#121

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 31.03.2009 16:46
von Claudia (gelöscht)
avatar

einfach wunderschön eure kleinen Edelsteine


Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen

#122

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 31.03.2009 18:18
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ja, diese kleinen Blüten haben es mir echt angetan. Aber ich möchte nicht diese ganz teuren Sorten für die Topfkultur haben, das wird dann alles etwas zuviel.

Ich hatte kurz vor dem Fotografieren die Eierschalen verteilt, hätte erst fotografieren sollen. Ich nehme eigetnlich nur die von gekochten Eiern, die rohen Eierschalen kommen auf den Kompost.


sonnige Grüße
Anja
nach oben springen

#123

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 31.03.2009 20:18
von Burgundy • Rabattenstylist | 1.075 Beiträge

Anja, die Eierschalen lege ich in eine kleine Schale und stelle sie in die Röhre solange die noch recht warm ist. Man kann sie dann herrlich zerbröseln.


Liebe Grüße
barbara




Der verlorenste Tag ist der, an dem man nicht gelacht hat (Nicolas Sébastien Chamfort)
nach oben springen

#124

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 31.03.2009 21:30
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Das ist eine gute Idee.


sonnige Grüße
Anja
nach oben springen

#125

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 31.03.2009 23:13
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Ich habe irgendwo gelesen, das man nur rohe Eierschalen nehmen soll. Durch kochen oder erhitzen verändert sich die Kalkstruktur und ist für Pflanzen kaum noch nutzbar.

Ich packe die rohen Eierschalen in ein Blatt Küchenkrepp und zerdrücke sie, dann streue ich die Brösel zwischen die Pflanzen.


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#126

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 25.02.2010 19:42
von Lotta • Hängemattentester | 2.733 Beiträge

Ich habe heute unter dem grade weggetauten Schnee die ersten Blütenknospen entdeckt...




Viele Grüße,
Lotta

A garden is not made in a year, indeed it is never made in the sense of finality.
It grows, and with the labours of love should go on growing.

nach oben springen

#127

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 25.02.2010 20:35
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Wie schön. Bei meinen regt sich noch gar nichts.

nach oben springen

#128

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 25.02.2010 22:20
von Bluebird • Rabattenstylist | 1.679 Beiträge

Wunderschön

Letzten Herbst habe ich auch eine bekommen, sie sieht wie abgestoben aus!


LG
Bluebird

nach oben springen

#129

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 25.02.2010 23:28
von Wolfgang • Hängemattentester | 2.252 Beiträge

Ich habe mir im letzten Herbst drei Stück gekauft. Zwei davon haben ganz eingezogen. Bei denen ist auch (noch?) nichts zu sehen. Die dritte hat alle Blätter behalten, die sieht völlig unberührt aus.

Hoffen wir mal, dass die beiden anderen auch wieder austreiben. Sonst wäre das eine schlechte Quote.



LG Wolfgang

nach oben springen

#130

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 25.02.2010 23:30
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Meine ziehen z.T. auch komplett ein. Nach dem letzten Winter sind sie auch wieder gekommen. Wird schon werden.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moi
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168928 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online: