#211

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 11.03.2009 21:26
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Das finde ich auch.


sonnige Grüße
Anja
nach oben springen

#212

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 11.03.2009 22:03
von Lunacita • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Flora, die Bilder und Pfingstrosen sind wunderschön


Liebe Grüße
Luna
nach oben springen

#213

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 11.03.2009 22:08
von bigkse (gelöscht)
avatar

Flora, Bild Nummer 1 - die ist der Traum meiner schlaflosen Nächte!
Aber irgendwo muss Schluss ein!

LG
bigkse


nach oben springen

#214

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 12.03.2009 10:07
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Die gefallen mir auch sehr Flora.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#215

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 12.03.2009 10:13
von Flora (gelöscht)
avatar

Upps -. Danke Ihr Lieben - Tja, wir sind alle ganz schön nach Blüten ausgehungert, nicht wahr ?
Liebe Grüße
Flora

nach oben springen

#216

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 12.03.2009 10:33
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Das sind wir wohl. Am vergangen Sonntag haben wir zwei neue Staudenpfingstrosen gesetzt.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#217

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 12.03.2009 21:49
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Hallo Flora,
schöne Sorten und Dein Staudenhaltereimer gefällt mir gut.
LG
zwerg drache

nach oben springen

#218

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 13.03.2009 10:26
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.236 Beiträge

Flora, die 1. hätte ich auch gerne. Und eine im Farbschema von Gay Paree steht schon länger auf meiner Wunschliste.
Leider habe ich schon so viele. Gott sei Dank habe ich alle überzähligen Hybriden bis letztes Jahr in gute HÄnde weitervermittelt - aber beim Umpflanzen verdoppeln bis vervierfachen sich meine Päonien immer - und schon muß ich wieder nette Menschen suchen...
Da dieses Jahr wegen der GArtenumgestaltung Umpflanzen angesagt ist - siehe oben.

Bisher hatte ich immer erst im Herbst umgepflanzt. Hat jemand von Euch schon mal im Frühjahr umgepflanzt und wie war das Resultat?


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland
nach oben springen

#219

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 13.03.2009 10:59
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.665 Beiträge

Ich hoffe, daß ich dieses Jahr auch mal viele Pfingstrosenblüten haben werde, außer den dunkelroten der alten Bauernpfingstrose von meiner Ma.

geisha
zuviele pfingstrosen - wo gibts denn sowas
Erzähle, welche hast du denn ?


LG
gretel
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#220

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 13.03.2009 12:33
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.236 Beiträge

Gretel, ich habe über den Gartenzaun getauscht, gekauft und hatte von meiner Mutter noch welche.

Derzeit im Bestand: Rote Bauernpfingstrose (P. Officinalis),
Rosedale (ist eine halbgefüllte Hybride, bei der P. Officinalis mitgezüchtet wurde)
John Howard Wigell (rosa, niedrig, standfest)
no name: weiß gefüllt,
pink, gefüllt
blaßrosa mit pinken Flecken, gefüllt, viele Seitentriebe
pinke Schale, creme-rosa Füllung
kräftig-rosa Schale, Füllung weiß, in der Mitte wieder Rosa bis Rosee
kräftig-dunkelrot, gefüllt
(will nicht so recht blühen, aber alle Ableger diese Päonie wollten nicht so recht blühen, wurde
mir gesagt - die Pflanze ist von der Oma meines Schwagers)

Die letztere muß spätestens im Herbst geteilt werden - und wenn sie dann nicht blüht .....


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6776 Themen und 184528 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online: