#581

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 06.06.2010 08:34
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Hast du schöne Sorten Bernd.
Besonders gut gefällt mir Coral Beauty so wie die unbekannte letzte, aber die anderen sind auch Traumhaft.


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

zuletzt bearbeitet 17.06.2010 13:00 | nach oben springen

#582

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 06.06.2010 09:18
von fruehrentner • Regenwurmbeschwörer | 900 Beiträge

das sind alles Fotos aus Tambergs Garten. Ich hoffe das ich den einen oder anderen davon bekomme


Gruß
Bernd
Klimazone 7a

zuletzt bearbeitet 17.06.2010 13:00 | nach oben springen

#583

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 06.06.2010 18:06
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Ich sollte mal besser Lesen. Trotzdem siend sie alle ein Traum.
Hier bei mir blühen wieder welche.

Angefügte Bilder:
k-2010_06_06_0848.JPG
k-2010_06_06_0857.JPG
k-2010_06_06_0849.JPG

LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

zuletzt bearbeitet 17.06.2010 13:00 | nach oben springen

#584

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 06.06.2010 22:18
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Mei, alle Bilder sind super schön...bzw. alle Pflanzen.

Lange drauf gewartet,- heute zeigte sie mir endlich ihr hübsches Kleid:
Diabolique

Die Sonne war für ein gescheites Foto eigentlich zu grell/ hart....aber bevor es am Ende wieder regenet ....

LG Sonja




__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

zuletzt bearbeitet 17.06.2010 13:01 | nach oben springen

#585

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 07.06.2010 07:24
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Sonja, teuflisch schön die Diabolique, ist die in der Wirklichkeit noch dunkler?

Hach, herrlich ist es, wenn die Iris blühen und der zarte Duft dazu

Und noch die v. gestern: Stile Libero, Thornbird, Trade Secret, JACKAL CACKLE, Haviland und nochmal Plum Fun und Strozzapreti

Angefügte Bilder:
Iris Stile Libero.jpg
Iris Thonbird.jpg
Iris Trade Secret.jpg
Iris Kasparek.jpg
Iris orange.jpg
Iris Plum Fun 2.jpg
Iris Strozapretti 1.jpg

zuletzt bearbeitet 17.06.2010 13:01 | nach oben springen

#586

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 07.06.2010 08:27
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Zitat von Tao
Sonja, teuflisch schön die Diabolique, ist die in der Wirklichkeit noch dunkler?




Guten Morgen,

ja, in Wirklichkeit ist die Diabolique noch dunkler. Mit dem bloßen Auge ist sie in ihren Einzelheiten in jedem Licht gut zuerkennen....mit dem Fotografieren wird es da schon schwieriger. Gibt es bei Irisblüten auch soetwas wie Diamantstaub? Denn über den gesamten Blütenkopf liegt ein Glitzern und dieses Glitzern reflektiert das Licht zusätzlich beim Ablichten. Heute ist es bewölkt, vielleicht sollte ich bei diesem Licht noch mal ein Foto machen?

...schade, dass man den Duft deiner schönen Irisblüten nicht ins Forum stellen kann, aber immerhin kann ich die Schönheiten bewundern.

LG Sonja


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

zuletzt bearbeitet 17.06.2010 13:08 | nach oben springen

#587

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 07.06.2010 09:21
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Keine Alltagssorten, Tao... hast du eine bestimmte Quelle für solche Schönheiten?
Besonders gut gefallen mir Stile Libero und Trade Secret.


zuletzt bearbeitet 17.06.2010 13:08 | nach oben springen

#588

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 07.06.2010 09:21
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Jetzt wollte ich selber wissen wie die Blüte bei dezentem Sonnenlicht rüber kommt. Das Foto trifft die wirkliche Farbe auch jetzt nicht haargenau...also in Wirklichkeit ist sie immer noch etwas dunkler. Oder ist sie etwas heller geworden weil sie bereits den zweiten Tag blüht? Gestern wirkte sie fast schwarz- lila. ( Die Bilder sind nicht bearbeitet worden!)





...und diese schöne Iris habe ich von Bernd bekommen
Letzte Woche sind die ersten Blüten verregnet. Die Gute meint es aber gut mit mir und schiebt noch mal etliche gute Blüten nach. Eine super schöne Iris, Danke Bernd.





eine alte Sorte, die beim Hauskauf schon im Garten stand. Dieser "Stock" ist nun fast verblüht ( verregnet). Ich mag ihre Zartheit und ein ganz feiner Seifenduft umhüllt diese Iris.



LG Sonja


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

zuletzt bearbeitet 17.06.2010 13:07 | nach oben springen

#589

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 07.06.2010 09:50
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Zitat von Susanne
Keine Alltagssorten, Tao... hast du eine bestimmte Quelle für solche Schönheiten?
Besonders gut gefallen mir Stile Libero und Trade Secret.



Eigentlich nicht. Im kleinen Garten selektiert man halt mehr
Stile Libero habe ich letztes Jahr bei Bianco direkt bestellt. Trade Sekret-Ebäh...


zuletzt bearbeitet 17.06.2010 13:07 | nach oben springen

#590

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 07.06.2010 09:54
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Bianco...
Du hast schon mehrere Bianco-Züchtungen. Wie sind deine Erfahrunge - kommen sie mit unserem Klima klar?


zuletzt bearbeitet 17.06.2010 13:07 | nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183719 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online: