#41

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 21.02.2008 15:35
von Lunacita • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge
Ich habe bei Ihm noch nicht bestellt, aber 6 Augen sind reichlich, oft werden nur Rhizome mit 3 bis 4 Augen versendet.
Ihc weiß nicht viel über Staudenpfingstrosen, aber Du solltest Dir den Platz gut überlegen, denn sie mögen es nich, versetzt zu werden. Ein halbschattiger Platz mit lehmig-sandigem Boden wäre gut.
Ich würde im ersten Jahr nicht zu viele Blüten erblühen lassen, das nimmt der Pflanze sehr viel Kraft, welche sie gut für die Blüte im nächsten Jahr gebrauchen könnte. Sobald die Blüte verblüht ist, die Blüte abschneiden.
Zum WInter hin zieht die Pflanze ein, gut ist es, wenn man das Laub entfernt.
Du solltest die Rhizome nicht zu tief setzen, dann blüht sie nur sehr widerwillig.
Und Du solltest den Pfingstrosen ein wenig Platz gönnen, sie mögen es nicht, wenn sie so bedrängt werden. Später, wenn sie schon ein wneig gewachsen sind, macht es ihnen sicherlich nicht mehr so viel aus, wenn ihnen eine andere Pflanze auf die Pelle rückt.
zuletzt bearbeitet 21.02.2008 15:38 | nach oben springen

#42

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 21.02.2008 15:44
von Stickerin • Regenwurmbeschwörer | 688 Beiträge

Vielen Dank, Luna, ich werde das alles versuchen zu berücksichtigen. Gibt es eigentlich über Pfingsrosen, egal ob Staude oder Strauch ein besonders zu empfehlendes Buch ??

Kennst du eins ? ich möchte gerne mehr wissen. ich habe auch noch ein paar rote, von denen ich natürlich wieder keinen Namen kenne:


DSC_0357 von stickerin - Album.de



DSC_0364 von stickerin - Album.de



DSC_0406 von stickerin - Album.de







stickerin
nach oben springen

#43

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 21.02.2008 15:52
von Lunacita • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Es gibt einige Bücher,

ich finde aber das von "blv garten plus (Pfingstrosen)" gut. Ist zwar recht klein, aber angenehm zu lesen.

nach oben springen

#44

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 21.02.2008 16:45
von Stickerin • Regenwurmbeschwörer | 688 Beiträge

Danke, werde ich direkt mal recherchieren, wo ich da mal reinsehen kann.

lg


stickerin
nach oben springen

#45

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 21.02.2008 16:51
von Lunacita • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Es kostet auch selten mehr als 6 €. Ich habe es hier in Hannover bei Lehmann(s?) gesehen.

nach oben springen

#46

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 21.02.2008 16:57
von Stickerin • Regenwurmbeschwörer | 688 Beiträge

Na, 6 EUR halte ich gerade noch so ausVielleicht kriege ich Rabatt wenn ich noch was mit Strauchpfingsrosen, Kamelien und Orchis bestelle


stickerin
nach oben springen

#47

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 23.02.2008 20:37
von Stickerin • Regenwurmbeschwörer | 688 Beiträge

heute sind meine 5 Pfingstrosen von Klose angekommen. Es sind immer mehr als 6 Augen!!! . Eine hatte sogar 10 Augen, wenn die nicht blühen dieses Jahr dann fresse ich einen staudenratgeber ich hatte sogar ein kleines Geschenk in Form von Schattenpflanzen dabei. ich warte jetzt dieses Blühjahr erstmal ab. Und wenn die toll aussehen, dann gehts ab zu Klose nächste Bestellung huhuhu.!!


stickerin
nach oben springen

#48

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 23.02.2008 21:03
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Dann hat dich ja die nächste Sucht erwischt.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#49

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 25.02.2008 15:59
von Stickerin • Regenwurmbeschwörer | 688 Beiträge

Jawollllll


stickerin
nach oben springen

#50

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 25.02.2008 17:39
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Und am Samstag folgen noch weitere...


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen





Besucher
3 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183716 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online: