#471

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 16.06.2010 21:28
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.562 Beiträge

Mo, da hast Du ja richtig viele Schätze gesammelt


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#472

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 17.06.2010 09:29
von Mo (gelöscht)
avatar

Hallo alle zusammen,
von allen Sorten habe ich leider nicht die Namen. Ich habe mit Baumpäonien, Intersektionellen, Lactifloras usw. ca. 50 Sorten. Es können aber auch ein paar mehr oder weniger sein sein. Bei einigen Sorten brennen sich die Namen direkt in das Gehirn ein, wenn sie blühen. Bei anderen, naja es sind nicht immer alle so überwältigend. Wenn dann das Schild einmal weg oder verblasst ist...
Bild 1 ist "Top Brass" umwerfender Duft, sehr große schwere Blüten, bringt pro Hauptblüte 2-3 Nebenblüten, muß gestützt werden, bei mir ca. 130cm hoch, beim aufblühen dreifarbig, eine meiner Lactiflora-Lieblingssorten
Bild 2 "Kinkaku" Tree Peonie (P. Suffruticosa) eine absolute Schönheit, allerdings hängen die großen, schweren Blüten sehr oft im Laub.
Bild 3 "Garden Treasure" Traumhafter Duft!!! sehr lange Blütezeit durch zahlreiche Nebenblüten, blüht bei mir ca 3-4 Wochen
Bild 4 "Cora Louise" wer die irgendwo Preiswert bekommen kann sollte sie sich nicht entgehen lassen! Sehr schöner Kontrast und die Blüten stehen sehr schön über dem Laub.
Bild 5 und 7 "Yellow Crown" eine ältere Itoh, die Blüten hängen oft im Laub, die kommt bei mir immer in die Vase, duftet fantastisch
Bild 6 und 8 muß ich mal nachsehen, ob noch Schilder da sind.
Bild 9 Mlokosewitschii Sämling aus eigener Aufzucht
Bild 10 "Coral Charme"
Bild 11 Rockii Sämling aus eigener Aufzucht. Das Bild habe ich kurz vorm Verblühen gemacht. Die Blüte hatte da einen gigantischen Durchmesser von 28 cm!

VG Mo

nach oben springen

#473

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 18.06.2010 10:18
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.223 Beiträge

Mußt Du Platz haben, Mo!
Ich habe auch noch welche:

James Howard Wigell, ein letztes Bild von Coral Charme u. unbekannte.

Angefügte Bilder:
k-John Howard Wigell 2010.jpg
k-Coral Charm 6 2010.jpg
k-Schwiemu 1 2010.jpg
k-Päonie weiss 1 2010.jpg
k-Pfingstrose NN 1 3 2010.jpg

Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

zuletzt bearbeitet 18.06.2010 10:20 | nach oben springen

#474

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 18.06.2010 10:35
von Nostalgie • Moderatorin | 5.464 Beiträge

Die können sich aber auch sehen lassen!


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#475

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 18.06.2010 13:19
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Geisha,
kannst du bitte mal deine letzte Päonie mit dem Bild in diesem Link vergleichen?
Und falls es wirklich Couronne sein sollte, würdest du vielleicht einen Ableger mit mir tauschen?

Noch was: Eine James Howell Wigell konnte ich in der Päonien-Datenbank nicht finden, wohl aber eine John Howell Wigell. Die hat allerdings eine ganz andere Farbe...


zuletzt bearbeitet 18.06.2010 13:24 | nach oben springen

#476

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 18.06.2010 19:34
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.223 Beiträge

Sorry, Susanne, Du hast recht - sie heißt John Howard Wigell, und ich habe sie von der Gräfin. Eine niedrige, nicht so stark gefüllte Sorte.

Zu der namenlosen zweifarbigen kann ich nur sagen, dass es eine sehr alte Sorte ist - meine Nachbarin hat sie wohl in den 70ern von jemand bekommen, den man nicht mehr befragen kann. Sie ist auch nicht immer gleich in der Farbe, manchmal auch blasser u. nur hell gefüllt, ich hänge noch ein paar Bilder von letztem Jahr dran.
Wenn Du tauschen möchtest, gerne.

Angefügte Bilder:
k-NN Lenz.jpg
k-NN Lenz 2.jpg
k-NN Lenz 4.jpg
k-NN Lenz 3.jpg
k-NN Lenz 6.jpg
k-NN Lenz GEsamt 2.jpg
k-Pfingstrose NN 1 2010.jpg

Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

zuletzt bearbeitet 18.06.2010 19:38 | nach oben springen

#477

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 18.06.2010 22:37
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Auf den älteren Bildern sieht sie doch ziemlich anders aus... vor allem sehr viel dunkler als Couronne. Es wäre auch zu schön gewesen.
Danke für dein Angebot, aber ist es wohl doch nicht die Langgesuchte.

nach oben springen

#478

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 21.06.2010 12:19
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.223 Beiträge

Ich hätte der Schönen auch nur zu gerne eine Namensschild geschrieben, aber es gibt so viele ähnliche.
Dies ist gleichfalls eine über den Zaun getauschte, deren Blütenfüllung später heller wird bis zu weiss:

Angefügte Bilder:
k-Päonie NN 2 2 2010.jpg
k-Päonie NN 2 2010.jpg

Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

zuletzt bearbeitet 21.06.2010 12:21 | nach oben springen

#479

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 22.06.2010 09:14
von Mo (gelöscht)
avatar

Soooo viel Platz hab ich auch nicht. Bin eigentlich nur Kleingärtner und bei mir herrscht immer Platzmangel (Meine Hemsucht nimmt immer größere Ausmaße an). Deshalb habe ich letztes Jahr auch angefangen mich von einigen Pfingstrosen zu trennen. Dieses Jahr sind auch wieder ein paar zu groß gewordene Stauden dran.
Ich habe Euch am WE auch noch ein paar Fotos gemacht. Muß die aber erst noch komprimieren, da ich sie sonst hier nicht hochladen kann.
Vg Mo

Angefügte Bilder:
Kopie von Foto020.jpg
nach oben springen

#480

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 24.06.2010 13:47
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.562 Beiträge

Ich finde, die Staudenpäonien haben schon reichlicher geblüht als dieses Jahr, zumindest ist das bei mir so. 2 Horste sind recht klein geblieben und zeigen gar keine Blüte und daran ist nicht die Wühlmaus Schuld. Ich vermisse vor allem meine ungefüllte weiße, die aussah wie ein Spiegelei, schade.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 20 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6761 Themen und 183572 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online: