#21

RE: Persicaria Red Dragon

in Stauden 05.09.2014 17:44
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.543 Beiträge

Blackfield

links Dikke Floskes

Alba, weiß
Pink Elephant, rosapink
Orange Field, orangerot
und superbum, rosa

stehen auch noch dabei, kommen auf dem Bild aber nicht so gut heraus.


Vielleicht habt ihr auch schöne Persicarias/Bistortas/Kerzenknöteriche im Garten ?


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#22

RE: Persicaria Red Dragon

in Stauden 05.09.2014 20:06
von Rosalucia • Kompostverteiler | 404 Beiträge

Barbara, wieviele Winter hast Du Deinen "Blackfield" bereits im Garten? Meiner ist letzten Herbst gepflanzt worden und hat sich prächtig entwickelt. Der Winter fand aber dieses Jahr nicht statt.
LG Rosalucia

nach oben springen

#23

RE: Persicaria Red Dragon

in Stauden 06.09.2014 18:14
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.543 Beiträge

Blackfield hat hier 2 Winter hinter sich, also auch den heftigen vorletzten, als es im März nochmal einen Schneereichen Kälteeinbruch mit minus 15 Grad gab.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#24

RE: Persicaria Red Dragon

in Stauden 08.09.2014 00:55
von Gerardo • Hängemattentester | 2.072 Beiträge

Hab nur einen Teppich-Knöterich im Garten. Die exakte, botanische Bezeichnung dieser Sorte ist mir nicht bekannt, da ich diesen schon vor vielen Jahren gekauft habe.. Es handelt sich hierbei eventuell um Biostorta affinis Darjeeling Red.

Knoeterich 140906 006 von Filzundblumen - Album.de

Zuerst stand er für einige Jahre an der Nordseite unseres Hauses und ist dort nur schlecht gewachsen. Seit 2 Jahren steht er sonniger und breitet sich jetzt sehr schnell aus.

Knoeterich 140906 002 von Filzundblumen - Album.de


LG von Gerardo
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals. Klimazone 7a
nach oben springen

#25

RE: Persicaria Red Dragon

in Stauden 02.11.2015 15:48
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.543 Beiträge

Die meisten Persicarias blühen immer noch herrlich
Mittlerweile habe ich alle in einem halbschattigen Beet zusammen gepflanzt, was ihnen besser bekommt als vollsonnig.
Dikke Floskes hat wirklich die dicksten Kerzen.

.

Angefügte Bilder:
P1140113.JPG
P1140119.JPG

LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#26

RE: Persicaria Red Dragon

in Stauden 03.11.2015 17:48
von Odier • Kompostverteiler | 429 Beiträge

Gretel, wenn ich sehe was Du hier im Forum immer wieder an schönen Pflanzenbildern einstellst, mußt Du sicherlich auch einen sehr großen Garten haben. Das macht bestimmt viel Arbeit und auch Freude.
Gerne würde ich einige Pflanzenbeispiele für meinen Blumengarten übernehmen. Aber dafür ist er leider zu klein.

Aber es ist schön hier deine und auch die Gartenbilder von den vielen anderen Furumsmitglieder betrachten zu können.


Viele Grüße von Johannes
aus dem Nordöstlichen Münsterland
nach oben springen

#27

RE: Persicaria Red Dragon

in Stauden 03.11.2015 19:46
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.543 Beiträge

Dankeschön, Johannes


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#28

RE: Persicaria Red Dragon

in Stauden 04.11.2015 11:34
von marry • Rabattenstylist | 1.516 Beiträge

Janet, Pink Elephant und Orangefield blühen auch noch


LG
Marry
nach oben springen

#29

RE: Knöterich - Polygonum

in Stauden 16.04.2018 19:00
von Rosalucia • Kompostverteiler | 404 Beiträge

Von meinem Kerzenknöterich Blackfield sind einige Sämlinge aufgegangen. Mich irritieren die Blattflecken, die aber nicht an allen auftreten. Ist das normal oder ein Virus?

Angefügte Bilder:
001.JPG

LG
Rosalucia
nach oben springen

#30

RE: Knöterich - Polygonum

in Stauden 16.04.2018 22:54
von acanthus • Grüner Däumling | 4.369 Beiträge

Polygonum kenne ich nur ohne Blattflecken.Wäre interessant, wenn es eine neue Form ist.
Die Sämlinge sind vermutlich auf dem Beet aufgegangen. Sie sollten deshalb gesund und robust sein.
Sie sehen, von den ungewöhnlichen Flecken abgesehen, auch gut aus.
Mit gelegentlich bei Stauden zu beobachtenden Blattfleckenkrankheiten wie Ramularia, Alternaria oder Septoria hat dieses Symptom jedenfalls nichts zu tun. Ich würde die Entwicklung weiter sorgfältig beobachten.
Vielleicht hat Karin eine Idee/ Erfahrung dazu.

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 44 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anja123
Forum Statistiken
Das Forum hat 6516 Themen und 172924 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online: