#11

RE: Tränendes Herz

in Stauden 31.01.2008 20:54
von torena • Gewächshausputzer | 106 Beiträge

Hallo,
ich mag auch die weiße Form besonders gern:



Liebe Grüße
torena

nach oben springen

#12

RE: Tränendes Herz

in Stauden 31.01.2008 20:58
von Buddel • Regenwurmbeschwörer | 877 Beiträge

Schöner kann man sie nicht darstellen, die sind zauberhaft!!! Ach wie ich mich schon wieder darauf freue


Liebe Grüße

Buddel
nach oben springen

#13

RE: Tränendes Herz

in Stauden 01.02.2008 02:10
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Ich hab auch ein weißes, leider mickert es bei mir, werd es dieses Jahr mal umsetzen.


Liebe Grüße
Marion
nach oben springen

#14

RE: Tränendes Herz

in Stauden 01.02.2008 08:15
von Lotta • Hängemattentester | 2.726 Beiträge

Zitat von Lunacita
... Unsere Nachbarn hatten eine Pflanzen, die sie leider mitgenommen haben, als sie ausgezogen sind...


Stöberst Du öfter in fremden Gärten nach Pflanzen, Lunacita?


Viele Grüße,
Lotta
nach oben springen

#15

RE: Tränendes Herz

in Stauden 01.02.2008 08:49
von Lunacita • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Nein, wir hatten ein und den selben Garten. Mit meinen Eltern wohnte ich in einem 3 Familienhaus und wir haben uns alle einen Garten geteilt. Ich sehe sie als Nachbarn, ist nicht so kompliziert zu beschreiben
Aber wir haben Nachbarn, die einen eigenen Garten haben und ihr eigenes Wohnreich und da stöbe rich hin und wieder mal vom Gartenzaun aus

nach oben springen

#16

RE: Tränendes Herz

in Stauden 13.02.2008 12:13
von sugar78 (gelöscht)
avatar

An alle die, die ein weißblühendes Tränendes Herz suchen.

Heute Morgen war ich im OBI und sah das Tränende Herz mit der Blütenfarbe weiß. Ich konnte es kaum glauben und habe mir natürlich ein Rhizom (oder wie nennt man die Wurzeln?) mitgenommen. Es wird schon langsam grün und ich kann es schon einpflanzen.


LG
sugar78
nach oben springen

#17

RE: Tränendes Herz

in Stauden 13.02.2008 14:29
von Claudia (gelöscht)
avatar

bezaubernde Bilder vom Tränenden Herz ! Ich habe die Erfahrung machen müssen, das die Weißen nicht ganz so hart im Nehmen sind wie die rosafarbenen.


Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen

#18

RE: Tränendes Herz

in Stauden 13.02.2008 17:45
von Lotta • Hängemattentester | 2.726 Beiträge

Zitat von sugar78
An alle die, die ein weißblühendes Tränendes Herz suchen.

Heute Morgen war ich im OBI und sah das Tränende Herz mit der Blütenfarbe weiß. Ich konnte es kaum glauben und habe mir natürlich ein Rhizom (oder wie nennt man die Wurzeln?) mitgenommen. Es wird schon langsam grün und ich kann es schon einpflanzen.



Ich war auch grade beim Obi und habe zufällig die Rhizome entdeckt. Bei unserem Obi gibt es sie in rosa oder in weiß.
Mir ist doch gleich ein ganz zutrauliches weißes in den Einkaufswagen gesprungen. Und da ich es nicht enttäuschen wollte, durfte es mitkommen.


Viele Grüße,
Lotta
nach oben springen

#19

RE: Tränendes Herz

in Stauden 13.02.2008 18:05
von Rosenblüte • Grüner Däumling | 4.959 Beiträge

Mein weisses im Garten streckt auch schon den Kopf aus der Erde. Das rosane noch nicht. Man kann sie so gut als Lückenfüller verwenden.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#20

RE: Tränendes Herz

in Stauden 13.02.2008 18:14
von Chrissy • Kompostverteiler | 316 Beiträge

Hallo,

ich habe beide Sorten nebeneinander im Halbschatten stehen und möchte sie in meinem Garten nicht mehr missen.



LG Chrissy

nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: annie_49
Forum Statistiken
Das Forum hat 6378 Themen und 167773 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online: