#91

RE: Eisenhut - Aconitum

in Stauden 18.11.2010 07:35
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Eisenhut wächst hier auch auf zähem, dauerfechten Lehm...

nach oben springen

#92

RE: Eisenhut - Aconitum

in Stauden 18.11.2010 07:50
von madison • Gewächshausputzer | 127 Beiträge

Dann scheint es ein Pilz zu sein?? Es handelt sich auf jeden Fall um eine Pflanze, habe nur die eine.
Was mach ich jetzt mit ihr?
Soll ich sie ersetzen durch eine neue? Sitzt der Pilz aber vielleicht schon im Boden?


nach oben springen

#93

RE: Eisenhut - Aconitum

in Stauden 18.11.2010 07:58
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Hast du den Eisenhut mal rausgeholt und das Wurzelwerk untersucht? Und kennst du die Sorte?


zuletzt bearbeitet 18.11.2010 07:58 | nach oben springen

#94

RE: Eisenhut - Aconitum

in Stauden 18.11.2010 08:17
von madison • Gewächshausputzer | 127 Beiträge

nein, ich hab ihn nicht rausgeholt. Ich hatte dieses Frühjahr etwas mehr Erde draufgeschüttet, weil ich dachte er sitzt zu weit oben und ist deshalb so unstabil.
Es handelt sich um diesen Kollegen:Aconitum carmichaelii 'Arendsii'


nach oben springen

#95

RE: Eisenhut - Aconitum

in Stauden 18.11.2010 12:46
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Das ist eigentlich ein Unkraut... hm. Wenn er sowieso zickt, würde ich ihn mal rausholen, die Knollen untersuchen und dann an einem anderen Standort wieder einpflanzen. Eigentlich kannst du damit zur Zeit nix falsch machen, möglicherweise klärt sich aber die Ursache den eisenhütigen Unwohlseins. Ziehe Handschuhe an...

nach oben springen

#96

RE: Eisenhut - Aconitum

in Stauden 18.11.2010 15:39
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Der Rat Handschuhe an ziehen ist nicht verkehrt. Die Wurzeln sind auch extrem giftig. Komisch das er bei dir im Lehm so gut wächst und bei meiner Mom nicht. Da muss dann irgend etwas im Boden sein. Ansonsten wächst da alles wie der Teufel.
Das versprochene Bild

Angefügte Bilder:
Oktober4 002.jpg
Oktober4 005.jpg
Oktober4 003.jpg

Liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#97

RE: Eisenhut - Aconitum

in Stauden 18.11.2010 17:47
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Ah, was für ein Blau !! In der Gelb Braun Rost- Jahreszeit ein toller Blickfang.


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#98

RE: Eisenhut - Aconitum

in Stauden 18.11.2010 21:20
von Claudia (gelöscht)
avatar

ja stimmt, ein herrliches Blau


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#99

RE: Eisenhut - Aconitum

in Stauden 19.11.2010 00:09
von Matthias • Regenwurmbeschwörer | 601 Beiträge

Zitat von Christine
Ich habe letztes Jahr Samen von meinem Rosa Eisenhut ausgesät.
Schaut mal:

Ich bin gespannt was daraus farblich wird!!



Hallo Christine,

was ist aus deinen Sämlingen geworden? Haben sie schon geblüht und wenn ja, in welcher Farbe?


LG aus Nordsachsen
Matthias
http://www.rosen-und-stauden.de

nach oben springen

#100

RE: Eisenhut - Aconitum

in Stauden 15.05.2011 02:15
von Matthias • Regenwurmbeschwörer | 601 Beiträge

Die Eisenhutblüte 2011 hat am 12.05. begonnen.





Berg-Eisenhut (Aconitum napellus)


LG Matthias



http://rosen-und-stauden.de

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moi
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168928 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online: