#1

Bartiris

in Stauden 01.11.2007 16:02
von Rosenblüte • Grüner Däumling | 4.993 Beiträge
Hier sind ja auch Freunde von Iris.

Meine duftende - leider weiss ich den Namen nicht mehr -war von Bourdillon


einige haben sie dieses Jahr von mir bekommen

Diese hier ist von der Gräfin Zeppelin: Victoria Falls - das blau ist exakt getroffen


Leider haben dieses Jahr einige Sorten nicht geblüht. An was kann das liegen?
Muss ehrlich gestehen ich dünge sie nie. Sollte ich vielleicht mal?
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 22:56 | nach oben springen

#2

RE: Bartiris

in Stauden 01.11.2007 19:14
von villadoluca • Kompostverteiler | 491 Beiträge
hallo rosenblüte!
von deiner wabash hätt ich im nächste jahr gerne was.
deine unbekannte ich habe hier mal ein foto von
autumn circus die ist aber mehr lila.schau einfach mal
vielleicht ???
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 22:57 | nach oben springen

#3

RE: Bartiris

in Stauden 01.11.2007 19:15
von villadoluca • Kompostverteiler | 491 Beiträge
klar foto vergessen!!!
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 22:57 | nach oben springen

#4

RE: Bartiris

in Stauden 01.11.2007 19:58
von Rosenblüte • Grüner Däumling | 4.993 Beiträge
das ist sie nicht. Meine geht mehr in die Farbe altrosa und duftet nach Maracuja (für mein Näschen)

Der Ableger geht klar. Ich glaube jetzt ist es schon zu spät.
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 22:57 | nach oben springen

#5

RE: Bartiris

in Stauden 02.11.2007 08:18
von villadoluca • Kompostverteiler | 491 Beiträge
Zitat von Rosenblüte
das ist sie nicht. Meine geht mehr in die Farbe altrosa und duftet nach Maracuja (für mein Näschen)

Der Ableger geht klar. Ich glaube jetzt ist es schon zu spät.

hallo rosenblüte!
können wir im frühjahr machen ist besser für die pflanze.hättest du dann vielleicht auch ein kleines stückchen von der vesper-iris???
vielleicht habe ich ja was interessantes für dich so das wir tauschen können.

zuletzt bearbeitet 20.02.2008 22:57 | nach oben springen

#6

RE: Bartiris

in Stauden 02.11.2007 13:46
von Rosenblüte • Grüner Däumling | 4.993 Beiträge
@villadoluca

meine Vesperiris muss erst wieder wachsen. Ich hatte dieses Jahr so viele Ableger getauscht. Als ich sie ausgegraben hatte habe ich festgestellt, dass sie oberirdisch nach viel mehr aussah. Für mich blieb nur noch ein kleines Ablegerlein übrig. Dumm gelaufen.
Daher habe ich gleich von den Samen ausgesät.

Den biete ich im TR an wie Sauerbier, aber keiner will welchen. Kann Dir also nur Samen anbieten.
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 22:58 | nach oben springen

#7

RE: Bartiris

in Stauden 02.11.2007 14:12
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge
Hallo Villa,
für Deine rote und ganz dunkle Iris kannst Du mich bitte auf Deine Liste setzen. Fürs Frühjahr!
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 22:58 | nach oben springen

#8

RE: Bartiris

in Stauden 02.11.2007 14:50
von Chrissy • Kompostverteiler | 317 Beiträge
@ villadoluca

Für die dunkelrote möchte ich mich auch schon mal in der Reihe anstellen.

Gruß Chrissy
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 22:58 | nach oben springen

#9

RE: Bartiris

in Stauden 02.11.2007 15:08
von villadoluca • Kompostverteiler | 491 Beiträge
Zitat von Chrissy
@ villadoluca

Für die dunkelrote möchte ich mich auch schon mal in der Reihe anstellen.

Gruß Chrissy

hallo christine und chrissy!
da werdet ihr wohl bis zum herbst warten müssen die kleinen wollen
noch ein wenig wachsen.aber ich denke bei meinem guten boden werden
sie den sommer über recht kräftig werden.ich werde mir das dann schon mal
notieren.wie sind die beiden denn?


zuletzt bearbeitet 20.02.2008 22:58 | nach oben springen

#10

RE: Bartiris

in Stauden 02.11.2007 20:06
von Chrissy • Kompostverteiler | 317 Beiträge
Hallo villadoluca,

danke für's Vormerken.

Die 'Autumn Circus' ist auch schön.

Gruß Chrissy
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 22:58 | nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pelma
Forum Statistiken
Das Forum hat 6410 Themen und 168690 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: