#301

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 14.05.2009 19:12
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Das könnte doch noch was werden.


sonnige Grüße
Anja
nach oben springen

#302

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 14.05.2009 20:28
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Oh man, so schöne Bilder. Bei mir fangen grad erst die roten an zu blühen


LG Sonnenschirm
nach oben springen

#303

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 14.05.2009 21:32
von Burgundy • Rabattenstylist | 1.082 Beiträge



Der verlorenste Tag ist der, an dem man nicht gelacht hat (Nicolas Sébastien Chamfort)
nach oben springen

#304

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 14.05.2009 21:42
von Peter100 • Gewächshausputzer | 246 Beiträge

Meine ersten blühenden Stauden (tenuifolia) alles andere hat noch Knospen,wird wohl noch ein wenig dauern

Angefügte Bilder:
tenufolia2.JPG
tenufolia.JPG
nach oben springen

#305

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 15.05.2009 06:04
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

ach sonnenschirm, wir müssen uns wohl noch etwas gedulden. die bei mir haben auch erst dicke grüne lollies und noch keine farbe zu sehen.
solange erfreue ich mich hier an den blüten.


Grüne Grüße Sabine
Klimazone 7b / Unterfranken Maindreieck



Nicht über fehlende Buchstaben wundern. Habe eine Funktastatur, die gerne einmal aussetzt ;o)
nach oben springen

#306

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 15.05.2009 14:36
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.127 Beiträge

Sieht auch noch im Regen gut aus: da ist mir ein Ableger aus Schwiemu Garten nachgelaufen.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#307

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 15.05.2009 18:01
von fruehrentner • Regenwurmbeschwörer | 901 Beiträge

Hallo Rosenblüte,
laufen dort häufiger Ableger los.


Gruß
Bernd
Klimazone 7a
nach oben springen

#308

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 15.05.2009 18:44
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.664 Beiträge

Rosenblüte, nach ungefüllten suche ich schon länger, Deine sieht wunderschön aus !
Genau, so einen Ableger würd ich auch glatt aufnehmen
Wie lange hats gedauert, bis "er" geblüht hat ?


LG
gretel
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#309

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 15.05.2009 19:02
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.127 Beiträge

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich die Hälfte ihrer Pflanze abgestochen bekommen habe. Die hat gleich im nächsten Jahr wieder geblüht.

Eine andere gefüllte in rosa hatte ich 3 Jahre stehen und das olle Ding wollte einfach nicht blühen.
Da ist mir der Geduldsfaden gerissen......

Ob ich schon Ableger wegmachen kann sieht man dann im Herbst.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#310

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 15.05.2009 20:25
von bigkse (gelöscht)
avatar

In Antwort auf:
Bei Deiner gezeigten P.tenuifolia subspec. Bigkse, habe ich so meine Zweifel, ob es eine echte tenuifolia ist,


Fuliro, deshalb beißt sie wohl auch ssp. ´Bigkse`!

Bei mir blühen heute diese Pfingstrose.

Zwei von den Bildern sind vom vergangenenJahr, die sehen aber heute auch wieder so aus

LG
bigkse

Angefügte Bilder:
DPaeo.jpg
paeo1.jpg
Paeo8.jpg
2Paeo8.jpg

__________________________________________________
Wer sich heute freuen kann,
der sollte nicht warten bis morgen.

Heinrich Pestalozzi
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6774 Themen und 184462 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: