#41

RE: Gestreifte Rosen

in Rosen allgemein 30.11.2011 17:59
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.560 Beiträge

Wo wir noch bei den Delbards oder Malerrosen sind :

Nicht in Kübel, sondern ins Beet gepflanzt hatte ich in 2007 :
Edgar Degas
Rose de Cisterciens
Grimaldi
Alfred Sisley

Seitdem 3 kalte Winter ins Land gegangen sind, ist nur noch Edgar Degas übrig, der keine schöne Erscheinung mehr abgibt, 2-triebig und mickrig, ca. 50 cm hoch.
Sollte ihn der kommende Winter holen, würde ich ihn nicht ersetzen.
Die Plätze der andern sind auch längst wieder vergeben.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#42

RE: Gestreifte Rosen

in Rosen allgemein 01.12.2011 12:55
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Die Citron Fraise erinnert mich vom Farbschema her an die Plaisanterie, die ich mir dieses Jahr zugelegt habe. Zur Winterhärte habe ich viel unterschiedliches gehört, ich bin mal gespannt wie sie hier über den Winter kommt.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#43

RE: Gestreifte Rosen

in Rosen allgemein 01.12.2011 12:57
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Da scheinen ja alle die gleichen Erfahrungen mit der mangelnden Winterhärte der Malerrosen gemacht zu haben. Bleibt zu hoffen, dass da züchterisch eine Verbesserung stattfinden wird.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#44

RE: Gestreifte Rosen

in Rosen allgemein 01.12.2011 16:37
von Nachteule • Kompostverteiler | 308 Beiträge

naja es gibt einige delbard oder allgemein auch sorten anderer französischer rosenzüchter die empfindlich sind.
chartreuse deparme oder velvet fragrance zb wunderschöne rosen, aber man muss sie gut schützen.
wobei bei mir der angeblich auch etwas frostempfindliche frederic mistral im kübel gut aushält und schon sehr kalte, harte winter gut ausgehalten hat.
ich finde nur, man sollte das den leuten auch sagen, bzw aufs ettikett schreiben.


LG

nach oben springen

#45

RE: Gestreifte Rosen

in Rosen allgemein 01.12.2011 16:53
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

In Frankreich sind die Winter halt nicht mit unseren vergleichbar, ich schätze dort werden die Rosen im Winter nicht zurückfrieren.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#46

RE: Gestreifte Rosen

in Rosen allgemein 01.12.2011 22:24
von Nachteule • Kompostverteiler | 308 Beiträge

ich hab mir eben noch eine Belle Villageoise bestellt. Mal gucken, ob sie noch lieferbar ist. sie kommt dann neben die Belles de Jardins. Hab noch einen Callicarpa Strauch zu setzen und der kann dann auch in die Ecke, wenn die Belles nicht mehr blühen, können die schönen Beeren bisschen Blicke fangen.

und ich bin mit meinen jungen Franzosen jetzt immer ein wenig vorsichtig. Die Colibri kommt auch rein, ist glaube eine Meilland Rose. Die würde ich auch vermissen, sehr schickes Röschen. Ist auch nicht so aufdringlich bunt.


LG

nach oben springen

#47

RE: Gestreifte Rosen

in Rosen allgemein 02.12.2011 08:36
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Meine Schwester hat sich im Sommer ein gestreiftes Röschen von Nirp geholt, mal
schauen wie Die den Winter überlebt!
Wie schon berichtet hat sich meine Delbart "La Rose du Petit Prince" über den Sommer
ganz toll gemacht. Habe ihr (weil schon so groß geworden!) nur einen Jutesack um die Füße gebunden.
Nun bleibt abzuwarten, wie Sie den Winter packt.


gruß Anke

nach oben springen

#48

RE: Gestreifte Rosen

in Rosen allgemein 04.12.2011 00:10
von Nachteule • Kompostverteiler | 308 Beiträge

die broceliande ist das glaube von nirp. die soll auch wunderbar duften.

meine belle villageoise war lieferbar und ist schon gepflanzt. mal gucken wie sie sich farblich vertragen die beiden gestreiften gallicas..


LG

nach oben springen

#49

RE: Gestreifte Rosen

in Rosen allgemein 04.12.2011 19:31
von Matthias • Regenwurmbeschwörer | 672 Beiträge

Zitat von butterfly
Da scheinen ja alle die gleichen Erfahrungen mit der mangelnden Winterhärte der Malerrosen gemacht zu haben. Bleibt zu hoffen, dass da züchterisch eine Verbesserung stattfinden wird.



Ja und Nein, Fruite (Meiland) und Olivier Roellinger (Delbard, keine Malerrose!) kommen bei mir gut über den Winter, erfrieren meist nur bis 30 cm über dem Erdboden. Alle anderen Delbard Rosen die ich im Juni 2009 gepflanzt hatte, sind inzwischen Geschichte, neue Sorten aus Frankreich werde ich nicht mehr versuchen.


Liebe Grüße aus Nordsachsen

Matthias

nach oben springen

#50

RE: Gestreifte Rosen

in Rosen allgemein 06.01.2012 20:33
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.560 Beiträge

LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6957 Themen und 194472 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online: