#101

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 08.04.2008 22:51
von Cannamaus • Gewächshausputzer | 233 Beiträge
Hallo zusammen,

was machen eure Pfingstrosen? Bei diesem Wetter fangen meine erst an langsam sich zu strecken. Ich war heute mal kurz in einer Gärtnerei und habe doch tatsächlich eine orangefarbene Pfingstrose ergattert. Die gelben waren schon ausverkauft. Sie hatten aber noch welche in blauer Farbtönung, muß auch eine japanische Sorte sein. Habe mein erst mal kurz abgedeckt in den Garten gestellt(bei uns sollen heute Nacht -1 Grad werden).
Vor lauter Freude habe ich gar nicht nach dem Namen geschaut. Hole ich aber nach, falls es jemand wissen möchte.

Liebe Grüße
Cannamaus

Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln. Erstens durch Nachdenken:
Das ist der edelste. Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.
zuletzt bearbeitet 08.04.2008 22:52 | nach oben springen

#102

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 08.04.2008 23:18
von Stickerin • Regenwurmbeschwörer | 688 Beiträge

orange ?????

Habe ich auch noch nicht gesehen bei STaudenpfingstrosen. Hört sich auf jeden Fall interessant an. Wir wollen Bilder und namen und alles !

Ich habe ausser einer weissen mit roten Flecken schon alles rausgepflanzt. Meine Staudenpfingstrosen sind von 5 cm - 20 cm hoch. Frost macht denen eigentlich nicht ganz so viel aus, wenn sie im boden sind. Ich glaube, Topf ist noch ein bisschen gefährlich.


stickerin
nach oben springen

#103

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 08.04.2008 23:26
von Cannamaus • Gewächshausputzer | 233 Beiträge

Hallo Stickerin,

es war heute schon zu spät zum Einpflanzen.Am Wochende bin ich wieder daheim, dann schaue ich nach und schreibe hier alles genau auf. Bin jetzt bei meiner Tochter-Omapflichten.


Liebe Grüße
Cannamaus

Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln. Erstens durch Nachdenken:
Das ist der edelste. Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.
nach oben springen

#104

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 09.04.2008 20:14
von Lunacita • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Meine Staudenpfingstrosen entwickeln sich bestens

Angefügte Bilder:
k2-Pfingstrose 9.4.08 010.jpg
k2-Pfingstrose 9.4.08 011.jpg

Liebe Grüße
Luna
nach oben springen

#105

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 09.04.2008 20:37
von sabine • Rabattenstylist | 1.249 Beiträge

Hallo Lunacita,

die sind aber schon sehr weit. Meine spitzeln erst jetzt aus dem Boden.
Deine habe schon Knospen. Sind sie im Gewächshaus?


schöne Gartentage und viele Grüße Sabine
nach oben springen

#106

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 09.04.2008 20:39
von Lunacita • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Nein, die stehen draußen im Topf. Eine einzige steht im Beet und das schon ewig und die spitzelt auch erst.
Die in den Töpfen kamen Sommer 2007 bis Herbst 2007.


Liebe Grüße
Luna
nach oben springen

#107

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 11.04.2008 20:50
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.589 Beiträge

Meine langjährigen in dunkelrot gefüllt zeigen auch schon Knospen
Die Neuzugänge entwickeln sich etwas zögerlich, was kein Wunder bei dem zurück liegenden Frost ist, die werden mir dieses Jahr noch keine Blüte zeigen, leider.

Cannamaus
du hast letzt eine orange-farbige ergattert, ich habe vorgestern eine gefunden, deren Blüte wie ein Spiegelei aussieht hoffentlich blüht sie so wie abgebildet, das würd ich zu gern sehen.

lg
gretel

nach oben springen

#108

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 13.04.2008 19:39
von Cannamaus • Gewächshausputzer | 233 Beiträge

Hallo,

So nun hatte ich mal etwas mehr Zeit mich mit meiner Neuerwerbung zu befassen. Allerdings auch mit überraschendem Ergebnis.

Also die sogenannte mir verkaufte Pfingstrose ist eine: Japanese Tree peony, lt Pflanzen- Foto orange gefüllt mit etwas dunklem Rand. Wuchshöhe ca. 1m, Blüten sollen 15 cm - 20 cm groß werden.
Nachdem ich im Internet etwas geschaut habe müßtte es diese hier sein:

http://davesgarden.com/guides/pf/showimage/78999/

naja, sie sieht etwas heller aus als auf meinem Steckettiketten-Foto und mehr zweifarbig. Gefällt mir aber auch gut. Heute habe ich sie nun eingepflanzt und bin auf die erste Blüte gespannt. Ich denke das wird aber frühestens erst im nächstem Jahr sein.


Liebe Grüße
Cannamaus

Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln. Erstens durch Nachdenken:
Das ist der edelste. Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.
nach oben springen

#109

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 16.04.2008 10:37
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Hallo Cannamaus,
ich find sie wunderschön, hast du gut gekauft!

Unsere alten Bauernpfingstrosen sind schon ganz gut auf dem Weg


Liebe Grüße
Marion
nach oben springen

#110

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 16.04.2008 13:35
von Lunacita • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Heute habe ich gesehen, dass meine Angel Cheeks auch eine Knospe hat Ich habe ein kleines Teilstück Anfang November 2007 bekommen


Liebe Grüße
Luna
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183669 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: