#411

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 17.04.2010 10:36
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Im Moment wächst es eher rückwärts bei der Saukälte. Und es ist schon wieder trocken. Dazu hat er Wind beigetragen.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#412

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 18.04.2010 09:24
von sabine • Rabattenstylist | 1.249 Beiträge

Hallo Martina,
wir hatten vor 2-3 Tagen einen schönen gleichmäßigen Regen. Das merken wir gewaltig. Und die letzten 2 Tage ist es schön warm und sonnig. Da sprießt es überall. Schlüsselblümchen, Veilchen, Buschwindrößchen, Bärlauch und Primeln wachsen und blühen schon zum Teil bei mir überall im Garten. Wenn die Schlüsselblümchen und Veilchen im Rasen nicht wären, müsste ich schon mähen.
Der Anblick ist einfach herrlich.


schöne Gartentage und viele Grüße Sabine

nach oben springen

#413

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 19.04.2010 07:32
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Genau diesen Regen müßtes du mal bei uns vorbei schicken. Einige Pflanzen haben gestern schon die Köpfe hängen gelassen. Wir haben Sandboden und bei dem ständigen Wind trocknet alles aus. Meine Pfingstrosen haben aber trotzdem einen Schub gemacht. Ich bin auf die Blüte gespannt, weil ich im letzten Jahr um die Zeit nicht zu hause war.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#414

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 09.05.2010 22:10
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Ich hatte mir im zeitigen Frühjahr eine Sorbet gekauft. Aufgrund der Wetterlage konnte ich sie nicht auspflanzen. Also stellte ich sie ins ungeheizte Gewächshaus.
So erfreuten mich heute ihre Blüten. Die Farbe ist eigendlich etwas kräftiger.
LG
Katrin

Angefügte Bilder:
k-IMG_0051.JPG
k-IMG_0054.JPG

nach oben springen

#415

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 09.05.2010 23:40
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Bei mir ist es ähnlich, aber noch sind sie nicht aufgeblüht. Die Knospen haben aber schon ordentlich Farbe.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#416

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 10.05.2010 00:22
von Nostalgie • Moderatorin | 5.483 Beiträge

Ich wart auch schon sehnlich drauf, dass die ersten Blüten aufgehen. Ich darf gar nicht an den Sommer vor einigen Jahren denken - da hat mir ein Hagelunwetter sämtliche Knospen abgeschlagen. Das war wirklich zum Heulen!


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#417

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 10.05.2010 22:12
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Bei dir wird die Sonne scheinen und die Pfingstrosen herlich blühen.
LG
Katrin


nach oben springen

#418

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 10.05.2010 22:33
von Nostalgie • Moderatorin | 5.483 Beiträge

Das will ich doch hoffen - hab heut grad eine neue erstanden. Sie ist ungefüllt und heisst Nymphe und sie hat schon 2 Knospen.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#419

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 10.05.2010 22:39
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Nymphe ist eine schöne Sorte. Das war eine gute Entscheidung- Glückwunsch.
LG
Katrin


nach oben springen

#420

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 10.05.2010 22:42
von Nostalgie • Moderatorin | 5.483 Beiträge

Zitat von zwerg drache
Nymphe ist eine schöne Sorte. Das war eine gute Entscheidung- Glückwunsch.
LG
Katrin


Danke!
Es war ein totaler Spontankauf; ich war wegen ganz was anderem in dem Gartencenter.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183677 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :