#81

RE: Salbei - Salvia

in Stauden 01.01.2011 22:42
von Nostalgie • Moderatorin | 5.470 Beiträge

Der sieht ja toll aus - den hab ich bisher noch nicht gesehen. Ich hab heuer erstmalig Ananas-Salbei vor dem Frost eingetopft und in den Wintergarten gestellt. Dort gedeiht er prächtig und schiebt ständig neue Blüten nach.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#82

RE: Salbei - Salvia

in Stauden 01.01.2011 22:54
von papillon • Rabattenstylist | 1.813 Beiträge

Der sieht ja traumhaft aus!!! Hättest du vielleicht ein Ganzkörperfoto, Michael?


Blumige Grüße
Peggy

zuletzt bearbeitet 01.01.2011 22:54 | nach oben springen

#83

RE: Salbei - Salvia

in Stauden 01.01.2011 23:24
von Micc • Gewächshausputzer | 201 Beiträge

Danke euch beiden, aber ein Ganzkörperfoto habe ich nicht. Das ist ein richtiger holziger Strauch, an der Basis 2 Finger dick. Den hatte ich beim Hessenhof sehr preiswert erhalten, als offensichtlichen Steckling. Falls wer möchte, kann ich in ein paar Monaten Steckis schneiden. Aber Vorsicht - die Pflanze gilt als ausgesprochen schwieriger Salbei.

:)
Michael

nach oben springen

#84

RE: Salbei - Salvia

in Stauden 01.01.2011 23:31
von papillon • Rabattenstylist | 1.813 Beiträge

Da würde ich sehr gern drauf zurückkommen, Michael!!!!! was bedeutet ausgesprochen schwierig im Detail? Geht es dabei v.a. um die Überwinterung?

Oh, das hattest du ja oben schon beantortet!


Blumige Grüße
Peggy

zuletzt bearbeitet 01.01.2011 23:32 | nach oben springen

#85

RE: Salbei - Salvia

in Stauden 01.01.2011 23:35
von Nostalgie • Moderatorin | 5.470 Beiträge

Michael, für diesen Salbei würde ich mich auch sehr interessieren. Lässt er sich als Kübelpflanze halten?


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#86

RE: Salbei - Salvia

in Stauden 02.01.2011 01:25
von Micc • Gewächshausputzer | 201 Beiträge

Ja, er braucht viel Wärme, auch im Winter; und Zusatzlicht und wird, wie gesagt, von Schädlingen befallen. Viel Wasser ist erforderlich, ein richtiger Säufer, der schnell mal schlappt. Mich stört das nicht so sehr, wenn er im Winter fast blattlos ist. Die anderen Pflanzen, die ich unterm Metallhalogenbrenner im Wohnzimmer überwintere sind unempfindlich gegenüber Spinnmilben. Abgesehen vom Frangipani, aber der hat IMMER Spinnmilben und den lasse ich daher so austrocknen, dass er alle Blätter abwirft.

Das ist eine richtige Kübelpflanze, auspflanzen macht da nicht viel Sinn für ein tropisches Gehölz.

:)
Michael

nach oben springen

#87

RE: Salbei - Salvia

in Stauden 02.01.2011 10:40
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Wunderschönes Teil, Michael... werde ich mir gleich abschminken. Hier herrschen im Überwinterungsflur nachts Temperaturen unter 10°C, das findet dieser Salbei wahrscheinlich nicht so doll.

Ich wünschte mir, daß Salvia uliginosa (der hellblaue Sumpfsalbei, den CarpeDiem oben zeigt) bei mir überleben würde. Ich habe ihn bestimmt schon fünfmal angepflanzt, und nach jedem Winter ist er tot. Was um alles in der Welt braucht dieser Salbei? Mit den Standorten bin ich durch, und für Schneckenschutz war auch gesorgt.


zuletzt bearbeitet 02.01.2011 10:42 | nach oben springen

#88

RE: Salbei - Salvia

in Stauden 02.01.2011 10:44
von Nostalgie • Moderatorin | 5.470 Beiträge

Mich schreckt die Anfälligkeit auf Spinnmilben von Michaels schönem Salbei ab. Ich möcht mir kein zusätzliches Getier in Haus holen.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#89

RE: Salbei - Salvia

in Stauden 02.01.2011 10:44
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

@ CarpeDiem
Die letzten beiden Fotos (chinesischer Salbei, transylvanischer oder Siebenbürgen Salbei) scheinen nicht mitgekommen zu sein. Jedenfalls sehe ich die nicht... kannst du sie nachliefern oder verlinken?

nach oben springen

#90

RE: Salbei - Salvia

in Stauden 02.01.2011 16:20
von CarpeDiem • Regenwurmbeschwörer | 519 Beiträge

Den roten Salbei finde ich auch schön, nur halte ich mich lieber an die robusteren. Da habe ich auch noch eine ordentliche Wunschliste, was ich noch gerne hätte
Salvia nevadensis
Salvia azurea
Salvia pratensis
Salvia microphylla
Salvia viridis
Salvia hians
Salvia jurisicii
Salvia tomentosa
Salvia dumentorum
Salvia clevelandii
Salvia taraxacifolia
Salvia somaliensis
Salvia aethiopis
Salvia cyanescens??
Salvia daghestanica??
Salvia napifolia
Salvia nubicola
Salvia bulleyana
Salvia staminea syn. S. transcaucasian
Salvia nipponica
Salvia virgata

@susanne, ich glaube meine hp hat heute ein paar Probleme. Wenn man kurz wartet, laden sie die Bilder auch noch hoch.
Sicherheitshalber aber noch mal die links:
http://www.carpediem-living.de/images/20...ei_20100712.jpg
http://www.carpediem-living.de/images/20...ei_20100712.jpg
http://www.carpediem-living.de/images/20...s1_20100627.jpg


Es gibt viele schöne Dinge, die darauf warten, gesehen zu werden.

zuletzt bearbeitet 02.01.2011 16:21 | nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 25 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6762 Themen und 183606 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: