#31

RE:Bartiris

in Stauden 11.11.2007 20:05
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge
Ich habe doch extra vorher gewarnt.... , aber hems da gibt es wieder gaaanz andere Seiten....
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 23:04 | nach oben springen

#32

RE: Bartiris

in Stauden 11.11.2007 20:11
von villadoluca • Kompostverteiler | 491 Beiträge
ich weiß! aber führe mich nicht in versuchung
denn ich gebe die seiten immer weiter und die
mädels kolabieren dann immer vor dem pc.
ich kann ja noch die fassung wahren da ich weiß
was ich an money zur verfügung habe.
los sag mir die hems seiten
bitte bitt bitte
lg
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 23:05 | nach oben springen

#33

RE: Bartiris

in Stauden 11.11.2007 20:14
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge
Mache ich noch, wobei die amerikanischen Seiten ( ) , da ist wohl auch Sammelbestellung angesagt. Die Nebenkosten (Pflanzenschutzzeugnis, Porto, Zoll ) sind einfach sehr hoch.
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 23:05 | nach oben springen

#34

RE: Bartiris

in Stauden 19.01.2008 23:59
von altarra • Kompostverteiler | 443 Beiträge
Hallo an alle,
Ihr braucht nicht in USA zu bestellen - Irene Hoch (Berlin) bzw Manfred Beer (Markranstädt) haben stets die neuesten Sorten vorräätig, liefern beste Qualität und sind wesentlich günstiger!!! Jetzt einige ältere Fotos...


Victoria Falls




Lotus Land


Desloge Sunshine


Yaquina Blue


Stairway to Heaven


Titan´s Glory


Bewilderbeast

Honky Tonk Blues


Avalon Sunset

so, das war´s erst mal - LG Joyce.

edit: Bilder verkleinert
Ch.
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 23:05 | nach oben springen

#35

RE: Bartiris

in Stauden 20.01.2008 00:43
von altarra • Kompostverteiler | 443 Beiträge
hatte noch eins vergessen:

Enjoy! LG Joyce.

Bild verkleinert
Ch.
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 23:05 | nach oben springen

#36

RE: Bartiris

in Stauden 20.01.2008 17:05
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge
Wunderschöne Blüten, Joyce!!!!
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 23:05 | nach oben springen

#37

RE: Bartiris

in Stauden 22.01.2008 19:35
von Chrissy • Kompostverteiler | 317 Beiträge
Schöne Bartiris. Da könnte man schon wieder schwach werden.

Gruß Chrissy
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 23:06 | nach oben springen

#38

RE: Bartiris

in Stauden 27.01.2008 11:59
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge
Die Iris ist meine zweite Leidenschaft im Garten, werde zur Blüte einige Fotos zeigen. Im letzten Jahr habe ich mal versucht einige zu kreuzen. Ich war überrascht wie einfach das ging. Die Erfolgsqoute bei den Bestäubungen ist viel höher als bei den Taglilien und in den Kapseln sind auch viel mehr Samen drin.
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 23:06 | nach oben springen

#39

RE: Bartiris

in Stauden 27.01.2008 12:59
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge
Ja, das klappt gut. Ich habe auch noch eine Palette rosa Jungpflanzen draußen stehen.
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 23:06 | nach oben springen

#40

RE: Bartiris

in Stauden 27.01.2008 16:39
von sabine • Rabattenstylist | 1.249 Beiträge

Und ich habe vor zwei Jahren hellblau und dunkelviolett gekreuzt. Mal sehen was das rauskommt.

Iris barbata - Into the Night 1 von SABINCHEN - Album.de

Beide sind 80cm hoch. Die im Vordergrung ist Into the Night und war die Vaterpflanze, die im Hintergrund ist die Mutterpflanze und eine uralte Staude noch von meiner Großmutter.
Dieses Jahr ist sie blühfähig, ich freue mich schon darauf.
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 23:06 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Highstone
Forum Statistiken
Das Forum hat 6414 Themen und 169050 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online: