE: Bromelien und Tillandsien

in Kübel- und Zimmerpflanzen 16.03.2015 20:18
von acanthus • Grüner Däumling | 4.792 Beiträge

Zitat von Laburnum im Beitrag #23
Nur wenige Tillandsien habe ich seit etwas mehr als einem Jahr. Deshalb freue ich mich, das meine T. caput medusa drei Blütenähren wachsen lässt. Damit habe ich nicht gerechnet bei der kleinen Tillandsie. Sie wird noch hübsch bunt, wenn es so weiter geht.





Das sind die Momente, die uns immer besondere Freude machen!

nach oben springen

#25

RE: Bromelien und Tillandsien

in Kübel- und Zimmerpflanzen 12.05.2015 21:00
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.405 Beiträge

Nur wenige Tillandsien habe ich seit etwas mehr als einem Jahr. Deshalb freue ich mich, das meine T. caput medusa drei Blütenähren wachsen lässt. Damit habe ich nicht gerechnet bei der kleinen Tillandsie. Sie wird noch hübsch bunt, wenn es so weiter geht.




Liebe Grüße, Karin
nach oben springen

#26

RE: Bromelien und Tillandsien

in Kübel- und Zimmerpflanzen 12.09.2015 16:02
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.405 Beiträge

Schau mal, ob sie schon gewachsen sind, Acanthus? Blühen wollen sie noch nicht, vllt. nächstes Jahr.


Liebe Grüße, Karin
nach oben springen

#27

RE: Bromelien und Tillandsien

in Kübel- und Zimmerpflanzen 12.09.2015 17:22
von acanthus • Grüner Däumling | 4.792 Beiträge

Das ist eindeutig neuer Zuwachs, Karin.
Meine haben auch nicht geblüht. Vielleicht hätte ich während der Trocken-/Hitzeperiode mich mehr um sie kümmern müssen. Andererseits - das ist ja das angenehme an Tillandsien, dass sie so anspruchsvoll sind.

nach oben springen

#28

RE: Bromelien und Tillandsien

in Kübel- und Zimmerpflanzen 12.09.2015 20:10
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.405 Beiträge

Danke für Deine Bestätigung. Ich habe mich gekümmert ... immerhin wachsen sie eigentlich erst jetzt sehr gut!


Liebe Grüße, Karin
nach oben springen

#29

RE: Bromelien und Tillandsien

in Kübel- und Zimmerpflanzen 13.11.2015 22:11
von Kati83 • Unkrautzupfer | 19 Beiträge

Hallo zusammen,

leider hatte ich mit meinem Job sehr viel zu tun und wenig Zeit für Internet.
Beim durchblättern des Beitrages fällt mir auf, dass es doch etwas mehr Interesse
an Bromelien gibt als ich erwartet hatte. :)

Auch in meiner Bromeliensammlung hat sich einiges getan. Na ja es gab so einige
Pflanzen an denen ich nicht vorbei gehen konnte. Ihr wisst ja wie das so ist :)

Zwei Lieblinge haben auch schon geblüht:

Till. stricta



und Till. tenuiflora nigra



Nette Grüße von der Katja|addpics|2ab-1-3b3a.jpg,2ab-2-22ad.jpg|/addpics|

nach oben springen

#30

RE: Bromelien und Tillandsien

in Kübel- und Zimmerpflanzen 14.11.2015 07:56
von acanthus • Grüner Däumling | 4.792 Beiträge

Prachtvolle, gesunde Pflanzen, Katja!
Sieht richtig professionell aus

Bei der Gelegenheit:

Zitat von acanthus im Beitrag #27
Das ist eindeutig neuer Zuwachs, Karin.
Meine haben auch nicht geblüht. Vielleicht hätte ich während der Trocken-/Hitzeperiode mich mehr um sie kümmern müssen. Andererseits - das ist ja das angenehme an Tillandsien, dass sie so anspruchsvoll sind.


sollte natürlich anspruchslos heißen

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bepha
Forum Statistiken
Das Forum hat 6707 Themen und 180145 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online: