#1

Knöterich - Polygonum

in Stauden 10.05.2009 19:18
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

An dieser Stelle hatte ich den Knöterich mühsam ausgegraben. Ist ca 2 Jahre her.
War wohl noch ein Würzelchen im Boden...


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#2

RE: Knöterich - Polygonum

in Stauden 10.05.2009 19:31
von rosemarie-anna (gelöscht)
avatar

Hallo Christine, der ist wunderschön, herrlich grünes Laub und dazu dieser schöne rosa.


Gruß
Rosemarie-Anna
Klimazone 6B
nach oben springen

#3

RE: Knöterich - Polygonum

in Stauden 10.05.2009 19:41
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Möchtest Du etwas von ihm haben??


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#4

RE: Knöterich - Polygonum

in Stauden 10.05.2009 20:27
von rosemarie-anna (gelöscht)
avatar

Ich habe mich nicht getraut zu fragen.
Ja sehr gern. Was kann ich dir dafür geben?


Gruß
Rosemarie-Anna
Klimazone 6B
nach oben springen

#5

RE: Knöterich - Polygonum

in Stauden 10.05.2009 21:06
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Hast PN!!


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#6

RE: Knöterich - Polygonum

in Stauden 11.05.2009 08:26
von rosemarie-anna (gelöscht)
avatar

Danke Christine


Gruß
Rosemarie-Anna
Klimazone 6B
nach oben springen

#7

RE: Knöterich - Polygonum

in Stauden 13.05.2009 10:16
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge
Christine,

wie hoch wird dein Knöterich?

Ich hatte auch mal gehofft diesen als Teppichknöterich (Polygonum affine) zu haben.
Wie er letztes Jahr zum erstenmal blühte war schnell klar es ist Polygonum bistorta
was ich jetzt nicht mehr schlimm finde (ist dann zack abgeschnitten und gleich umgezogen.)

auch dieser ist dieses Jahr, wie die Akelei, jetzt schon sehr hoch 100 - 110 cm.

(Wenn er der kleine ist und noch ein Stückerl über ist hätte ich auch gern welchen.)

Liebe Grüße
Marion
zuletzt bearbeitet 13.05.2009 10:19 | nach oben springen

#8

RE: Knöterich - Polygonum

in Stauden 09.07.2009 17:32
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Polygonum microcephala 'Red Dragon' habe ich im Frühling neu gepflanzt
halbschattig z.Zt. ca 65 cm, fängt gerade an die ersten kleinen Blüten zu bilden, gefällt mir sehr gut







Liebe Grüße
Marion

nach oben springen

#9

RE: Knöterich - Polygonum

in Stauden 10.07.2009 08:16
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Marion,das Gesamtbild ist ausgesprochen hübsch!
Der Knöterich macht schon was her. Werde ich mir merken.
Bislang hatte ich immer Angst vor jeder Art von Knöterich, weil er den Ruf hat ein Wucherer zu sein!? Stimmt das so nicht?

LG Sonja


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

nach oben springen

#10

RE: Knöterich - Polygonum

in Stauden 10.07.2009 13:26
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Hallo Sonja,

danke, dabei ist es nur durch Zufall entstanden da ich auf der Jagt nach Hem's fotos für meine HP bin,

Der "Red Dragon" wird beschrieben als stark wachsend ohne zu wuchern, wir werden sehen

beinahe hätte ich mir auch P.virginiana "Lance Corporal" geholt, den finde ich vom Blatt her genial,
GsD. hat mich aber die Gärtnerin meines Vertrauens vor ihm gewarnt und so hab ich zuhause erst
noch mal gegooglt, soll kaum in Zaum zu halten seinschade.


Liebe Grüße
Marion

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: oliver.hildner
Forum Statistiken
Das Forum hat 6400 Themen und 168202 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: