#681

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 20.05.2012 22:33
von Cara • Regenwurmbeschwörer | 523 Beiträge

EIn beachtlicher, violettblauer Sämling mit Spiegel und Punkten, irisarian. Finde ich. Leicht einzusetzen im Gartenbild.

Susanne, Rheintraube ist es definitv nicht - das wäre schön! Ich kenne den Sortennamen (steht unter dem Galeriebild) - vorausgesetzt, die G&K-Sammler werden sich mal einig.
Deine Nr. 9 und 10 kommen mir bekannt vor (Orchidarium und Hindu Magic?)

Bei mir stagniert es gerade, warum auch immer. Cliffs of Dover aus den Fünfzigern mit ihrem Zitronensorbet-Weiß ist erblüht, ansonsten stehen einige in der Warteschleife.


Viele Grüße und allen eine glückliche Zeit im Garten
wünscht euch Cara

zuletzt bearbeitet 20.05.2012 22:36 | nach oben springen

#682

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 21.05.2012 06:22
von Gittl • Kompostverteiler | 349 Beiträge

Hallo,

also die gepunktete sieht ja wirklich großartig aus.

Eine schöne Woche
Gittl

nach oben springen

#683

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 21.05.2012 06:28
von Gittl • Kompostverteiler | 349 Beiträge

Hallo,

ich bin gestern mit meiner Kamera im Garten herumgesaust. Das ist mein Ergebnis.

LG
Gittl

Angefügte Bilder:
IMG_5457.JPG
IMG_5486.JPG
IMG_5493.JPG
nach oben springen

#684

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 21.05.2012 14:46
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.050 Beiträge

Hallo Katrinchen. Ja die sind beide von mir.
Weisse hab ich eigentlich nur English Cottage und Lugano. Duftet sie nach Zitrone ist es Lugano. Die blüht auch im Herbst nochmal. Schau mal bei Tante Google die Bilder an.

Die in altrose hab ich vor Jahren mal bei Cayeux gekauft. Da weiss ich leider den Namen nicht mehr.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7

nach oben springen

#685

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 21.05.2012 17:06
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

biene 1000 dank,heut blüht die gold


zuletzt bearbeitet 21.05.2012 17:07 | nach oben springen

#686

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 21.05.2012 18:46
von Katrinchen • Gewächshausputzer | 118 Beiträge

Danke Rosenblüte. Hab die Weiße schon ziemlich sicher als Early Frost erkannt.

Auf einem altenZettel stand der Name mit einem ? neben "Rosenblüte" und g..le bestätigt das eigentlich

nach oben springen

#687

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 21.05.2012 19:52
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Zitat
Rheintraube ist es definitv nicht - das wäre schön!

Warum wäre das schön? Suchst du die Sorte?

Zitat
Deine Nr. 9 und 10 kommen mir bekannt vor (Orchidarium und Hindu Magic?)

Celebration Song und Tennessee Gentleman.

nach oben springen

#688

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 21.05.2012 19:56
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Ein sonniges Wochenende liegt hinter uns. Viele neue Blüten sind aufgegangen!
Nr. 4 und 5 stammen aus einem Forumstauschgeschäft. Die Schilder sind alle unleserlich - erkennt jemand die beiden Schönheiten?

Angefügte Bilder:
Iris Louvois 21.512.jpg
Iris Song of Norway 21.5.12.jpg
Iris Myrtille 21.5.12.jpg
Unbekannte rosa Self 21.5.12.jpg
Unbekannte rosa-weinrote Bicolor 21.5.12.jpg
Iris Oktoberfest 21.5.12.jpg

zuletzt bearbeitet 21.05.2012 19:59 | nach oben springen

#689

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 21.05.2012 20:00
von Irisarian • Kompostverteiler | 492 Beiträge

Gittl, Deine beiden Broken colours sind toll. Aber auch alle anderen Bilder sind wunderschön.
Susanne, ist die Violette vielleicht Dusky challenger oder Titans glory? Auf jeden Fall eine tolle samtige Farbe.


zuletzt bearbeitet 21.05.2012 20:01 | nach oben springen

#690

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 21.05.2012 21:02
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Die Dunkelviolette ist Myrtille, eine Bourdillon-Züchtung, gigantisch in Wuchs und Blüte. Sowas kann die Kamera gar nicht einfangen.


zuletzt bearbeitet 21.05.2012 21:04 | nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 17 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183669 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: