#31

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 31.03.2008 23:20
von Cannamaus • Gewächshausputzer | 233 Beiträge

Hallo liebe Gartenfreunde,

ist nur mal eine Bitte von mir. Könnt ihr nicht auch dazu ergänzend den gebräuchlichen Namen dazu angeben: China Wiesenraute. Ich denke es geht mir nicht alleine so, denn immer öfters muß ich erst bei google nachschauen , wovon ihr überhaupt berichtet .

Ich würde mich jedenfalls freuen.


Liebe Grüße
Cannamaus

Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln. Erstens durch Nachdenken:
Das ist der edelste. Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.
nach oben springen

#32

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 31.03.2008 23:38
von Ludger • Rabattenstylist | 1.173 Beiträge

Kein Problem Mäuschen


wünsche eine schöne Gartenzeit
Ludger
nach oben springen

#33

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 31.03.2008 23:40
von Wolfgang • Hängemattentester | 2.252 Beiträge

Ich unterstütze diesen Vorschlag.

LG Wolfgang

nach oben springen

#34

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 31.03.2008 23:42
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Hallo Helga,

ich werde es versuchen, aber oft kenne ich die umgangssprachliche Bezeichnung gar nicht.
Diese variiert auch noch oft von Gegend zu Gegend. In diesem Fall hätte ich nur Wiesenraute gewußt, China Wiesenraute war mir nicht geläufig.




sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#35

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 31.03.2008 23:46
von Cannamaus • Gewächshausputzer | 233 Beiträge

Danke euch.

Anja, ich wußte es auch nicht. Habe wirklich erst bei Google geschaut und dann den Namen gefunden. Wiesenraute wäre aber auch ok.


Liebe Grüße
Cannamaus

Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln. Erstens durch Nachdenken:
Das ist der edelste. Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.
nach oben springen

#36

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 26.04.2008 21:56
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Mein Thalictum hat ausgetrieben.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#37

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 26.04.2008 23:17
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.055 Beiträge

Meine kommen endlich auch. Hab ordentlich Schneckenkorn drum gestreut weil die Biester jetzt unterwegs sind.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#38

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 27.04.2008 23:57
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Ich habe mir im Herbst eine weiße und jetzt noch eine rosafarbige gepflantzt beide treiben schön aus.


Liebe Grüße
Marion
nach oben springen

#39

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 28.04.2008 14:37
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Von Schnecken wurde mein Thalictrum delavayi und die anderen noch nie angefressen. Die wachsen wie wild im Moment.
Sehr schön finde ich bei dem gelbblühenden das bläuliche Laub. Die Wiesenrauten sehen eigentlich alle schön aus, auch ohne Blüte. Ich liebe dieses feingefiederte Laub sehr.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#40

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 15.05.2008 17:14
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Mein T. aquilegifolium "Thundercloud" blüht! Ich bin von der Pflanze begeistert, wunderschönes Blattwerk, und die zarte Blüte ist auch sehr apart.

Angefügte Bilder:
Thalictrum blüht.jpg
Thalictrum fängt an.jpg
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183705 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: