#361

RE: Geranium

in Stauden 28.05.2010 09:04
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ich habe gestern eine richtige Schatzkiste mit diversen Storchschnäbeln bekommen, die muß ich gleich im Garten verteilen. Da sind richtige Sahnestückchen dabei. Fotos kommen, wenn sie blühen.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#362

RE: Geranium

in Stauden 28.05.2010 09:29
von Claudia (gelöscht)
avatar

wer war denn der nette Spender ?


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

zuletzt bearbeitet 28.05.2010 09:29 | nach oben springen

#363

RE: Geranium

in Stauden 28.05.2010 10:33
von madison • Gewächshausputzer | 127 Beiträge

@butterfly, würdest du mal, wenn du Zeit hast ein Ganzkörperfoto von der Elke reinstellen?
Ich finde die Blüten nämlich superschön und bin am überlegen, ob sie bei mir einziehen soll.
Wenn sie allerdings wirklich so ein Zwergchen ist, dann wird sie wohl bei mir eher untergehen...

Danke.


nach oben springen

#364

RE: Geranium

in Stauden 28.05.2010 10:41
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ich muß nachher mal dran denken ein Foto zu machen. Sie ist aber wirklich recht klein und niedrig, eher etwas für den Rand.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#365

RE: Geranium

in Stauden 28.05.2010 10:42
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Zitat von Claudia
wer war denn der nette Spender ?



Ein liebes Forenmitglied.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#366

RE: Geranium

in Stauden 28.05.2010 11:02
von Claudia (gelöscht)
avatar

das ist ja schön


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#367

RE: Geranium

in Stauden 28.05.2010 18:08
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Hallo Hortus,

Zitat
HAllo,
bei mir blüht wieder das abgebildete Geranium, welches große Ähnlichkeit mit G. pratense besitzt, aber stets 3-4 Wochen vor den Sorten dieser Art blüht. Vielleicht hat jemand eine Idee, um wen es sich handeln könnte.




ich halte dein weises unbekanntes für G. clarkei "Kashmir Green" ich habe "White und puple" und das laub ist tüpisch für clarkei

schau mal hier ist ein Foto http://home.eduhi.at/teacher/geranium/ger1.htm


Liebe Grüße
Marion

nach oben springen

#368

RE: Geranium

in Stauden 28.05.2010 21:01
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 624 Beiträge

Hallo Buddelliese,
zutreffend ist, daß meine Pflanze der 'Kashmir Green' ähnlich sieht, besonders die Blüte. Allerdings hatte ich bisher keine G. clarkei-Sorte besessen. Auch vermehrt sie sich nicht durch die für G. clarkei typischen Ausläufer. Zudem ist die Blütezeit weit vor G. clarkei, sondern sie blüht immer gemeinsam mit G. himalayense. Andererseits tauchte die Pflanze in unmittelbarer Nähe meiner G. pratense 'Striatum' auf, so daß ich nun eine Hybride zwischen diesen Arten nicht ausschließen möchte. Lt. Literatur dürfte sie mit 70 cm Höhe auch für G. clarkei zu groß sein.


Viele Grüße Hortus

nach oben springen

#369

RE: Geranium

in Stauden 29.05.2010 12:24
von CarpeDiem • Regenwurmbeschwörer | 519 Beiträge

Ich bin dieses Jahr richtig glücklich...Obwohl der totale "Storchschnabel-Geranium-Dau", habe ich eine wunderschöne braunrötliche Art bekommen. Geranium phaeum Angelina. Wir hatten bei einer netten Kräuterfrau in der Umgebung unseren Garten Stammtisch....
Haach, ist die Hübsch - Das Foto ist nicht so vorteilhaft, in echt ist sie viiiel hübscher...



Vor 2 Jahren hatte ich eine gefüllte Art bekommen, die zunächst aussah, als würde sie unter anderen Pflanzen erstickt werden. Ich konnte aber vor 2 Wochen einige ausgraben und topfen, dieglücklicherweise auch wieder austreiben.

Mein dunkellaubiges Geranium beginnt gerade in diesen Tagen zu blühen. Sobald die Blüte durch ist, werde ich es ebenfalls ausgraben.

Ein sehr kleinlütige weisse Art, war den Winter über völlig verschwunden, treibt jedoch ebenfalls wieder aus.

Wenn ich meinen größeren Garten habe, werde ich nächstes Jahr sicherlich einige neue Geranium Arten suchen


Es gibt viele schöne Dinge, die darauf warten, gesehen zu werden.

zuletzt bearbeitet 29.05.2010 12:25 | nach oben springen

#370

RE: Geranium

in Stauden 30.05.2010 12:18
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Hallo Hortus,

ja 70 cm und horstiger Wuchs deutet auf alle Fälle dann auf ein pratense hin,
ist doch toll wenn eine zufällige Kreuzung eine so schöne Pflanze ergiebt!

Die frühe Blütezeit hatte mich auch noch an sylvaticum f. albiflorum denken lassen aber das passt vom Blatt her nicht.


Liebe Grüße
Marion

nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 54 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: einblatt12345
Forum Statistiken
Das Forum hat 6404 Themen und 168312 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online: