#291

RE: Geranium

in Stauden 19.02.2010 14:10
von Bluebird • Rabattenstylist | 1.679 Beiträge

Meine Ann Folkard und Blue Sunrise brauchen auch Winterschutz, ich hoffe das den Winter überstehen . Die sind sehr schön
Die Rebecca Moos ist auch ganz toll , die sind super gewachsen und haben sehr lange geblüht.

Die Birch Double und Rosemoor sind mir eingegangen


LG
Bluebird

nach oben springen

#292

RE: Geranium

in Stauden 19.02.2010 17:01
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 624 Beiträge

zu Geranium cinereum 'Purple Pillow' :
Ich hatte diese Sorte auch schon mehrfach gepflanzt und Lehrgeld zahlen müssen. Nur auf Schotter haben die Pflanzen den Winter überstanden. Dieser Standort entspricht auch den Naturvorkommen von G.cinereun auf der Iberischen Halbinsel. Fazit: Winternässe senkt die Überlebenschancen.


Viele Grüße Hortus

nach oben springen

#293

RE: Geranium

in Stauden 19.02.2010 17:12
von callis • Rabattenstylist | 1.025 Beiträge

Ich habe von den G. cinereum nur die 'Ballerina'. Die hat zwar nicht so eine schöne Farbe, ist aber absolut winterhart und trockenheitsresistent. Eigentlich eine Steingartenstaude.

Jetzt hätte ich ja gern ein Foto angehängt. Aber plötzlich funktioniert der 'Datei anhängen'-Knopf nicht.

nach oben springen

#294

RE: Geranium

in Stauden 19.02.2010 20:05
von Kris • Kompostverteiler | 294 Beiträge

ich habe mir einige neue bestellt
G.cultorum "Sanne"
G.macorrhizum "White-Ness
G.nodosum "Simon"
G.himalayense Birch double "Plenum"
G.sanguineum var. striatum

kommen aber erst im März, werde dann berichten


LG Kris

nach oben springen

#295

RE: Geranium

in Stauden 19.02.2010 20:19
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Kris, das erste Geranium kenne ich nicht.
Die anderen habe ich im April vor 4 Jahren gekauft. Sie machen sich gut im Garten. Sind winterhart und selbst bei Trockenheit halten sie gut durch. White -Ness duftet auch noch sehr gut.

Geranium cinereum Ballerina tut es bei mir auch...darum verstand ich nicht, warum sich die dunkle Schwester verabschiedet hat. Sie stand extrem trocken. Im Sommer mußte ich sie sogar gießen....am Ende des Sommers war es ein schöner "Placken" geworden und nach dem Winter, mit Schnee und Kälte, war sie einfach weg

LG Sonja


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

zuletzt bearbeitet 19.02.2010 20:20 | nach oben springen

#296

RE: Geranium

in Stauden 19.02.2010 20:31
von Kris • Kompostverteiler | 294 Beiträge

Sonja, vielleicht war es ihr im Winter dann zu nass
hier ein Bild von Sanne da fand ich die Blätter so schön


LG Kris

nach oben springen

#297

RE: Geranium

in Stauden 19.02.2010 20:46
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Vermutlich war es ihr zu kalt UND zu nass. Gegen Schnee kann man nix machen...und hier gibt es jedes Jahr recht viel Schnee.

Mei, die Sanne ist ein hübsches Kind! Die würde mir auch gefallen. Wahrscheinlich braucht sie wegen des dunklen Laubes einen schattigen Standort. Das braun-rote Laub mit dem frischen Weiß hat den gewissen Kick.

Ich habe die Espresso, im Schatten tut sie es gut, aber wehe ich setze sie nur in den Halbschatten. Da sieht sie nach einiger Zeit richtig häßlich aus!!!!

LG Sonja


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

nach oben springen

#298

RE: Geranium

in Stauden 19.02.2010 20:54
von Kris • Kompostverteiler | 294 Beiträge

vielleicht macht sie ja schnell Ausläufer, die Sanne
die kommt zur Rose Paula Vapelle, die auch im Halbschatten sitzt


LG Kris

nach oben springen

#299

RE: Geranium

in Stauden 19.02.2010 22:08
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 624 Beiträge

Hallo Kris,
Geranium 'Sanne' ist eine Geranium-Sesseliflorum-Hybride, die kürzlich hier auf den Markt kam. Der Name Geranium cultorum ist eine Erfindung eines Gärtners.
Geranium sessiliflorum kommt in verschiedenen Unterarten in Südamerika und Neuseeland vor. Daraus resultiert auch, daß sie unsere Winter nur in Luxuslagen übersteht.


Viele Grüße Hortus

nach oben springen

#300

RE: Geranium

in Stauden 20.02.2010 11:59
von Kris • Kompostverteiler | 294 Beiträge

vielleicht kann ich ihr ja etwas Luxus bieten ich lasse mich überraschen und werde berichten...
Klimazone 6 wurde bei der Staudengärtnerei angegeben


LG Kris

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moi
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168933 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :