#11

RE: Rosenwünsche 2010

in Rosen allgemein 07.01.2010 19:50
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Wie würde dir die Apfelblüte von Noack gefallen?

Ab Juli kommt sie erst so richtig in Fahrt. Dann blüht sie schön und reichhaltig ,- blüht durch bis in den Dezember und wenn du die Hagebutten kommen lässt, dann kannst du dich über dunkelrote, erbsengroße Hagebutten freuen. Die Rose hatte null Mehltau, keine Läuse und die Bienchen erfreuten sich an der Rose.
Die Rose steht erst seit dem letzten Herbst im Garten. Kam wurzelnackt an, und hat sich schon ganz gut entwickelt...Bei mir als Kaskadenbäumchen zwischen den Terrassen.

Damit du dir von der Wuchsform ein Bild machen kannst, stelle ich mal ein paar Ganzkörperbilder ein. Nicht vergessen, DAS ist von der Apfelblüte erst der erste Sommer...sprich nach dem strengen Winter fing sie erst im April an auszutreiben und dafür hat sie sich wirklich sehr gut gemacht!

LG Sonja

Angefügte Bilder:
juli09 050.jpg
juli09 052.jpg
juli09 054.jpg
juli09 056.jpg

__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

nach oben springen

#12

RE: Rosenwünsche 2010

in Rosen allgemein 07.01.2010 23:16
von Kris • Kompostverteiler | 294 Beiträge

oder Nevada
allerdings könnte sie etwas zu groß werden

die Apfelblüte sieht super aus, Sonja

Angefügte Bilder:
Nevada Aug. 2009.jpg

LG Kris

zuletzt bearbeitet 07.01.2010 23:17 | nach oben springen

#13

RE: Rosenwünsche 2010

in Rosen allgemein 07.01.2010 23:30
von Nostalgie • Moderatorin | 5.660 Beiträge


Hallo Sonja,
Deine Apfelblüte ist auch sehr hübsch. Wie hast Du sie im letzten Winter geschützt? Ich trau mich an Rosenstämme nicht mehr so heran, weil mir schon einige erfroren sind.
LG
Nostalgie

nach oben springen

#14

RE: Rosenwünsche 2010

in Rosen allgemein 08.01.2010 00:48
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Danke,

die Apfelblüte ist wirklich schön....sehr einfach und dankbar, eben wie eine Apfelblüte.

Nostalgie, ich mache die Tage mal ein Foto von der eingepackten Rose.

Um die Veredlungsstelle habe ich ganz viel Stroh gesteckt, dieses mit Zweigen vom Lebensbaum verstärkt, dann wieder Stroh und nachdem alles dick und kugelrund war, alles mit einem Vlies abgedeckt.
Den Stamm habe ich komplett mit Jute und Kokosmatte umwickelt.
Im letzten Winter ist nix erfroren.

LG Sonja


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

nach oben springen

#15

RE: Rosenwünsche 2010

in Rosen allgemein 08.01.2010 09:10
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Oh, eine Rose schöner als die andere. Ich bin immer mehr von den ungefüllten begeistert. Matthias, ist der Duft von der "Jacqueline du Pre" intensiv? Die steht schon länger auf meiner Wunschliste.

LG
Tao


nach oben springen

#16

RE: Rosenwünsche 2010

in Rosen allgemein 08.01.2010 10:32
von Durlach • Kompostverteiler | 270 Beiträge

Nevada war auch mein erster Gedanke, aber sie ist remontierend, nicht öfterblühend.

LG

Gaby


Klimazone 7a
http://violacea.dreipage2.de/
nach oben springen

#17

RE: Rosenwünsche 2010

in Rosen allgemein 08.01.2010 18:43
von Kris • Kompostverteiler | 294 Beiträge

hab noch eine, von der ich ganz begeistert bin...
nachdem sie einen anderen Platz im letzten Jahr bekam, hat sie wunderbar geblüht

Heidesommer (lt.HMF bis 1,50 hoch)

ich mag die einfachen Blüten momentan auch sehr und habe im letzten Jahr einige gepflanzt

Angefügte Bilder:
k-Heidesommer S 2009.jpg
k-P1010640.JPG

LG Kris



nach oben springen

#18

RE: Rosenwünsche 2010

in Rosen allgemein 08.01.2010 19:57
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Wow, Heidesommer ist bildschön!

LG Sonja


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

nach oben springen

#19

RE: Rosenwünsche 2010

in Rosen allgemein 08.01.2010 22:05
von Matthias (gelöscht)
avatar

Zitat von Tao
Ich bin immer mehr von den ungefüllten begeistert. Matthias, ist der Duft von der "Jacqueline du Pre" intensiv? Die steht schon länger auf meiner Wunschliste.



Hallo Tao,

als ich sie noch im Topf stehen hatte, fand ich den Duft angenehm. Später dann im Freiland ausgepflanzt, kann ich mich nicht mehr daran erinnern, da Jacqueline nach dem einpflanzen nur noch 40 cm hoch war. Um das zu überprüfen hätte ich in die Hocke gehen müssen, aber im Juni kann ich es dir ganz genau sagen wenn sie wieder blüht.


Liebe Grüße

Matthias



edit: Link entfernt butterfly

zuletzt bearbeitet 06.02.2010 17:09 | nach oben springen

#20

RE: Rosenwünsche 2010

in Rosen allgemein 09.01.2010 10:22
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.745 Beiträge

Lauter wunderschöne Sorten in weiß...da fällt die Wahl schwer...und meine Idee vom letzten Jahr, es einmal mit einem Beet ganz in weiß zu probieren bekommt wieder Nahrung ....aber es gibt dieses Jahr kein neues Beet

Matthias, auf den Regen kann ich mich nicht verlassen, wenn es schlecht läuft, ist der Juni verregnet, wenn die 1 x blühenden dran sind.
Diese Rose soll zu den Gallicas, deshalb hätte ich gerne etwas öfterblühendes, sonst gibts in dem Bereich ab Mitte Juli keine Rosenblüten mehr.

Sally Holmes hab ich als Hochstamm, wofür sie sich mit ihren starren langen Trieben überhaupt nicht eignet, aber wie sie als großer Strauch aussieht, hab ich noch nicht gesehen. Ich meine aber, daß sie wesentlich höher werden kann als meine anvisierten 1,30 / 1,50 m.

Da fällt mir noch eine weitere weiße ein : Louise Bugnet - ob sie auch so breit wird wie ihre Schwester Therese ?
Marie Bugnet gibts auch noch in weiß, ist mit 1,20 m angegeben, soll leider Regenempfindlich sein.
Aber beide fallen flach, da sie keine einfachen, ungefüllten Blüten haben.


Kommt Frühling, kommt Rose....bestimmt


LG
gretel
Klimazone 8a NRW
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6793 Themen und 185749 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: