#121

RE: Salvia

in Stauden 11.10.2017 03:47
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Hier hat sie Hunger und Durst im Topf. Leider auch nur Kübelhaltung möglich. Aber die Blühfreudigkeit und die Farbe sind schon beeindruckend.


LG
zwerg drache
nach oben springen

#122

RE: Salvia

in Stauden 10.05.2019 18:46
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.590 Beiträge

Mein einziges, dafür schön großes Exemplar Salvia pratensis, das ich vor Jahren auf einem Pflanzenmarkt erstand, blüht schon seit April und sieht toll aus. Leider versamt es sich nicht, aber ich habe ja nun Nachschub


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#123

RE: Salvia

in Stauden 21.10.2019 15:43
von Nostalgie • Moderatorin | 5.485 Beiträge

ich möchte mal meinen Fruchtsalbei, Salvia 'Hot Lips', hier vorstellen. Bei Berührung duften die Blätter stark nach schwarzer Johannisbeere und er blüht Jahr für Jahr unermüdlich. Da er hier nicht winterhart ist, verbringt er seit Jahren den Winter in der Garage
|addpics|ag-6d-6e6c.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


Mein Garten macht keine Arbeit - er ist eine Herzensangelegenheit

LG
Nostalgie
nach oben springen

#124

RE: Salvia

in Stauden 21.10.2019 19:10
von Dauerblüher • Hängemattentester | 2.415 Beiträge

Schönes Exemplar!
Da hast du ein gutes Händchen. Bei mir haben die nicht winterharten immer nur einmal überlebt.


Liebe Gartengrüsse Sylvia
Klimazone 7a

nach oben springen

#125

RE: Salvia

in Stauden 21.10.2019 21:19
von acanthus • Gartengeneral | 5.012 Beiträge

Eine sehr hübsche Pflanze!

nach oben springen

#126

RE: Salvia

in Stauden 16.06.2020 13:40
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.590 Beiträge

Ich bekam vor 2 Jahren winzige Sämlinge einer Salbeiart, die eher Wildcharakter hat und kleine, gelbe Blüten hervorbringt. Nach dem Einpflanzen und angießen vergaß ich die Winzlinge und wunderte mich gestern, was da für eine buschige Staude neben einigen Iris wächst.
Ich weiß den Namen nicht mehr, aber bestimmt jemand von Euch ?




LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#127

RE: Salvia

in Stauden 16.06.2020 14:05
von Nostalgie • Moderatorin | 5.485 Beiträge

in Gelb kenne ich nur den klebrigen Salbei als Wildstaude - die Blätter würden passen; aber die Blütenstände kenne ich nicht so dicht, dafür größere Einzelblüten.


Mein Garten macht keine Arbeit - er ist eine Herzensangelegenheit

LG
Nostalgie
nach oben springen

#128

RE: Salvia

in Stauden 16.06.2020 15:20
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.590 Beiträge

Danke, Irmi. Das wäre Salvia glutinosa gewesen, dieser hier.

Mir ist wieder eingefallen, daß es keine Salbeisämlinge waren, sondern Teucrium scorodonia, letztes Jahr war ich doch hinter Teucrium her und hatte mir u.a. T. hircanicum Purple Tails bestellt.

Er heißt auch Salbei Gamander.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW

zuletzt bearbeitet 16.06.2020 15:39 | nach oben springen

#129

RE: Salvia

in Stauden 06.09.2020 13:23
von hopfen • Rabattenstylist | 1.661 Beiträge

Darf ich meine Muskatellersalbei nochmal vorstellen.
Er treibt neu aus und blüht zum zweiten mal.
Wirklich eine tolle Pflanze und immer voller Insekten.
Das erste Bild ist vom 20.6.2020
Marianne

PS. das grüne Netz muß ich über meinen Roma Salat spannen, sonst
ist er ganz für die Spatzen.

Angefügte Bilder:
DSCF3632.jpg
DSCF3809.jpg
DSCF3810.jpg

zuletzt bearbeitet 06.09.2020 13:25 | nach oben springen

#130

RE: Salvia

in Stauden 06.09.2020 14:57
von Nostalgie • Moderatorin | 5.485 Beiträge

Toll schaut dein Muskateller Salbei aus! Da kann meiner nicht mithalten.


Mein Garten macht keine Arbeit - er ist eine Herzensangelegenheit

LG
Nostalgie
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183703 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: