#131

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 24.08.2016 16:40
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.497 Beiträge

Das ist ein niedliches Gewächs und wird auch als 'Herbstzauber' angeboten. Aber nach der ansehnlichen Blüte ist leider Schluss. Ich konnte im letzten Jahr keine Ableger retten, weil es an allen Trieben blühte. Aber hübsch ist es.


Liebe Grüße, Karin
nach oben springen

#132

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 25.08.2016 00:00
von Nostalgie • Moderatorin | 5.485 Beiträge

das ist kein Sedum sondern ein Orostachys, leider nicht ganz winterhart. Ich habe es draußen zusammen mit Hauswurzen in einer Schale. Kleine Reste der Pflanze vom letzten Jahr sind allerdings noch zu sehen.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#133

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 09.06.2019 22:30
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Sedum aizoon blüht jetzt. Bildet keine Ausläufer, vermehrt sich gut über Stecklinge und Samen. Liebt Fugen mit voller Sonne.

Angefügte Bilder:
P1130745.JPG
P1130747.JPG

LG
zwerg drache
nach oben springen

#134

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 27.08.2019 14:37
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.590 Beiträge

Ich bekam dieses tolle Sedum im Frühling als kleines Teil von einer Nachbarin geschenkt. Inzwischen ist es ordentlich gewachsen. Die Blüten habe ich rosa in Erinnerung.
Es könnte S. sieboldii oder S.cauticola sein....der Sortenname sagt vielleicht was zur Winterhärte aus. Ich werde es vorsorglich im leeren Offenstall überwintern, wo es keine Nässe abbekommt.





LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#135

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 28.08.2019 02:27
von Gerardo • Hängemattentester | 2.502 Beiträge

So ähnliche Miniatur-Sedum-Arten wachsen bei mir schon viele Jahre im Garten an einer sonnigen Stelle mit sehr kargem Boden. Nur kannte ich bisher die Namen nicht. Sie sind bei mir immer noch sehr gut überschaubare Pflänzchen, welche sich nur wenig von der Stelle bewegen.
1. Bild ist aktuell von gestern.

Unser "Sedum klein Laub blaugraugrün"

Jetzt noch ein Bild von unserem "Sedum klein Laub mit gelbweißer Blattmitte". Ist leider getopft, im Freiland stehend, erfroren. Vielleicht lebt noch ein Pflänzchen. Gehe ich morgen mal auf die Suche.


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a

zuletzt bearbeitet 28.08.2019 02:30 | nach oben springen

#136

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 28.08.2019 09:02
von Nostalgie • Moderatorin | 5.485 Beiträge

zur Zeit findet man ja einige solcher Sedum Arten bei den Gärtnern im Herbstzauber Sortiment - ich hab mir auch schon ein paar rötliche Sorten mitgenommen. Namen findet man da allerdings nicht an den Töpfen.


Mein Garten macht keine Arbeit - er ist eine Herzensangelegenheit

LG
Nostalgie
nach oben springen

#137

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 28.08.2019 09:43
von Birke • Rabattenstylist | 1.580 Beiträge

Ich habe auch einige des Herbstzaubersortimentes gekauft. Ein sehr rötliches Sedum war mit Red Canyon beschriftet. Ein niedrig wachsendes war mit Coral Reef gekennzeichnet. Red cauli war leider nicht dabei.

Sedum ist für unseren Garten die Pflanze der Zukunft. Der Rasen ist an vielen Stellen verschwunden, statt dessen wächst an manchen Stellen wie von selbst Sedum reflexum. Wenn das mal nicht ein Zeichen ist.


Klimazone 7a
nach oben springen

#138

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 28.08.2019 21:19
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Ich will euch nicht ärgern.
Seit letztem Jahr treibt bei uns im Garten die Sedum Gespinnstmotte ihr Unwesen. Eigentlich hatte ich mal einige schöne Sorten... Besonders gern mag sie hohe und halbhohe Sorten.

Angefügte Bilder:
Sedum Gespinstmotte (2).JPG
Sedum Gespinstmotte (3).JPG
Sedum Gespinstmotte.JPG

LG
zwerg drache
nach oben springen

#139

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 28.08.2019 21:52
von Nostalgie • Moderatorin | 5.485 Beiträge

von dem Viech hatte ich bisher noch nix gehört - behalt das bloß bei dir im Norden!!!


Mein Garten macht keine Arbeit - er ist eine Herzensangelegenheit

LG
Nostalgie
nach oben springen

#140

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 29.08.2019 11:39
von Birke • Rabattenstylist | 1.580 Beiträge

Klimazone 7a
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183705 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: