#51

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 30.07.2008 17:41
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Matthias,
ich hab das Schild verlegt,

hoffe aber auf Samen.(zum Verteilen)


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a
nach oben springen

#52

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 30.07.2008 17:55
von Matthias (gelöscht)
avatar

Christine,

haben deine Pflanzen schon mal Samen angesetzt, und hast du erfolgreich aus Samen vermehren können? Meine akeleiblättrige bekommt nie Samen.


LG
Matthias
nach oben springen

#53

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 30.07.2008 19:41
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Matthias, die haben sogar viel Samen.
Ich habe noch nie ausgesät, aber es sind rund um die Pflanzen viele Sämlinge, die in versch. Farben blühen.


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a
nach oben springen

#54

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 30.07.2008 21:54
von Fionelli • Regenwurmbeschwörer | 979 Beiträge

Wie hoch ist denn deine Wiesenraute, Christine?

nach oben springen

#55

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 30.07.2008 22:00
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Die zarte auf dem letzten Bild ist ca 1,00- 1,20 hoch.


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a
nach oben springen

#56

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 30.07.2008 22:01
von Lunacita • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Ich hätt auch so gern eine Wiesenraute Ich habe die zum ersten Mal am Wochenende bei meinem Onkel gesehen und find die richtig schön Die Wiesenraute sieht ao aus wie die von meinem Onkel und die war etwa 100cm hoch +/- ein paar cm.


Liebe Grüße
Luna
nach oben springen

#57

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 31.07.2008 09:40
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.134 Beiträge
Ich hab die gleiche zarte wie Christine in lila und weiss. Sie gefallen mir sehr dieses filigrane.

Da muss ich doch mal achten ob sie Samen ansetzen.

Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
zuletzt bearbeitet 31.07.2008 09:41 | nach oben springen

#58

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 31.07.2008 10:20
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ich habe sie in lila. Ich mag sie auch weil so zart über den anderen Stauden schweben.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#59

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 31.07.2008 13:49
von Matthias (gelöscht)
avatar
Zitat von Christine
Matthias, die haben sogar viel Samen.
Ich habe noch nie ausgesät, aber es sind rund um die Pflanzen viele Sämlinge, die in versch. Farben blühen.


Christine, deine zweifarbige ist sehr schön, ich möchte mich für eine Adoption anmelden, falls deine Sämlinge überhand nehmen.

Die gelbe Wiesenraute die ich von dir im Tausch erhielt hat dieses Jahr fast 4 Wochen geblüht.

Schneidet man die Blütenstängel der Wiesenrauten eigentlich nach der Blüte kurz oberhalb des Bodens ab, oder entfernt man nur die Samenstände?

LG
Matthias
zuletzt bearbeitet 31.07.2008 13:49 | nach oben springen

#60

RE: Thalictrum delavayi

in Stauden 31.07.2008 15:14
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Ich entferne nur die Samenstände weil gerade bei der gelben Wiesenraute das Laub so schön bläulich ist.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6776 Themen und 184519 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :