#141

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 22.09.2009 11:24
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Etwas in weiß - dunkelrot am Teich. Ich hoffe der erste Nachtfrost lässt noch seeeeehr lange auf sich warten. Es sind noch soviele Knospen an den Pflanze, es wäre schön wenn sie es noch alle schaffen würden zu blühen.


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#142

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 22.09.2009 11:59
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Kann das sein, daß du im mittleren Bild, vorne noch Schleifenkraut stehen hast?

gruß Anke


FÜR RECHTSCHREIBFEHLER ÜBERNEHME ICH KEINE VERANTWORTUNG.
Wer welche findet darf sie behalten!!!

nach oben springen

#143

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 22.09.2009 18:41
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Hallo Anke,
Nein, das ist Alyssum (Lobularia maritima). Die hatte ich dort vor 3 Jahren eingepflanzt und sie säht sich jedes Jahr wieder selbst aus. Es duftet immer toll nach Honig.


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#144

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 22.09.2009 20:21
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Hallo Fiffi,

schön schaut Deine Teichbepflanzung aus Kannst Du mir verraten wie die Fette Henne auf dem mittleren Bild heißt so eine dunkle suche ich noch


LG Sonnenschirm

nach oben springen

#145

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 23.09.2009 07:06
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Hallo Sonnenschirm,
das ist Sedum telephium "Xenonx". Sie wächst recht langsam und wird auch nicht so hoch.Auch die Färbung ist von anfang an da.


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#146

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 23.09.2009 09:36
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Danke Fiffi, ich habe es mir gleich mal notiert


LG Sonnenschirm

nach oben springen

#147

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 23.09.2009 18:40
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Hallo Flora,

eine schöne Kombi hast du bisher zusammengestellt mit dem Phlox ist glaub ich ein Problem da müsstest du
es schon pinzieren da viel mir sofort "Omega" zu ein.

Gut könnte ich mir dazu auch dies vorstellen http://www.pflanzenversand-gaissmayer.de...f9cd6fdfbd.html

Fiffi, deine Kombi am Teich gefällt mir auch supergut


Liebe Grüße
Marion

zuletzt bearbeitet 23.09.2009 22:34 | nach oben springen

#148

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 23.09.2009 19:11
von Flora (gelöscht)
avatar

Hallo buddelliese,

ja, die Phloxe sind bei mir auch sehr wüchsig - da schießen selbst die "niedrigen" Sorten mit angegebenen 70 - 80 cm übers Ziel hinaus.....
Oregano wäre eine Möglichkeit, wobei ich die Sorte "Herrenhausen" gegenüber "Rosenkuppel" bevorzuge. Sie ist bei mir etwas kompakter - und ich habe mehr davon, könnte also mal was sparen.......
Danke !
Liebe Grüße
Flora

nach oben springen

#149

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 07.08.2011 19:20
von Schneeeule05 • Gewächshausputzer | 175 Beiträge

Beim Sortieren meiner Fotos sind mir folgende Staudenkombinationen aufgefallen.


zuletzt bearbeitet 07.08.2011 19:26 | nach oben springen

#150

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 07.08.2011 19:27
von Schneeeule05 • Gewächshausputzer | 175 Beiträge

So jetzt paar aktuellere Fotos


zuletzt bearbeitet 07.08.2011 19:33 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pelma
Forum Statistiken
Das Forum hat 6410 Themen und 168700 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: