#1

Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 28.11.2007 20:41
von Rosenblüte • Gartengeneral | 7.069 Beiträge

Ich hab das schon so oft gelesen, dass der sehr gut sein soll. Gibt jemand von Euch das seinen Rosen?

Kann man Pferdemist auch im Gemüsegarten verwenden???


Liebe Grüsse
Rosenblüte
nach oben springen

#2

RE: Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 28.11.2007 23:01
von Gerardo • Hängemattentester | 2.958 Beiträge

Hallo Rosenblüte,

ich verteile einmal jährlich sehr geringe Mengen bereits ein Jahr kompostierten Pferdemist im Bereich der Starkzehrer im Garten. Die Rosen erhalten zusätzlich im Mai/Juni ein wenig handelsüblichen Rosendünger. Aber auch erst, seitdem ich meinen Rosenspleen habe - also dieses Jahr zum ersten mal.

LG von Gerardo

nach oben springen

#3

RE: Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 29.11.2007 00:54
von Matthias (gelöscht)
avatar

Hallo Rosenblüte,

ich verwende granulierten Pferdemist aus der Tüte, weil ich keinen Platz habe einen Misthaufen im Garten zu betreiben. Dafür ist er zu klein. Der Mist aus der Tüte ist preiswert und genauso gut. Diesen streue ich im Frühjahr zusammen mit dem Aldi Rosendünger aus. Auch Gemüse, Obst, Beerensträucher und Erdbeeren bekommen davon je nach Bedarf etwas ab.


Liebe Grüße

Matthias
nach oben springen

#4

RE: Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 29.11.2007 05:30
von Rosenblüte • Gartengeneral | 7.069 Beiträge

Das hört sich ja gut an. Matthias wo kaufst Du granulierten? Tante bringt immer nur frischen.


Liebe Grüsse
Rosenblüte
nach oben springen

#5

RE: Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 29.11.2007 09:20
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Unser Nachbar hat ein paar Ponys, da habe ich mir auch schonmal welchen geholt. Allerdings für meine Tomaten. Die Tomaten mochten den sehr gerne.

Ansonsten verwende ich einen Naturdünger, der aus Hähnchenmist und Rinderdung besteht, welcher auch getrocknet und in Pelletform verkauft wird. Mit dem habe ich sehr gute Erfahrung im gesamten Garten gemacht.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#6

RE: Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 29.11.2007 12:04
von Matthias (gelöscht)
avatar

Rosenblüte den bietet unser Kompostierwerk lose vor Ort an. Aber wie Anja schreibt kann man auch granulierten Dünger von Rindern, oder Geflügel verwenden. Den bekommst du überall im Gartencenter zu kaufen.


Liebe Grüße

Matthias
nach oben springen

#7

RE: Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 29.11.2007 13:28
von Rosenblüte • Gartengeneral | 7.069 Beiträge

Wir haben leider kein Kompostierwerk.
Dann werd ich mich mal weiter umschauen.


Liebe Grüsse
Rosenblüte
nach oben springen

#8

RE: Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 29.11.2007 13:40
von Ambersun • Rabattenstylist | 766 Beiträge

Ich habe mal in die Preisliste unseres Kompostwerkes geschaut. Die bieten es leider nicht an.
Könnten die Raiffeisen-Märkte sowas haben?


Gruß
Ambersun
nach oben springen

#9

RE: Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 29.11.2007 13:52
von Gerardo • Hängemattentester | 2.958 Beiträge

Hallo Ambersun,

die Raiffeisenmärkte führen bei uns in der Region granulierte Trockendünger wie Rinderdung und andere. Diese sind ideal und bequem in der Ausbringung aber relativ teuer. Den Pferdemist erhalte ich gratis.

LG von Gerardo

nach oben springen

#10

RE: Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 29.11.2007 15:45
von Matthias (gelöscht)
avatar
Zitat von Gerardo
...bei uns in der Region granulierte Trockendünger wie Rinderdung und andere. Diese sind ideal und bequem in der Ausbringung aber relativ teuer.


Den granulierten Rinderdung, der für Rosen ähnlich gut ist wie Pferdemist, bekommt man hier bei uns im 12,5 Kg Beutel im Thomas Phillips Sonderpostenmarkt für ca. 2-3 Euro je Beutel.

Mitunter kann man aber auch mal beim Pferdehof oder beim Bauern nachfragen, die haben oft auch abgeliegerten Pferdedung, der bei uns auch angeliefert wird. Leider muß man dann Mengen ab 1 Tonne abnehmen, nur soviel kann ich nicht gebrauchen, daher nehme ich granulierten Dünger, der riecht fast nicht und lässt sich im Keller lagern.

Liebe Grüße

Matthias
zuletzt bearbeitet 29.11.2007 15:47 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6957 Themen und 194466 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online: