#111

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 13.02.2008 18:49
von oyo48 • Gewächshausputzer | 162 Beiträge

Zitat von butterfly
Mir würde da die 'Nuccio's Gem' einfallen. Schau mal hier


Hatte ich auch schon im Auge Anja - wunderschön , aber dann kam eben an meinem Auto das GC vorbei. Ich konnte nicht anders, Nobilissima heißt sie . Spontankauf. Ihr seid Schuld! Wer solche Bilder zeigt, muss mit meinen Konsequenzen rechnen . Sie wird die nächsten Jahre zunächst regengeschützt auf der überdachten Terrasse wohnen, dann sehen wir weiter. Sie hat schon 5 schöne Blüten und noch viele Knospen bei eine Größe von ca. 40 cm.

War das jetzt wohl ein Fehlkauf? Hat jemand von Euch Erfahrung und vieleicht auch Bilder?


Viele Grüße
Reinhold
Klimazone 8 a
nach oben springen

#112

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 13.02.2008 20:10
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ich kenne sie nicht, aber vielleicht ein anderer. Ich bin auf deine Fotos gespannt.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#113

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 13.02.2008 20:46
von Elke • Kompostverteiler | 458 Beiträge

Guten Abend zusammen!

Zitat von oyo48
Ich konnte nicht anders, Nobilissima heißt sie . Spontankauf. Ihr seid Schuld! Wer solche Bilder zeigt, muss mit meinen Konsequenzen rechnen . Sie wird die nächsten Jahre zunächst regengeschützt auf der überdachten Terrasse wohnen, dann sehen wir weiter. Sie hat schon 5 schöne Blüten und noch viele Knospen bei eine Größe von ca. 40 cm.

War das jetzt wohl ein Fehlkauf? Hat jemand von Euch Erfahrung und vieleicht auch Bilder?


Hallo Oyo48,
die ‚Nobilissima’ war kein Fehlkauf. Fischer bemerkt zu dieser Sorte in seinem neuen Buch, dass die häufig schon im Januar erscheinenden ersten Blüten vom Frost zwar oft zerstört würden, diese Sorte dennoch zu einer der bewährtesten weißen Kamelien in seinem Garten zähle.


@Alle:
Die durch Regen und/oder Kälte erzeugten braunen Flecken bei weißen Kamelien sind tatsächlich ein Problem. Bei roten und rosa Sorten sieht man diese nicht so stark.

Wer eine weiße Kamelie haben möchte, die laut Aussage von Herrn Fischer absolut wetterunempfindlich ist, sollte sich eine ‚Leucantha’ besorgen. Sie ist jedoch nur halbgefüllt. Mir gefällt sie mit ihren Staubbeutelbüscheln sehr, sehr gut.

Diese Sorte kommt auch noch mit folgenden, falschen Namen in den Handel: ‚White Tricolor’, ‚Shiro-ezo-nishiki’, ‚Wakanoura White’, ‚Siebold White’ u. a.

Viele Grüße
Elke

Angefügte Bilder:
Kamelie.Leucantha.Blüte..jpg

Klimazone 8a
nach oben springen

#114

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 14.02.2008 07:21
von oyo48 • Gewächshausputzer | 162 Beiträge

Danke Elke,

das gibt Hoffnung.


Viele Grüße
Reinhold
Klimazone 8 a
nach oben springen

#115

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 17.02.2008 19:04
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

ich muss unbedingt noch diese zeigen, die habe ich heute nachts reingeholt und heute morgen war die Blüte da!

Angefügte Bilder:
CIMG0863.JPG
nach oben springen

#116

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 17.02.2008 20:39
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Eine schöne Blüte! Meine beäuge ich zur Zeit auch täglich, aber noch ist es nicht so weit.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#117

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 17.02.2008 22:18
von Stickerin • Regenwurmbeschwörer | 688 Beiträge

Zitat von Tao
ich muss unbedingt noch diese zeigen, die habe ich heute nachts reingeholt und heute morgen war die Blüte da!



hallo Tao, tolle Blüte - auf den ersten Blick könnte man die sogar für ein Rose halten. Aber diese Farbe ist einfach -


stickerin
nach oben springen

#118

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 18.02.2008 12:34
von Rosenblüte • Gartengeneral | 7.070 Beiträge

Meine Kamelie - Sortennamen unbekannt da als Hagoromo gekauft und ist es nicht - steht noch schön eingepackt unter der Pergola. Die nächsten Tage soll es noch Nachtfröste geben.

Sie hat sehr viele Knospen. Wenn sie blüht möchte ich sie gerne neben den Hauseingang stellen. Dort kriegt sie aber Morgensonne. Meint Ihr das funktioniert ohne dass sie die Knospen fallen lässt oder die Blüten zu schnell verblühen???


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#119

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 18.02.2008 12:38
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge
Im Winter ist Morgensonne ungünstig, besonders wenn es Nachtfrost gibt. Das kann böse Verbrennungen auf den Blättern geben.
Schau mal in den thread von Elke 'Kamelien - Schäden erkennen und vermeiden', ich meine, sie hätte da was zu geschrieben.

sonnige Grüße

Anja
zuletzt bearbeitet 18.02.2008 12:38 | nach oben springen

#120

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 18.02.2008 12:39
von Ebony • Kompostverteiler | 266 Beiträge
Hallo Rosenblüte,
solange kein Frost oder morgentlicher Reif ist, kann sie ruhig Morgensonne bekommen.....

Anja war schneller.... beides ist zu beachten....

Liebe Grüße
Brigitte
zuletzt bearbeitet 18.02.2008 12:41 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6957 Themen und 194472 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: