#71

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.02.2008 17:47
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Schönes Foto, da kommt doch Vorfreude auf.
Ich werde meine im Mai auch auspflanzen, noch steht sie im Topf, etwas geschützt vor dem Gewächshaus.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#72

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.02.2008 18:33
von Buddel • Regenwurmbeschwörer | 877 Beiträge

Oh, schön Die 'Hagoromo' steht schon lange auf meinem Wunschzettel, aber bislang sind mir immer nur kleine Mickerlinge über den Weg gelaufen. Na, irgendwann wird es schon noch klappen.


Liebe Grüße

Buddel
nach oben springen

#73

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.02.2008 18:42
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ich habe meine in der Gärtnerei der JVA-Lingen gekauft, das ist schon eine recht große Pflanze. Die verschicken auch.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#74

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.02.2008 19:08
von Buddel • Regenwurmbeschwörer | 877 Beiträge

Die haben sie leider nicht im Versand.

Letztes Jahr hatte ich mir von dort vier Pflanzen schicken lassen, die waren echt super. Aber in diesem Jahr ist der Shop schon etwas ausgedünnt. Na mal sehen, irgendwann läuft mir schon noch mal die "Richtige" über den Weg.


Liebe Grüße

Buddel
nach oben springen

#75

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.02.2008 21:04
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Bei denen hat die Saison noch nicht begonnen, warte mal ab, vielleicht kommt da bald ein update. Ich werde in diesem Jahr auch da nochmal hinfahren, wenn ich eine sehe, bringe ich sie dir mit.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#76

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 04.02.2008 11:13
von Elke • Kompostverteiler | 458 Beiträge

Eine reinweiße Kamelie, die der 'Hagoromo' sehr ähnlich sieht, ist die 'Miyakodori', die in der Klimahärtezone 8a gut gedeiht.

Liebe Grüße
Elke

Angefügte Bilder:
Miyakodori2.jpg

Klimazone 8a
nach oben springen

#77

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 04.02.2008 11:24
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Die ist sehr schön! Die kannte ich noch gar nicht.
Nach deinen Angaben im anderen thread müßte ich auch in Klimazone 8a wohnen.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#78

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 04.02.2008 11:32
von Elke • Kompostverteiler | 458 Beiträge

Ja, dann nichts wie ran an die Kamelien, Butterfly! Klimazone 8a ist relativ unproblematisch für die Kamelienhaltung im Freien.

Sie verkürzen einem die doch sehr lange Zeit bis zur Taglilienblüte ganz ungemein. Und wenn man die Kamelien in den Garten pflanzen kann, hat man auch nicht so viel Arbeit damit. Obwohl es durchaus ratsam ist, einige wenige im Topf frostfrei zu überwintern. Dann kann man sich noch früher an diesen schönen Blüten erfreuen.


Viele Grüße
Elke


Klimazone 8a
nach oben springen

#79

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 04.02.2008 11:51
von Buddel • Regenwurmbeschwörer | 877 Beiträge

Zitat von butterfly
Bei denen hat die Saison noch nicht begonnen, warte mal ab, vielleicht kommt da bald ein update. Ich werde in diesem Jahr auch da nochmal hinfahren, wenn ich eine sehe, bringe ich sie dir mit.


Danke für das Angebot , ich werde immer mal wieder reinschauen, irgendwann klappt es bestimmt.

Die 'Miyakodori' ist auch sehr schön, die weißen mag ich irgendwie besonders, die wirken immer sehr edel. Aber gerade im Frühjahr müssen da unbedingt noch ein paar Farbklekse dazu.


Liebe Grüße

Buddel
nach oben springen

#80

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 04.02.2008 11:54
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ich habe mir ja schon einige zugelegt.

Bella Romana und Contessa Lavinia Maggie stehen schon einige Jahre ausgepflanzt im Garten. Die erste ist schon über 170 cm groß, wenn sie blüht ein Traum!

Dann habe ich noch Margarete Davis (ich weiß, viele mögen sie nicht.), Mary Williams, Yuris Yellow, Hagoromo, Spring Festival, eine weiße halbgefüllte( die falsch etikettiert war) und eine C.sasanqua Rainbow.
Im letzten Jahr bin ich an Steckhölzer von Cleopatra ( ebenfalls sasanqua) und Minato-no-Akebono gekommen, und habe es geschafft diese zu bewurzeln. Diese beiden sind aber wohl nicht zum Auspflanzen geeignet.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6957 Themen und 194472 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: