#11

RE: Winter 2010/2011 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 16.01.2011 17:21
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Ich war vor einer Woche mal im Garten und da sah alles noch arg gebeutelt aus. Viele Rosen sahen mehr braun als grün aus Am besten sah es bei den im Herbst gepflanzten aus, die waren noch reichlich grün.


LG Sonnenschirm

nach oben springen

#12

RE: Winter 2010/2011 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 21.01.2011 10:49
von Claudia (gelöscht)
avatar

haben eure Rosen auch schon so "geschwollene Augen" ? Früher hätte ich auf so etwas nie geachtet, aber momentan reitet mich die Langeweile
Wie siehts bei euch aus ?


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#13

RE: Winter 2010/2011 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 21.01.2011 11:02
von rosemarie-anna (gelöscht)
avatar

Hallo Claudia,
ja bei mir auch.Wir hatten auch Temperaturen um die 10 Grad, daß hat die Rosen ganz schön angeschoben.


FG Rosemarie-Anna
http://www.annas-rosengarten.de

nach oben springen

#14

RE: Winter 2010/2011 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 21.01.2011 11:32
von Matthias • Regenwurmbeschwörer | 672 Beiträge

Bei mir im Garten sind viele Rosen, besonders die modernen Sorten ziemlich dunkelbraun. Wir hatten auch die Tage bis +10 Grad, aber Ende Januar kann man noch nicht sagen, welche Rosen es geschafft haben und welche nicht. Ende nächster Woche sagt die Prognose schon mal zweistellige Minusgrade voraus, der Winter ist noch nicht vorbei. ich werde mich Ende März äußern wer es geschafft hat und wer nicht. Ich habe 30 kg Patentkali ausgebracht, mal sehen ob es umsonst war oder ob es sich gelohnt hat. Bin schon echt gespannnt auf das Ergebnis.


LG aus Nordsachsen
Matthias
http://www.rosen-und-stauden.de

nach oben springen

#15

RE: Winter 2010/2011 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 21.01.2011 11:35
von Claudia (gelöscht)
avatar

rosemarie-anna, da bin ich ja beruhigt , habe grade eben deine tolle HP besucht. Du hast ja auch jede Menge Röschen


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#16

RE: Winter 2010/2011 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 21.01.2011 11:52
von rosemarie-anna (gelöscht)
avatar

Hallo Claudia,
danke dir.Langsam geht mir der Platz zur Neige. Das nächste Projekt wird eine Wildrosenhecke und dann habe ich noch einen Streifen der leider nur 40cm breit, dafür aber 200m lang ist, zum bepflanzen.Die Rosen müssen dort mit etwas Morgensonne und später Abendsonne auskommen. Bin auch schon in Ettenbühl fündig geworden, muß aber bis 2012 warten.


FG Rosemarie-Anna
http://www.annas-rosengarten.de

nach oben springen

#17

RE: Winter 2010/2011 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 21.01.2011 13:33
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.519 Beiträge

Bei manchen Rosen sieht man sogar schon Austriebe...kommt alles von der warmen vorletzten Woche. Besonders bei denen, die dick mit Heu eingemummelt waren, was ich ja wg. Schimmelbildung entfernt und durch Laub ersetzt habe.


Rosemarie, wow, ein 200 m langer Streifen zum Rosen pflanzen, da passen eine Menge drauf.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#18

RE: Winter 2010/2011 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 29.01.2011 17:10
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.519 Beiträge

Die einzige Rose, an der ich bisher viele dunkelbraune Triebe entdeckt habe, ist "Erfurt".....hätt ich ihr nicht zugetraut, aber erstmal abwarten.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#19

RE: Winter 2010/2011 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 29.01.2011 17:13
von papillon • Rabattenstylist | 1.813 Beiträge

Bei mir sehen so ziemlich alle englischen und französischen Rosen ziemlich schwarz und erfroren aus. Hoffentlich treiben sie so wie letztes Jahr wenigstens von unten wieder aus. Unbeschadet hat bisher The Alnwick Rose den Winter weggesteckt. Alle Triebe sehen sehr gut aus.


Blumige Grüße
Peggy

zuletzt bearbeitet 29.01.2011 17:14 | nach oben springen

#20

RE: Winter 2010/2011 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 29.01.2011 17:23
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.519 Beiträge

Die Alnwick Rose mag ich sehr, hatte 2 Exemplare, jetzt leider nur noch eins. Das andere hat den Winter 2009/2010 nicht gepackt.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6948 Themen und 194154 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online: