#61

RE: Bartiris

in Stauden 20.02.2008 22:33
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge
Ich habe im letzten Spätsommer eine Sendung historischer Iris bekommen, ich bin mächtig gespannt, ob davon schon ein paar blühen werden.

Da fällt mir noch ein, am Anfang des threads hatte ich den Link zu Snowpeakiris gesetzt. Christine und Rosenblüte schaut mal rein, ob ihr was haben müßt....

edit: Ähm, die Beiden hatten sich schon vorab angemeldet, ich möchte natürlich niemanden ausschließen.
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 23:28 | nach oben springen

#62

RE: Bartiris

in Stauden 20.02.2008 22:53
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge
Ich habe den Iristhread zu gut es ging auseinander genommen und geschaut, daß der Sinn erhalten bleibt.


sonnige Grüße

Anja
zuletzt bearbeitet 20.02.2008 22:59 | nach oben springen

#63

RE: Bartiris

in Stauden 05.03.2008 17:17
von Irisarian • Kompostverteiler | 492 Beiträge

Hallo,
ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Wohne im Zollern-Alb-Kreis und habe leider nur einen kleinen Garten (zumindest ist er für meine Pflanzenwünsche definitiv zu klein). Meine Lieblingspflanzen sind die Iris (Bartiris und Sibiricas), ich mag aber auch sehr gerne Taglilien, Hostas, Ligularia etc. Seit drei Jahren kreuze ich Bartiris und müsste dieses Jahr einige blühende Sämlinge haben, von denen ich dann gerne Fotos posten werde. Allerdings muss ich gleich zugeben, dass ich für eine Kennzeichnung der Kreuzungen zu faul bin. Die Eltern weiss ich also in der Regel nicht. Jetzt versuche ich mal, ein Foto anzuhängen.
Grüße
Anja

nach oben springen

#64

RE: Bartiris

in Stauden 05.03.2008 17:18
von Irisarian • Kompostverteiler | 492 Beiträge

Hmmm, das mit dem Foto hat wohl nicht funktioniert.

nach oben springen

#65

RE: Bartiris

in Stauden 05.03.2008 17:21
von Irisarian • Kompostverteiler | 492 Beiträge

Noch ein Versuch

Angefügte Bilder:
Blueten2008 037.jpg
nach oben springen

#66

RE: Bartiris

in Stauden 05.03.2008 17:25
von Irisarian • Kompostverteiler | 492 Beiträge

Noch einer

Angefügte Bilder:
Zeppelin 2007 036.jpg
nach oben springen

#67

RE: Bartiris

in Stauden 05.03.2008 17:27
von Rosenblüte • Grüner Däumling | 4.994 Beiträge

Tolle Bilder. Was machst du denn, dass sie sie reich blühen? Meine haben letztes Jahr gestreikt.
Dürftig geblüht, manche überhaupt nicht. An was kann das liegen?


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#68

RE: Bartiris

in Stauden 05.03.2008 17:35
von Irisarian • Kompostverteiler | 492 Beiträge

Rosenblüte, wie oft teilst Du Deine Iris? Man sollte sie so alle drei bis vier Jahre teilen, sonst lässt die Blüte stark nach. Gedüngt habe ich meine Iris bislang noch nie.

nach oben springen

#69

RE: Bartiris

in Stauden 05.03.2008 17:37
von Rosenblüte • Grüner Däumling | 4.994 Beiträge

Ich brauche noch nicht teilen, weil noch viele neu gepflanzte dabei sind.
Ich dachte, dass ich mal düngen müsste.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#70

RE: Bartiris

in Stauden 05.03.2008 17:55
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Hallo Anja,

ich freue mich, daß du dich angemeldet hast.
Ich freue mich schon mächtig auf die Irisblüte und die ganzen Neuheiten.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pelma
Forum Statistiken
Das Forum hat 6410 Themen und 168694 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online: