#331

RE: Geranium

in Stauden 21.05.2010 21:18
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Und G. maculatum Elisabeth Ann

so sah sie noch vor ein paar Tagen aus, zwei Tage später. Morgen mache ich ein Bild wie sie sich weiterentwickelt hat.
Ich mag das dunkles Laub sehr gern.

Angefügte Bilder:
Geranium maculatum Elisabeth Ann 1.jpg
Geranium maculatum Blüte Elisabeth Ann.jpg

Liebe Grüße
Martina

zuletzt bearbeitet 21.05.2010 21:20 | nach oben springen

#332

RE: Geranium

in Stauden 21.05.2010 21:21
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Irgenwie kommt das zweite Bild nicht.

Angefügte Bilder:
Geranium maculatum Blüte Elisabeth Ann.jpg

Liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#333

RE: Geranium

in Stauden 23.05.2010 16:49
von Burgundy • Rabattenstylist | 1.075 Beiträge

Die Störchle fangen hier auch an zu blühen. Nicht nach Namen fragen, bitte. Ich spreche nur meine Rosen mit ihrem Namen an - alles andere nicht.








Liebe Grüße
Barbara




Der verlorenste Tag ist der, an dem man nicht gelacht hat (Nicolas Sébastien Chamfort)

nach oben springen

#334

RE: Geranium

in Stauden 23.05.2010 22:00
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Guten Abend Barbara

auf dem ersten Bild das pinkfarbene ist ein G. macrorrhizum und das dritte Bild ein phaeum.


Liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#335

RE: Geranium

in Stauden 24.05.2010 09:58
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Die ersten fangen auch bei mir an. Balkanstorchschnabel, G. phaeum ( Danke Glockenblume) und Blutstochschnabel.


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#336

RE: Geranium

in Stauden 24.05.2010 17:51
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 624 Beiträge

HAllo,
bei mir blüht wieder das abgebildete Geranium, welches große Ähnlichkeit mit G. pratense besitzt, aber stets 3-4 Wochen vor den Sorten dieser Art blüht. Vielleicht hat jemand eine Idee, um wen es sich handeln könnte.

Angefügte Bilder:
P1070106.JPG
P1070109.JPG

Viele Grüße Hortus

nach oben springen

#337

RE: Geranium

in Stauden 25.05.2010 07:37
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Hortus gehört das Laub auf dem ersten Bild dazu? Dann tippe ich auch G. maculatum alba.
Ich muß mal von meiner ein Bild machen.


Liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#338

RE: Geranium

in Stauden 25.05.2010 09:15
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 624 Beiträge

HAllo Glockenblume,
ja das Blatt gehört dazu. So richtig typisch ist das Blatt für Geranium maculatum leider nicht. Es ist zu stark gespalten. Auch die sehr frühe Blütezeit paßt weniger zu G.m.
Die Blattform geht in Richtung G. himalayense, mit welcher die Unbenannte auch zeitgleich blüht. Nur kenne ich davon keine weiße Sorte
Also belasse ich es weiter bei "nicht identifizierte Hybride".


Viele Grüße Hortus

nach oben springen

#339

RE: Geranium

in Stauden 25.05.2010 10:02
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

da gebe ich dir recht Hortus. Ich war gerade im Garten. Maculatum hat doch ein anderes Blatt. Bei mir blüht es allerdings schon. Ich habe einige weißblühende Geraniumsorten. Wir müssen einfach mal warten bis alle blühen. Im Moment muss ich mich auf die hostatage vorbereiten.


Liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#340

RE: Geranium

in Stauden 25.05.2010 10:58
von Lotta • Hängemattentester | 2.733 Beiträge

Glockenblume,
Und ich hatte mir solche Mühe gegeben, das Du das nicht merkst
Deine Geranium-Blüten sind wunderschön




Viele Grüße,
Lotta

A garden is not made in a year, indeed it is never made in the sense of finality.
It grows, and with the labours of love should go on growing.

nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: einblatt12345
Forum Statistiken
Das Forum hat 6404 Themen und 168311 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online: