#941

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 14.06.2017 14:02
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.554 Beiträge

Es heißt ja, daß man auf Stellen, wo Pfingstrosen standen, keine neuen pflanzen soll.

Ich möchte mich von einer 8-jährigen Strauchpäonie trennen und in dem Bereich wieder Staudenp. pflanzen, die zwischen größer gewordenen Rosen jetzt zu wenig Sonne kriegen und entspr. wenig blühen.
Geht das ohne Erdaustausch oder muß ich gründlich Erde rausnehmen und neue verwenden ?


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#942

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 15.06.2017 12:02
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Ich würde Erde austauschen.


LG
zwerg drache
nach oben springen

#943

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 19.06.2017 19:06
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.223 Beiträge

Schließe mich an im Hinblick auf die lange Standzeit der Pfingstrosen.


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland
nach oben springen

#944

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 12.05.2018 21:00
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

eine namenlose Schönheit heute

Angefügte Bilder:
P1010889.JPG

LG
zwerg drache
nach oben springen

#945

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 12.05.2018 22:05
von bluebell • Regenwurmbeschwörer | 508 Beiträge

LG, bluebell

zuletzt bearbeitet 12.05.2018 22:07 | nach oben springen

#946

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 13.05.2018 10:53
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.039 Beiträge

Ich bekam mal eine gelbe geschenkt. Im 1. Jahr eine Blüte, seither nichts mehr. Hab sie auch schon an einen anderen Ort gepflanzt und ein bisschen höher als sonst - es tut sich nichts. Jetzt gibts ne Reise auf den Komport.
Für Solche Herrschaften die nicht blühen ist mein Platz zu wenig.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#947

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 13.05.2018 12:24
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.554 Beiträge

Bei begrenztem Gartenplatz müssen sich die Bewohner ihren Pflanzplatz verdienen, auch wenn es sich hart anhört, verstehe ich.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#948

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 28.05.2018 21:17
von acanthus • Grüner Däumling | 4.996 Beiträge

Ein wenig verwunderlich, dass dieser Tread zur Hochzeit seiner Protagonisten von so weit hinten hervor gekramt werden muss. Dabei, finde ich, präsentieren sich die Stauden-Pfingstrosen heuer besonders prachtvoll. Das Wetter kommt ihnen entgegen - keine Nässe von oben seit geöffneter Blüte lässt die Stiele aufrecht stehen, die Blätter beängstigend gesund glänzend erscheinen.



nach oben springen

#949

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 28.05.2018 21:55
von acanthus • Grüner Däumling | 4.996 Beiträge

Man möchte es kaum glauben, dass diese Paeonie von einer Lactiflora-Sorte, genauer, der
Krinkled White abstammt. https://www.google.de/search?q=krinkled+...=0guXh2ia8RPdBM:
Der Link soll die völlig anders gestaltete Lactiflora-Sorte zeigen. Eigene, aktuelle Bilder sind wegen des Ablebens derselben nicht möglich.
Drei von den aufgenommenen und weiter kultivierten Sämlingen sind, bzw. kommen demnächst zur Blüte.
Einen von ihnen stelle ich hier vor:


zuletzt bearbeitet 28.05.2018 21:59 | nach oben springen

#950

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 30.05.2018 17:01
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.223 Beiträge

Krinkled White:

Angefügte Bilder:
k-Krinkled White 26.05.18 046.jpg
k-Krinkled White  26.05.18 048.jpg

Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6760 Themen und 183522 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online: