#681

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 08.05.2013 18:32
von marry • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Gretel, die sieht sehr hübsch aus


LG
Marry
nach oben springen

#682

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 08.05.2013 19:05
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.589 Beiträge

Natürlich hat sie einen Namen, sie kommt von Bastin, NL, und hoffe, das Etikett steckt noch.

Die Wildform Päonia emodi, die ich unbedingt haben mußte, hat 4 Knospen
Ich hab sie in den lichten Schatten gepflanzt, weil sie andere Bedingungen, lt. Recherche im Netz, braucht, als andere Staudenpäonien. In praller Sonne soll sie kümmern.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#683

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 16.05.2013 22:18
von acanthus • Gartengeneral | 5.012 Beiträge

Die Caucasica`s blühen:





VG
Wolfgang

blöd, dass das 2. auf dem Kopf steht


zuletzt bearbeitet 16.05.2013 22:20 | nach oben springen

#684

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 17.05.2013 09:47
von mosche • Rabattenstylist | 1.323 Beiträge

halten sich die blüten in der vase?
meine (otto- allerwelts-)pfingstrose ist stark gefüllt. sie geht bei dem wetter auf .
dann hätte ich wenigstens im haus etwas von ihrer schönheit.

nach oben springen

#685

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 17.05.2013 14:28
von acanthus • Gartengeneral | 5.012 Beiträge

Zitat von mosche im Beitrag #684
halten sich die blüten in der vase?
meine (otto- allerwelts-)pfingstrose ist stark gefüllt. sie geht bei dem wetter auf .
dann hätte ich wenigstens im haus etwas von ihrer schönheit.

nun bin ich mir ja nicht sicher, ob sich die Frage auf die Caucasica-Blüte bezieht.
Mir ist dabei nur spontan eingefallen, "hui, ein Kleid von Dior- kann man das auch waschen"
Da P. caucasica eine reine Wildform ist, an der neben Botanikern auch Hummel und Co. ihre Freude haben, ist sie für die Vase nicht geeignet. Ist die Blüte bestäubt, hat sie ihre Schuldigkeit getan.
Die von dir, Mosche, angesprochene Otto Froebel hält dagegen mit Sicherheit viel länger als Schnittblume.

VG
Wolfgang

nach oben springen

#686

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 17.05.2013 17:49
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

meine sehen toll aus heuer ,die ,welche ich voriges jahr gsetzt hab,im festen lehm hat 15 blüten


zuletzt bearbeitet 17.05.2013 17:51 | nach oben springen

#687

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 17.05.2013 17:55
von mosche • Rabattenstylist | 1.323 Beiträge

ich wusste nicht das es einen "otto- froebel" und eine danach genannte pfingstrose gibt. es ist ein ableger von einer pfingstrose die meine oma schon gepflanzt hatte. das war ein ableger von ihrer mutters garten. also "no-name"...

nach oben springen

#688

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 17.05.2013 19:41
von acanthus • Gartengeneral | 5.012 Beiträge

Zitat von siegi im Beitrag #686
meine sehen toll aus heuer ,die ,welche ich voriges jahr gsetzt hab,im festen lehm hat 15 blüten

Siegi, die Erfahrung habe ich auch gemacht; in lehmigen Boden gedeien die Dinger sehr gut!
Hast ein Bild davon?

nach oben springen

#689

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 17.05.2013 20:48
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.223 Beiträge

Pfingstrosen-Blüten knospig abschneiden, gerade wenn sie aufgehen, damit sie in der Vase gut halten. Die Haltbarkeit variiert nach Sorte.


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

nach oben springen

#690

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 17.05.2013 20:53
von mosche • Rabattenstylist | 1.323 Beiträge

okay, danke. dann marschiere/ schwimme ich mal eben nach draußen. dann habe ich einen dicken strauß!

nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183696 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online: