#621

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 16.06.2010 22:41
von callis • Rabattenstylist | 1.025 Beiträge

Heute habe ich im Abendlicht auch mal ein paar meiner Bartiris fotografiert.

Silverado
Stairway to Heaven (das Wüchstigste, was ich bei Iris je erlebt habe, toll verzweigt, bis zu 9 Blüten
Orinoko Flow

Angefügte Bilder:
Iris barb. elat. 'Silverado'_49421.jpg
Iris barb. elat. 'Stairway to Heaven'_49631.jpg
Iris barb. elat. 'Orinoko Flow'_49561.jpg

zuletzt bearbeitet 17.06.2010 12:58 | nach oben springen

#622

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 16.06.2010 22:44
von callis • Rabattenstylist | 1.025 Beiträge

drei weitere Schönheiten

Tennessee Gentleman
Finalist
Before the Storm

Angefügte Bilder:
Iris barb. elat. 'Tennessee Gentleman'_49551.jpg
Iris barb. elat. 'Finalist'_49401.jpg
Iris barb. elat. 'Before the Storm'_49461.jpg

zuletzt bearbeitet 17.06.2010 12:58 | nach oben springen

#623

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 16.06.2010 22:46
von callis • Rabattenstylist | 1.025 Beiträge

Und zwei, die ich mehrere Jahre nicht mehr gesehen habe, sind plötzlich wieder aufgetaucht.

La Vigilante
Keeping up Appearances

Angefügte Bilder:
Iris barb. elat. 'La Vigilante'_49411.jpg
Iris barb. elat. 'Keeping up Appearances'_49441.jpg

zuletzt bearbeitet 17.06.2010 12:57 | nach oben springen

#624

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 17.06.2010 08:58
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

@ Callis
Willst du die alle tauschen, oder bist du nur versehentlich in den thread gerutscht?

@ Gitti
Ich könnte dir ein Rhizom von Halloween Halo im Tausch anbieten.

Angefügte Bilder:
Iris Halloween Halo 25.5.10.jpg

zuletzt bearbeitet 17.06.2010 12:57 | nach oben springen

#625

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 17.06.2010 10:56
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.223 Beiträge

Vielleicht kann einer der Mods da was abtrennen u. an die richtige Stelle verschieben - denn irgendwie ist der Tausch wohl bei den hohen Iris barbata mittendrin.

edit: abgetrennt und verschoben, siehe hier: t6872f30-Tausche-Bartiris.html; Wo


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

zuletzt bearbeitet 17.06.2010 12:57 | nach oben springen

#626

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 25.10.2010 13:44
von madison • Gewächshausputzer | 127 Beiträge

Rosalie Figge hat es doch noch geschafft, obwohl es schon an 3 Tagen Frost gab. Gestern ist eine Blüte aufgegangen:



nach oben springen

#627

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 02.11.2010 07:53
von madison • Gewächshausputzer | 127 Beiträge

nochmal zur Rosalie. Die schiebt jetzt noch einen dritten Blütenstengel. Was soll ich damit machen? Abschneiden oder doch lassen? Kommen Iris auch in der Vase zum Blühen, wenn sie noch nicht offen sind?


nach oben springen

#628

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 02.11.2010 08:19
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Ja, die können noch wunderbar in der Vase zum Blühen kommen.

nach oben springen

#629

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 02.11.2010 08:40
von madison • Gewächshausputzer | 127 Beiträge

na, dann werde ich wohl die beiden hohen Stengel abschneiden. Aber der dritte ist eben erst ca. 10 cm hoch. Meinst du, ich sollte den auch abschneiden. Verausgabt sich meine Rosalie sonst zu sehr?
Das Wetter ist ja zur Zeit wieder recht mild, aber man weiss ja nicht, was gleich mal kommt....


nach oben springen

#630

RE: Iris barbata elatior - Hohe Bartiris

in Stauden 02.11.2010 08:50
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Ich würde alle abschneiden.

nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6760 Themen und 183522 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: