#431

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 29.05.2010 22:32
von callis • Rabattenstylist | 1.025 Beiträge

Meine gelbe P.mlokosewitschii ist leider nicht so gut erzogen, butterfly. Sie ist während meiner Abwesenheit auf und abgeblüht. Ich habe dieses Jahr nichts von ihr gesehen. Dafür blüht gerade trotz Teilung im letzten Herbst in voller Pracht P. veitchii ssp. veitchii, die ich mal aus geschenktem Samen gezogen habe. Eine zierliche Pflanze.

nach oben springen

#432

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 29.05.2010 22:57
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Wie lange hat das gedauert, bis sie so prächtig war? Ich habe eine kleine P.mlokosewitschii stehen, sie hat zwar gut zugelegt, aber ich fürchte bis zur ersten Blüte wird es noch etwas dauern.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#433

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 30.05.2010 00:02
von callis • Rabattenstylist | 1.025 Beiträge

Ich habe die Pflanze sicherlich vor 7-8 Jahren ausgesät. Sie blüht jetzt aber auch schon zum 4. Mal. Die P. mlokosewitschii habe ich als Pflanze bekommen mit einer Triebknospe. Sie hat aber gleich im nächsten Jahr geblüht.

nach oben springen

#434

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 30.05.2010 00:29
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Meine ist als 10 cm hohe Jungpflanze hier eingezogen, braucht bestimmt noch 2 Jahre bis zur ersten Blüte.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#435

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 30.05.2010 09:29
von callis • Rabattenstylist | 1.025 Beiträge

Meine kam von einem Garten ca. 15km entfernt mit ziemlich gleichen Bodenbedingungen. Sie wurde in meiner Gegenwart von einem größeren Horst abgetrennt uns nach einer Stunde wieder eingepflanzt. Außerdem steht sie sonnig, obwohl immer gesagt wird, dass sie Halbschatten braucht. Inzwischen bingt sie 7-9 Blüten pro Jahr.

nach oben springen

#436

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 30.05.2010 11:38
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Gestern ist die erste Blüte meiner neu gepflanzen Coral Charme aufgegangen. Herrlich kitschig, eine Knallfarbe. Blöderweise habe ich es versäumt, die Blüte zu fotografieren - und jetzt regnet es hier in Strömen.

nach oben springen

#437

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 30.05.2010 15:05
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Coral Charme blüht hier auch, Fotos kommen später. Sie hat ein herrliches Farbspiel, die Blüten werden im Verblühen immer heller.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#438

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 30.05.2010 17:54
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.223 Beiträge

Coral charm ist hier noch zu, gsd bei dem Regen.
Die erste Hybride, die bei mir nach den Bauernpfingstrosen blüht, ist Rosedale - leider sehr langsamwachsend.

Rosedale 2010 2 von geisha 13 - Album.de


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

nach oben springen

#439

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 30.05.2010 18:03
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.223 Beiträge

... und so sieht der Austrieb aus:

Rosedale 2010 von geisha 13 - Album.de


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

nach oben springen

#440

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 31.05.2010 19:42
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Das finde ich nett von Coral Charme, daß sie bei Regen dicht macht! Vor ein paar Tagen war diese Blüte weit offen. Ich hoffe, sie geht auch noch mal auf...

Angefügte Bilder:
Coral Charme 31.5.10.jpg
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6762 Themen und 183650 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online: