#251

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 25.04.2009 21:30
von salsalilie (gelöscht)
avatar

wenn Pfingstrosen noch keine Knospen haben, kommen jetzt noch welche? ich Habe 2 Stauden nur mit Blatt

nach oben springen

#252

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 25.04.2009 22:03
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.223 Beiträge

Wenn jetzt noch keine Knospen zu sehen sind, dann kommen auch keine mehr. Hast Du mal überprüft, ob Deine Pflanzen vielleicht zu tief im Boden stehen? Max. 2-3 cm über den Rhizomen, sonst blühen sie nicht.


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland
nach oben springen

#253

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 25.04.2009 22:40
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Die ersten Pfingstrosen zeigen auch schon Farbe. Ich habe keine Fußbodenheizung
LG
zwerg drache

nach oben springen

#254

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 25.04.2009 22:48
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.050 Beiträge

Bei mir hat eine ungefüllte schon ganz viele dicke Knospen. Bild folgt.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#255

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 26.04.2009 06:22
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Meine Paeonien haben auch schon ordentlich Blütenansätze!
Staudenpfingstrosen sind wohl doch robuster als gedacht: ich habe drei kleinere Exemplare in einfachen Plastiktöpfen im Winter draußen stehen gehabt - alle haben überlebt!


LG
Ingrid
nach oben springen

#256

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 29.04.2009 22:07
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Habe heute die offene Blüte der gefüllten tenuifolia entdeckt und diese mir unbekannte Wildform blüht
LG
zwerg drache

nach oben springen

#257

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 30.04.2009 19:47
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 674 Beiträge

Hier ein zuverlässiger Blüher: Päonia officinalis 'Mollis'. Die Systematiker führen sie z.T. als eigene Art.
Bei mir ist sie immer als Erste in Blüte.


Viele Grüße Hortus
nach oben springen

#258

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 30.04.2009 20:15
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.589 Beiträge

Hortus, schöööön
Bei den Staudenpfingstrosen blühen in Kürze die dunkelroten, allseits bekannten, auf.
Ich hoffe, daß bei meinen Neuzugängen vom letzten Jahr auch wirklich welche mit einfacher Blüte dabei sind, Etiketten stimmen ja nicht immer.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#259

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 03.05.2009 16:54
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

eine frage: krabbeln bei euch auch ganz viele ameisen auf den knospen der pfingstrosen rum? was suchen die da? blattläuse o.ä. ist nicht in sicht.


Grüne Grüße Sabine
Klimazone 7b / Unterfranken Maindreieck



Nicht über fehlende Buchstaben wundern. Habe eine Funktastatur, die gerne einmal aussetzt ;o)
nach oben springen

#260

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 03.05.2009 17:44
von Burgundy • Rabattenstylist | 1.082 Beiträge

Ameisen krabbeln da bei mir immer rum. Ich dachte, das ist normal

Bauernpfingstrosen zeigen schon Farbe. Die anderen brauchen noch ein bisschen. Sorry, Namen hab ich keine von ihnen - die Zettel sind irgendwo oder auch nirgends abgelegt.





Der verlorenste Tag ist der, an dem man nicht gelacht hat (Nicolas Sébastien Chamfort)
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183669 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: